Final Fantasy 7 Remake 2? Square deutet Enthüllung im Juni an und da war doch was...

Es verdichten sich die Vorzeichen, dass sowohl Final Fantasy 7 Remake 2 als auch Final Fantasy 16 schon in wenigen Tagen auf einem PlayStation-Event gezeigt werden.

von Jonathan Harsch,
19.05.2022 13:30 Uhr

Stehen sich Cloud und Sephiroth schon bald wieder gegenüber? Stehen sich Cloud und Sephiroth schon bald wieder gegenüber?

Final Fantasy 7 feiert in diesem Jahr den 25. Geburtstag. Das möchte Square Enix im Juni mit einigen Neuigkeiten feiern, wie Produzent Tetsuya Nomura in einem Live-Stream ankündigte (via VGC). Das schürt natürlich die Hoffnungen auf einen ersten Trailer zu Final Fantasy 7 Remake 2, denn der Publisher versprach schon vor einiger Zeit, dass wir 2022 endlich handfeste Informationen zu dem Titel erhalten. Das ist aber noch nicht alles, denn auch Final Fantasy 16 könnte in einem neuen Trailer gezeigt werden.

Final Fantasy könnte Sonys State of Play im Juni dominieren

Es gibt handfeste Gerüchte, laut denen Sony schon Anfang Juni eine große State of Play mit Blockbustern wie God of War Ragnarök und Call of Duty: Modern Warfare 2 abhalten wird. Das ergibt auch Sinn, da kurz vor dem Sommerloch traditionell viele Publisher ausführliche Präsentationen zu ihrem Lineup abhalten. Und die E3 fällt 2022 ja komplett aus (auch wenn Sony sich schon länger nicht mehr an der Messe beteiligt).

Ist das Spiel überhaupt schon so weit? Tatsächlich wissen wir bisher kaum etwas über Final Fantasy 7 Remake 2. Eventuell ist die Entwicklung noch nicht weit genug fortgeschritten, um einen Trailer zeigen zu können. Vorstellbar wäre aber auch ein Teaser mit einer kleinen Überraschung und dem Logo, um uns bei Laune zu halten. Mit einer Erwähnung des Spiels auf der State of Play ist aber definitiv zu rechnen.

Das wissen wir über FF 7 Remake 2: Ein paar Infos haben die Verantwortlichen in der Vergangenheit aber doch fallen lassen. So sollen einige Gameplay-Mechaniken aus dem Yuffie-DLC ihren Weg in den Nachfolger finden. Einen großen Unterschied gibt es auch: Noch mehr als Teil 1 soll Remake 2 von den Geschehnissen des Originals abweichen und die bekannte Geschichte durcheinander wirbeln.

Weitere News zu Final Fantasy:

Auch Final Fantasy 16 ist wohl mit von der Partie: Final Fantasy 7 ist zwar das Geburtstagskind, doch Square möchte in diesem Jahr das gesamte Franchise feiern und in den Fokus rücken. Mehrere neue FF-Spiele sollen 2022 noch erscheinen. Ob Final Fantasy 16 dazu gehört, wissen wir noch nicht, doch mit Neuigkeiten zum nächsten Teil der Serie rechnen wir in jedem Fall.

Bisher mussten wir uns mit dem Ankündigungs-Trailer begnügen:

Final Fantasy 16 - Nächster Teil der Rollenspiel-Reihe angekündigt 4:02 Final Fantasy 16 - Nächster Teil der Rollenspiel-Reihe angekündigt

Trailer ist schon geschnitten: Square hat sogar bereits verraten, dass der neue Trailer zu Final Fantasy 16 fertig sei, besondere Umstände jedoch dazu geführt hätten, dass er bis heute noch nicht gezeigt wurde. Unter besondere Umstände würde wohl auch eine Anfrage von Sony fallen, den Clip im Rahmen einer State of Play im Juni zeigen zu wollen. Das ist jetzt nur Spekulation, doch da sowohl Final Fantasy 7 Remake 2 als auch Final Fantasy 16 zeit-exklusiv für die PlayStation erscheinen, ist das nicht allzu weit hergeholt.

Final Fantasy 7 Remake 2 oder Final Fantasy 16 – auf welches Spiel freut ihr euch mehr?

zu den Kommentaren (38)

Kommentare(38)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.