Ghost of Tsushima auf PS5: So übertragt ihr euren PS4-Spielstand und startet den Story-DLC

Damit ihr im Director's Cut von Ghost of Tsushima direkt nach Iki Island übersetzen könnt, gibt es hier alles Wichtige zum Spielstart auf PS4 und PS5.

von Dennis Michel,
20.08.2021 08:00 Uhr

Guide: So transferiert ihr euren PS4-Spielstand auf PS5 und segelt über nach Iki Island. Guide: So transferiert ihr euren PS4-Spielstand auf PS5 und segelt über nach Iki Island.

Mit Veröffentlichung des Director's Cut hat Ghost of Tsushima die Story-Erweiterung Iki Island spendiert bekommen. Habt ihr das Action-Adventure bereits auf PS4 gespielt und wollt jetzt auf PS5 weiterspielen, ist das problemlos möglich. Wie, das erfahrt ihr hier. Außerdem verraten wir euch, wie ihr mit Held Jin Sakai zur südöstlich gelegenen Insel übersetzt und das Addon startet.

Ghost of Tsushima-Spielstand von PS4 auf PS5 transferieren

Habt ihr das Upgrade für aktuell 30 Euro gekauft, gibt es zwei Wege um euren Spielstand von der PS4 auf die PS5 zu übertragen.

Via Cloud: Für die unkomplizierteste Lösung benötigt ihr ein aktives PS Plus-Abo. Im Vergleich zum Transfer manch anderer PS4-Spiele muss Ghost of Tsushima glücklicherweise nicht auf der Festplatte installiert sein.

Habt ihr die automatische Übertragung in die Cloud deaktiviert, müsst ihr einfach in die Einstellungen gehen. Hier wählt ihr den gewünschten Speicherstand aus, klickt die Optionen-Taste eures DualShock und ladet die Daten manuell in die Cloud.

Via USB/Festplatte: Wer kein PS Plus hat, kann die Daten manuell über ein externes Speichermedium von der PS4 auf die PS5 übertragen. Hier geht ihr ebenfalls über die Einstellungen zu euren Spielständen, drückt die Optionen-Taste und wählt "auf USB-Speichermedium übertragen". Anschließend müsst ihr den Stick natürlich an die PS5 anschließen.

In beiden Fällen geht es jetzt auf der PS5 im Hauptmenü des Director's Cut weiter. Hier wählt ihr "PS4-Konsolen Speicherdatei übertragen", wählt die entsprechende Datei bzw. die Dateien aus und los geht's.

So kommt ihr auf Iki Island und startet den Story-DLC

Seid ihr mit Jin zurück auf Tsushima, ist der Weg bis Iki Island ein leichter, wenn auch für unseren Samurai kein unbeschwerlicher.

Öffnet ihr das Spielmenü, wird euch unter "Aufzeichnungen" in einem separaten Tab der Iki Island-DLC angezeigt. Hier wählt ihr die neue Mission "Reise in die Vergangenheit" aus und reist westlich von Akashima an die "Küste des Ertrunkenen". Wie es jetzt weiter nach Iki geht, könnt ihr von hier an nicht mehr verpassen, der DLC startet automatisch.

Karte Begebt euch in den Westen von Akashima an die "Küste des Ertrunkenen".

Küste des Ertrunkenen Von hier setzt ihr über nach Iki Island und startet somit die Story-Erweiterung.

Weitere News zu Ghost of Tsushima

Die Iki Island-Erweiterung im GamePro-Test

Wollt ihr vorab wissen, ob sich das Upgrade auf den Director's Cut lohnt, findet ihr auf GamePro bereits den ausführlichen Test zum Action-Adventure. Hier verraten wir euch, ob die Story-Erweiterung qualitativ an das sehr gute Hauptspiel heranreicht.

Ihr erfahrt aber auch, welche inhaltlichen Verbesserungen der Director's Cut (Complete Edition) im Vergleich zur Standard-Version für euch bereithält.

zu den Kommentaren (4)

Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.