Frontschweine für PS4: Die Macher des PS1-Remakes im Interview

Ja, das Frontschweine-Remake existiert wirklich und soll für die PS4 erscheinen. Wir haben den Machern hinter dem Projekt ein paar Fragen gestellt.

von Hannes Rossow,
26.12.2020 09:01 Uhr

Frontschweine kehrt als PS4-Remake zurück. Frontschweine kehrt als PS4-Remake zurück.

Remakes erfolgreicher PS1-Klassiker stehen seit einigen Jahren ziemlich hoch im Kurs. Nach Crash Bandicoot N.Sane Trilogy, Spyro Reignited Trilogy und Resident Evil 2 werden die Rufe nach weiteren Neuauflagen immer lauter. Ein eher ungewöhnlicher Kandidat aus der PS1-Ära ist dabei das rundenbasierte Taktikspiel Frontschweine. Auch hier ist ein PS4-Remake (Hogs of War: Reheated) geplant, wie wir euch schon berichteten.

PS4: Das Frontschweine-Remake kommt gut voran

Im Zuge meiner Recherche zum Frontschweine-Comeback habe ich den direkten Kontakt zu den verantwortlichen Entwicklern gesucht und ihn mit Luke Melville auch gefunden. Melville begann mit der Arbeit an einer PS4-Portierung von Frontschweine während er an der Sheffield Hallam University studierte und zufällig den originalen Frontschweine-Entwickler Jacob Habgood als Dozenten hatte.

Vielen Dank an Owen aka Pinstripe, über dessen YouTube-Kanal ich auf Hogs of War: Reheated aufmerksam geworden bin! Nicht nur hat Owen den Kontakt zu Luke Melville hergestellt, sämtliches Bildmaterial aus diesem Artikel stammt ebenfalls vom Pinstripe-Kanal. Wenn ihr mehr über Hogs of War: Reheated erfahren wollt, dann stattet Pinstripe gern einen Besuch ab. Es lohnt sich!

Erst einmal ein paar kurze Infos zum Remake:

  • komplette Nachbildung des PS1-Originals
  • alle Fraktionen, Waffen und Karten kehren zurück
  • neue Grafiken und neue Custom-Engine
  • kein Online-Multiplayer
  • geplanter Release für PS4

Ich habe mich an Melville gewandt, um ihm ein paar konkrete Fragen zu seinem Frontschweine-Remake zu stellen. Und hier wurde schnell klar: Das ist längst kein einfaches Studentenprojekt mehr, sondern ein waschechtes Remake für die PlayStation 4.

Multiplayer-Maps wie die Mond-Karte kehren ebenfalls zurück. (Screenshot via Pinstripe) Multiplayer-Maps wie die Mond-Karte kehren ebenfalls zurück. (Screenshot via Pinstripe)

Habt ihr Pläne für einen tatsächlichen, kommerziellen Release im PlayStation Store?

Melville: Ja, wir werden das Spiel definitiv im PlayStation Store veröffentlichen, unsere Zielplattform ist die PlayStation 4.

Habt ihr ein Update für uns, was den Release angeht?

Melville: Ich fürchte, wir haben aktuell keinen fest geplanten Releasetermin, aber wir werden alle auf dem Laufenden halten, sobald das in Stein gemeißelt ist.

Ist die Lizenzfrage ein Problem für euch? Seid ihr in juristischer Hinsicht auf der sicheren Seite?

Melville: Ja, das Spiel wird produziert und finanziert von Ian Stewart, dem ehemaligen CEO von Gremlin Interactive (Die Entwickler hinter Frontschweine, Anm. d. Red.) und Visionär von Frontschweine, auch wenn er euch sagen würde, dass es das ganze Team erst möglich gemacht hat.

Plant ihr auch neue Inhalte für das Remake? Welche Dinge aus dem Original werden im Remake nicht dabei sein und warum?

Melville: Eine der Sachen, die wir für essenziell halten, ist es, das Gefühl des Originals zu bewahren, also haben wir gesagt, das alles, was im Original zu finden war, auch in der Reheated-Version sein wird. Was neue Inhalte angeht: Wir haben da ein paar kleine Dinge geplant...

Link zum YouTube-Inhalt

Habt ihr auch vor, die Dialoge im Spiel neu zu vertonen? Vielleicht sogar in mehreren Sprachen?

Melville: Aktuell gibt es kleine Pläne für zusätzliche Synchronaufnahmen (dafür sind die Originale einfach viel zu gut). Wir haben weiterhin vor alle Sprachen im Spiel zu unterstützen, die es auch im Original gab, aber wenn die Nachfrage da ist, werden wir uns natürlich auch andere Sprachen anschauen.

Ist Jacob Habgood (oder ein anderer Original-Entwickler) aktiv am Projekt beteiligt?

Melville: Jacob Habgood war zu Beginn involviert, indem er uns bei unseren ersten Portierungsversuchen unterstützt hat. Des Weiteren haben wir Hilfe von originalen Entwicklern und Publishern erhalten. Derzeit arbeiten Industrie-Veteranen am Spiel, die bereits erfolgreich anderen Multiplattform-Spiele veröffentlicht haben.

Warum hat Frontschweine bis heute so eine treue Fanbase? Was macht das Spiel so besonders? Vor allem in Anbetracht der Tatsache, dass es damals eigentlich gar kein so monumentaler Erfolg war.

Die Menüs werden komplett überarbeitet. (Screenshot via Pinstripe) Die Menüs werden komplett überarbeitet. (Screenshot via Pinstripe)

Melville: Frontschweine war damals tatsächlich ein ziemlicher Überraschungserfolg und ich habe mit vielen Fans gesprochen, die alle recht ähnliche Erinnerungen haben, in denen sie vor der PlayStation sitzen und ihre Freunde hochjagen. Ich persönlich habe es geliebt, bei meinem Freund zu Hause auf seiner PlayStation zu spielen und neue und verrückte Wege zu finden, sein Team zu zerstören. Ich glaube, es waren diese schönen, kreativen Zeiten, die wir hatten und der Holzhammer-Humor von Frontschweine, die das Spiel und die Community am Leben gehalten haben.

Habt ihr auch über die teils rassistischen Klischees gesprochen, die im PS1-Original stecken, gerade im Hinblick darauf, wie bestimmte Nationen porträtiert werden?

Melville: Einer der Gründe, warum die etwas unverschämten, stereotypischen Darstellungen damals bei Frontschweine funktioniert haben, war, dass jede Nation darunter leiden musste. Jedes Team hat sein Fett wegbekommen und niemand wurde ausgespart, ohne jede Intention, eine seriöse Repräsentation einer Nation zu liefern.

Frontschweine aller Länder, vereinigt euch

Der Plan für das Frontschweine-Remake bleibt also bestehen und das fertige Produkt soll tatsächlich im PlayStation Store auf der PS4 landen. Wann das aber der Fall sein wird, ist unklar. Sobald wir ein Update von Melville bekommen, lassen wir euch das natürlich wissen.

Wer selbst am Puls der Zeit sein möchte, kann sich übrigens auf dem Discord-Server umschauen, auf dem sich die aktuelle Frontschweine-Community trifft. Auch die Macher des PS4-Remakes treiben sich hier hin und wieder herum und deutschsprachige Frontschweine-Fans sind hier natürlich ebenfalls gern gesehen.

Freut ihr euch auf das Comeback von Frontschweine?

zu den Kommentaren (4)

Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.