Fortnite: Battle Royale - Shooter kommt für iOS & Android, unterstützt Cross-Play mit PS4

Epic bringt Fortnite: Battle Royale auch auf iOS und Android für unterwegs an den Start. Zusätzlich gibt es Crossplay-Funktionen mit der PS4, dem PC sowie Mac.

von David Molke,
09.03.2018 10:15 Uhr

Schlägt ein wie die sprichwörtliche Bombe: Fortnite: Battle Royale erscheint auch für iOS und Android.Schlägt ein wie die sprichwörtliche Bombe: Fortnite: Battle Royale erscheint auch für iOS und Android.

Epic Games setzt seinen Siegeszug mit Fortnite: Battle Royale fort. Der Free to Play-Ableger des Shooters mit Bau-Elementen erfreut sich so großer Beliebtheit, dass er jetzt auch für iOS und Android erscheint. Die Entwickler versprechen umfassende Crossplay-Funktionen und lange warten müssen wir auch nicht mehr.

Fortnite: Battle Royale erscheint schon bald für iOS

Wer den Battle Royale-Modus von Fortnite auf seinem Tablet oder Smartphone zocken will, erhält schon sehr bald die Möglichkeit dazu: Anmelden könnt ihr euch ab Montag (12. März) hier, anschließend sollen die Fortnite: Battle Royale-Einladungen dann verschickt werden. Android-Nutzer müssen jetzt ganz stark sein, kennen das aber: Die Android-Version soll erst in den nächsten Monaten folgen.

Fortnite: Battle Royale
Fans wollen den Halo-Skin, was steckt dahinter?

Crossplay mit PS4, PC und Mac, aber nicht mit der Xbox One

Die Mobile-Version von Fortnite: Battle Royale soll sich laut Epic Games kein bisschen von der Version unterscheiden, die wir bereits kennen:

"Fortnite ist dasselbe 100 Spieler-Spiel, das du von der PlayStation 4 kennst, von der Xbox One, dem PC und Mac. Dasselbe Gameplay, dieselbe Map, derselbe Inhalt, dieselben wöchentlichen Updates."

Einen Unterschied gibt es dann aber doch, und zwar beim Crossplay. Das funktioniert nämlich auch mit der iOS-Version, allerdings nicht mit der Xbox One. Mit PS4, dem PC und Mac kann gemeinsam oder gegeneinander gespielt werden. Vom klassischen Fortnite, dem PvE-Modus Rette die Welt, ist überhaupt nicht die Rede.

Fortnite - Das bringt Update 3.2.0
Patchnotes für PS4 & Xbox One

Kommt Fortnite nun auch für Nintendo Switch?

Es gab in den letzten Monaten mehrere Gerüchte, dass Fortnite auch für die Nintendo Switch in Entwicklung ist. Erstmals tauchte der vermeintliche Leak auf Reddit im Januar 2018 auf. In der Nintendo Direct am 8. März war von einer Ankündigung aber keine Spur.

Da Fortnite: Battle Royale nun aber auch für Smartphones und Tablets erscheint, ist die Wahrscheinlichkeit eines Switch-Ports umso größer. Bislang gibt es aber keine offiziellen Details.

Freut ihr euch drauf, den Shooter auch unterwegs zocken zu können?

Fortnite: Battle Royale - PS4, PS4 Pro, Xbox One und Xbox One X im Grafikvergleich mit Frame-Rate-Test 3:33 Fortnite: Battle Royale - PS4, PS4 Pro, Xbox One und Xbox One X im Grafikvergleich mit Frame-Rate-Test


Kommentare(14)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen