Von Frontschweine bis Digimon: Für diese PS-Klassiker würden wir uns PS Plus Premium holen

Wir verraten euch die PlayStation-Klassiker, bei denen wir nur schwer auf PS Plus Premium verzichten könnten.

von Redaktion GamePro,
01.05.2022 13:00 Uhr

Diese PS-Klassiker wünschen wir uns für das umstrukturierte PS Plus. Diese PS-Klassiker wünschen wir uns für das umstrukturierte PS Plus.

Am 22. Juni wird PS Plus in Deutschland umgestellt und im Premium-Modell sollen sich laut Sony allerhand PlayStation-Klassiker ab der ersten Generation tummeln. Nachdem ein möglicher Leak bereits Titel wie Tekken, Ridge Racer und Worms World Party für die PS1-Bibliothek angedeutet hat, wollen wir euch heute verraten, bei welchen Spielen wir schwach werden würden. 

Welche PS-Klassiker wünscht ihr euch? Verratet uns auch gerne in den Kommentaren, welche Lieblinge für euch der Anreiz wären, um den höchsten PS Plus-Rank zu abonnieren. 

Diese PS-Klassiker wünscht sich GamePro

Tobi möchte klassische Dino-Spiele

Neben den obligatorischen Klassikern wie Metal Gear Solid und Co. habe ich mein Herz auf der PS1 damals vor allem an zwei Spiele mit Dinos verloren. In The Lost World: Jurassic Park konnte man sowohl die in Rolle der Urzeittiere als auch die von zwei Menschen schlüpfen, was mich Ende der 90er wahnsinnig beeindruckte, zumal man dort nicht einfach nur plump den Film nachspielte. Und Dino Crisis 2 war ein Action-Feuerwerk, von dem ich mir heute noch wünsche, dass es mal in einer Remaster- oder Remake-Fassung erscheint. Ein Auftritt bei PS Plus Premium würde mir für den Anfang aber erstmal reichen. 

Linda zieht es wieder in die Welt der Digimon

Hach, was würde ich geben, das originale Digimon World noch einmal spielen zu können! Das Action-RPG mit Aufzucht-Mechanik á la Pokémon war damals sicherlich kein rundum gelungenes Spiel. Viele Bugs und spielerische Ungereimtheiten trübten das Digi-Abenteuer. Mein Herz konnte das Spiel damals aber trotzdem gewinnen, erstens, weil ich riesiger Digimon-Fan war (und es eigentlich immer noch bin). Und zweitens, weil das Züchten und Trainieren-Prinzip so motivierend war. 

In Digimon World müsst ihr euch um euer eigenes Digimon kümmern. In Digimon World müsst ihr euch um euer eigenes Digimon kümmern.

Bei Dennis gibt es heiße RPGs und qualmende Reifen

Seit Jahren hoffe ich darauf, dass Sony mit Breath of Fire 3 und 4 zwei meiner absolut liebsten Spiele endlich auf aktuellen Konsolen anbietet. Bis heute ist das nicht passiert, was im Fall der beiden JRPG-Perlen für die PS1 eine Schande ist. PS Plus Premium ist daher meine letzte Hoffnung, endlich wieder mit Ryu, Nina, Teepo und Rei erneut das Drachen-Abenteuer zu erleben. Und wenn Sony schon dabei ist, können sie gleich F1 1997 mit in die Bibliothek packen. Ich will zu gern wissen, wie sich mein liebstes PS1-Rennspiel noch heute spielt – wahrscheinlich ganz grausig, aber egal!

Alle Infos zum neuen Abo-Service für PS4PS5   308     10

PS Plus-Revolution offiziell

Alle Infos zum neuen Abo-Service für PS4/PS5

Hannes will zurück an die Schweinefront

Ich habe in der PS1-Ära viele Wurzeln geschlagen und fühle mich in dieser Spiele-Bibliothek bis heute zu Hause. Allerdings gibt es auch viele, offensichtliche Klassiker, die bis heute relevant geblieben sind und mich daher nicht so einfach locken. Final Fantasy 9 – ein Spiel das ich liebe – kann ich eigentlich überall spielen. Die Resident Evil-Klassiker reizen mich nach den Remakes auch nicht mehr. Aber das PS1-Portfolio hat viel zu bieten, das heutzutage nicht mehr so leicht zu haben ist.

Frontschweine löst bei vielen sehr viel Nostalgie aus. Frontschweine löst bei vielen sehr viel Nostalgie aus.

Ich habe unzählige Stunden mit Frontschweine verbracht und mich in Worms-artigen 3D-Schlachten verloren. Ich vermisse die düstere Atmosphäre von Legacy of Kain: Soul Reaver, habe wieder große Lust auf einen Playthrough von Suikoden 2. Und ja, vielleicht möchte ich auch einfach ein oder zwei Stunden in Team Buddies vorbeischauen. Ich will einfach mehr als nur die absoluten Klassiker, die mir seit 25 Jahren ständig angeboten werden - ich will die Spiele erleben, die mir ein bisschen verloren gingen.

Eleen braucht den Service für Final Fantasy und Silent Hill

Zwar habe ich nie eine PS1 besessen, auf der PS2 gab es aber einige Spiele, die mir noch immer viel bedeuten, aber nie portiert wurden. So etwa der Final Fantasy 7-Ableger Dirge of Cerberus. Dass das Spiel im Gegensatz zu zahlreichen anderen FF-Teilen nie auf anderen Konsolen erschien, ist wenig verwunderlich, immerhin waren viele Fans der RPG-Reihe unter anderem mit dem Shooter-Gameplay damals nicht zufrieden. Für mich als Final Fantasy-Fan, die gerade erst ihre aufkommende Liebe zu Shootern entdeckte, war es aber die perfekte Mischung.

Und auch Silent Hill 2 gehört wohl zu den einflussreichsten Spielen meiner Jugend, die ich seit Jahren nicht mehr gespielt habe. Zwar habe ich schon damals lauthals über die Steuerung geschimpft, aber der psychologische Horror des zweiten Teils ist für mich noch immer unübertroffen. Sollte der Vorgänger es also ins PS Plus-Abo schaffen, wäre das die perfekte Gelegenheit, ihn auch endlich nachzuholen.

Jetzt seid ihr an der Reihe: Welche PS-Klassiker würdet ihr euch wünschen für den neuen Service?

zu den Kommentaren (46)

Kommentare(46)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.