Forza Motorsport könnte mit seiner Grafikpracht die Xbox Series X als eines der ersten Spiele richtig kitzeln

Forza Motorsport bietet 4K/60 auf der Xbox Series X und 1080p/60 auf der Series S. Aber schafft Turn 10 bei diesen Einstellungen tatsächlich auch Raytracing?

von Jonathan Harsch,
21.06.2022 12:16 Uhr

Dank Raytracing sollen die Reflektionen in Forza Motorsport besonders schick aussehen. Dank Raytracing sollen die Reflektionen in Forza Motorsport besonders schick aussehen.

Welches Spiel euer persönliches Highlight des Microsoft und Bethesda Game Showcase war, hängt natürlich von den jeweiligen Präferenzen ab. Geht es jedoch um die Technik, hatte Forza Motorsport ganz klar die Kühlerhaube vorn. Schon Forza Horizon 5 sieht extrem beeindruckend aus, doch was Turn 10 mit dem nächsten Motorsport-Teil auf die Beine stellt, könnte ein echter Benchmark für die neue Konsolengeneration und der Grafik-Showcase für die Xbox Series X werden, auf den wir so lange gewartet haben.

Forza Motorsport-Team beantwortet wichtige Fragen

In einem Blog-Post auf der offiziellen Forza-Homepage gibt uns das Studio weitere Einblicke in die Details der Entwicklung. Wie wir seit der Ankündigung wissen, wird Forza Motorsport Raytracing in Echtzeit während der Rennen bieten – das wird in dem FAQ noch einmal bestätigt. Aber wie sieht es generell mit der Technik aus? Zumindest laut den offiziellen Angaben scheint das Rennspiel enorm viel aus der Series X und Series S herauszukitzeln:

  • Xbox Series X: 4K, 60 FPS
  • Xbox Series S: 1080p, 60 FPS

Bietet das Spiel also 4K/60 mit Raytracing? Das wird leider nicht klar. Die Aussagen deuten auf den ersten Blick darauf hin, doch es besteht auch die Möglichkeit, dass es mehrere Grafik-Optionen geben wird – zum Beispiel mit 1080p auf der Series X oder lediglich 30 FPS. In diesem Fall könnte Raytracing nur dann verfügbar sein, wenn die Performance oder Auflösung nach unten geschraubt wird. Das müssen wir abwarten.

Tag- und Nacht-System: Neben der puren Grafik-Power wusste auch der realistische 24-Stunden-Zyklus zu beeindrucken. Wenn die Sonne über der Rennstrecke aufgeht und die Bäume lange Schatten über den Asphalt werfen, kommt eine ganz besondere Atmosphäre auf. Hinzu kommt ein dynamisches Wetter-System, dass euch mit Regen oder starken Windböen überraschen kann.

Im Trailer lässt Forza Motorsport die Grafik-Muskeln spielen:

Forza Motorsport ist zurück und zeigt sich im wunderschönen Gameplay-Trailer 1:11 Forza Motorsport ist zurück und zeigt sich im wunderschönen Gameplay-Trailer

Wann ist der Release? Forza Motorsport erscheint im Frühling 2023 für Xbox Series X/S und PC. Eine Version für Xbox One wurde bisher nicht angekündigt, doch ein Leak deutet darauf hin, dass auch Microsofts Last-Gen-Konsole nicht leer ausgehen wird. Natürlich kommt der Titel zum Launch in den Game Pass.

Glaubt ihr, Forza Motorsport packt auf der Series X 4K/60 und Raytracing?

zu den Kommentaren (46)

Kommentare(46)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.