God of War: So cool könnte das nächste Abenteuer der Reihe in Ägypten aussehen

Die Produzenten bestätigten bereits, dass mit God of War: Ragnarok das Ende der nordischen Saga eingeleitet wird. Fans spekulieren darauf, dass sich Kratos als nächstes mit ägyptischen Göttern anlegen wird.

von Jasmin Beverungen,
19.09.2021 10:10 Uhr

So oder so ähnlich könnte God of War in Ägypten aussehen. So oder so ähnlich könnte God of War in Ägypten aussehen.

Der zuständige Game Director von God of War: Ragnarok erklärte bereits, dass es keine Trilogie der nordischen Saga geben wird. Nach Ragnarok soll Schluss mit den nordischen Göttern sein und Kratos wird seine Reise in einer anderen Region fortsetzen. Wohin es Kratos und Atreus nach den skandinavischen Gefilden verschlagen wird, ist bislang nicht bekannt.

Fans spekulieren deshalb, mit welchen Göttern sich Kratos als nächstes anlegen könnte. Genug Auswahl gibt es: Egal ob Indien, Ägypten oder Griechenland - für das nächste Abenteuer kommen einige Szenarien in Frage. Ein Fan hat sich nun die Mühe gemacht und ein Szenario gezeichnet, dass das Vater-Sohn-Gespann in Ägypten zeigt.

Kratos im Kampf gegen Anubis und Co.

Was ist auf dem Bild zu sehen? Auf Reddit postet User CptnCASx eine fangemachte Konzeptzeichnung von Eric Ryan, die Kratos und Atreus in Ägypten zeigt. In der Zeichnung sind diverse Pyramiden sowie die Sphinx zu sehen:

Link zum Reddit-Inhalt

Auf dem sandigen Untergrund droht ein baldiger Kampf gegen ägyptische Soldaten und einen riesigen Pharao-Gott, der im Hintergrund zu sehen ist. Das Lichtspiel rundet die Atmosphäre perfekt ab. Durch den Wechsel nach Ägypten gibt es zudem für Kratos eine neue Waffenart, ein Sichelschwert.

Wieso kann das nicht sein? In der Kommentarspalte kritisieren viele User, dass dieses Szenario so nicht stimmen kann. Die ägyptische Saga lässt sich zeitlich vor der nordischen Saga einordnen und somit wäre Atreus noch gar nicht geboren.

Allerdings könnte das nächste God of War genauso gut ein Prequel zur nordischen Mythologie sein, in der Atreus eben noch keine Rolle spielt. So könnte das Entwicklerstudio die Vorgeschichte zu God of War und God of War: Ragnarok erzählen.

Doch bevor es Kratos in andere Gefilde verschlägt, müssen wir zunächst mit God of War: Ragnarok vorliebnehmen. Den entsprechenden Trailer hierzu findet ihr hier:

God of War: Ragnarök - PS5-Gameplay im großen Reveal-Trailer enthüllt 3:16 God of War: Ragnarök - PS5-Gameplay im großen Reveal-Trailer enthüllt

Alle Infos zum kommenden God of War: Ragnarok gibt es auf GamePro:

Darum geht es in God of War: Ragnarok

God of War: Ragnarok ist der Nachfolger des God of War-Reboots aus dem Jahr 2018 und setzt die Geschichte von Kratos und Atreus fort. Im Spiel soll es um das götterverschlingende Ereignis Ragnarok gehen, das das Ende der nordischen Saga einläutet. Der Titel wird in 2022 für PS5 und PS4 erscheinen.

Welches Szenario könnt ihr euch für das darauffolgende God of War vorstellen?

zu den Kommentaren (41)

Kommentare(41)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.