God of War - PS4-Hit räumt Spiel des Jahres & weitere DICE-Awards ab

God of War und Celeste gehen bei den DICE Awards der Academy of Interactive Arts and Sciences in Las Vegas als große Gewinner vom Platz.

von David Molke,
14.02.2019 12:30 Uhr

Da freut sich Kratos: God of War heimst bei den diesjährigen DICE Awards sage und schreibe neun Auszeichnungen ein.Da freut sich Kratos: God of War heimst bei den diesjährigen DICE Awards sage und schreibe neun Auszeichnungen ein.

God of War dominiert die DICE Awards: Der PS4-exklusive Hit sahnt gleich neun Auszeichnungen ab. Unter anderem wurde das Spiel mit dem Game of the Year-Award sowie für seine Story und sein Game Design geehrt.

Celeste stellt das einzige andere Spiel dar, dass ebenfalls mit mehreren Auszeichnungen vom Platz geht. Das Jump'n'Run gewinnt Outstanding Achievement für ein Indie-Game sowie Action-Spiel des Jahres.

God of War gewinnt mehr DICE Awards als Zelda: Breath of the Wild

Die DICE Awards werden von der Academy of Interactive Arts & Sciences veranstaltet und fanden dieses Jahr zum 22. Mal statt. Insgesamt gibt es 23 Kategorien, von denen God of War gleich neun gewonnen hat.

God of War schlägt sich auch im direkten Vergleich zum Vorjahres-Champion Zelda: Breath of the Wild hervorragend. Der Nintendo Switch-Titel konnte 2018 als großer Gewinner insgesamt vier Auszeichnungen mit nach Hause nehmen.

God of War besticht auf unterschiedlichen Ebenen: Mit seiner Story, dem Desgin, den Charakteren und vielem mehr.God of War besticht auf unterschiedlichen Ebenen: Mit seiner Story, dem Desgin, den Charakteren und vielem mehr.

God of War
So könnte ein Kampf zwischen Kratos & Thor enden

Game of the Year: Nominierte & Gewinner

Den Titel holt sich God of War. Das PS4-Spiel setzt sich gegen die folgenden Nominierten durch.

  • God of War (Gewinner)
  • Into the Breach
  • Marvel's Spider-Man
  • Red Dead Redemption 2
  • Return of the Obra Dinn

Outstanding Achievement in Game Design

Auch hier steht God of War an der Spitze. Das Nominierten-Feld fällt ähnlich aus.

  • God of War (Gewinner)
  • Into the Breach
  • Marvel's Spider-Man
  • Return of the Obra Dinn
  • Subnautica

Outstanding Achievement in Game Direction

Auch bei Outstanding Achievement in Game Direction geht das PS4-exklusive God of War als Sieger vom Platz.

God of War - Vater & Sohn: Gefühlvoller Trailer geht auf Beziehung von Kratos und Atreus ein 3:01 God of War - Vater & Sohn: Gefühlvoller Trailer geht auf Beziehung von Kratos und Atreus ein

God of War im Test
Gott sei Dank generalüberholt

Outstanding Achievement in Animation

Den Award für besondere Errungenschaften bei den Animationen gewinnt das ebenfalls PS4-exklusive Marvel's Spider-Man.

Outstanding Achievement in Art Direction

God of War kann sich auch in der Art Direction-Kategorie gegen Red Dead Redemption 2 und Spider-Man durchsetzen.

  • Detroit: Become Human
  • God of War (Gewinner)
  • GRIS
  • Marvel's Spider-Man
  • Red Dead Redemption 2

Gris war ebenfalls ein vielversprechender Kandidat in der Art Direction-Kategorie.Gris war ebenfalls ein vielversprechender Kandidat in der Art Direction-Kategorie.

Outstanding Achievement in Character

Der Charakter-Preis geht ebenfalls an God of War beziehungsweise dessen Protagonisten Kratos.

  • Assassin's Creed Odyssey - Kassandra
  • God of War - Atreus
  • God of War - Kratos (Gewinner)
  • Marvel's Spider-Man - Peter Parker/Spider-Man
  • Red Dead Redemption 2 - Arthur Morgan

Outstanding Achievement in Original Music Composition

Die Musik-Auszeichnung gewinnt God of War auch noch.

  • Detroit: Become Human
  • Forgotton Anne
  • God of War (Gewinner)
  • Marvel's Spider-Man
  • Tetris Effect

Outstanding Achievement in Sound Design

Dasselbe gilt für den Sound Design-Award.

  • Battlefield 5
  • Detroit: Become Human
  • God of War (Gewinner)
  • Marvel's Spider-Man
  • Moss

God of War - Testvideo zum PS4-exklusiven Action-Rollenspiel 7:16 God of War - Testvideo zum PS4-exklusiven Action-Rollenspiel

God of War
Finale Walküre zerschmetterte ursprünglich sogar die Engine

Outstanding Achievement in Story

God of War schnappt sich auch die Story Achievement-Auszeichnung der DICE Awards.

  • Assassin's Creed Odyssey
  • Florence
  • God of War (Gewinner)
  • Marvel's Spider-Man
  • Return of the Obra Dinn

Outstanding Achievement for an Independent Game

Celeste haben wir in unserem Test mit einer satten 90 bewertet. Die Auszeichnung dürfte also niemanden überraschen, der das herzergreifende Jump'n'Run mit der Ausnahme-Story gespielt hat.

  • Celeste (Gewinner)
  • Florence
  • Into the Breach
  • Minit
  • Return of the Obra Dinn

Das Spiel mit der Angst - Video zum Test: Warum Celeste eine 90er-Wertung bekam 4:16 Das Spiel mit der Angst - Video zum Test: Warum Celeste eine 90er-Wertung bekam

Outstanding Technical Achievement

Red Dead Redemption 2 wird für seine technischen Errungenschaften mit einem DICE Award ausgezeichnet.

  • Astro Bot Rescue Mission
  • Battlefield V
  • God of War
  • Marvel's Spider-Man
  • Red Dead Redemption 2 (Gewinner)

Red Dead Redemption 2 hat unter anderem in Sachen Detailfülle neue Maßstäbe gesetzt.Red Dead Redemption 2 hat unter anderem in Sachen Detailfülle neue Maßstäbe gesetzt.

Action Game of the Year

Der zweite Award für den Indie-Titel: Celeste wird auch als Actionspiel des Jahres ausgezeichnet.

Adventure Game of the Year

Das Adventure des Jahres heißt bei den DICE Awards God of War.

  • Detroit: Become Human
  • God of War (Gewinner)
  • Marvel's Spider-Man
  • Red Dead Redemption 2
  • Return of the Obra Dinn

Family Game of the Year

Der zweite Teil des charmanten Unravel bietet auch Koop-Möglichkeiten und schafft es, dafür als Familien-Spiel des Jahres ausgezeichnet zu werden.

  • Astro Bot Rescue Mission
  • Kirby Star Allies
  • LEGO DC Super-Villains
  • Starlink: Battle for Atlas
  • Unravel 2 (Gewinner)

Unravel Two - Trailer von der E3 2018 zeigt Fortsetzung mit Koop-Modus 1:40 Unravel Two - Trailer von der E3 2018 zeigt Fortsetzung mit Koop-Modus

Fighting Game of the Year

Keine allzu große Überraschung: Super Smash Bros. Ultimate ist das Kampfspiel des Jahres.

  • BlazBlue: Cross Tag Battle
  • Dragon Ball FighterZ
  • Soul Calibur 6
  • Super Smash Bros. Ultimate (Gewinner)

Racing Game of the Year

Role-Playing Game of the Year

  • Assassin's Creed Odyssey
  • Dragon Quest XI: Echoes of an Elusive Age
  • Monster Hunter: World (Gewinner)
  • Ni no Kuni II: Revenant Kingdom
  • Pillars of Eternity II: Deadfire

Strategy/Simulation Game of the Year

  • Bad North
  • Frostpunk
  • Into the Breach (Gewinner)
  • Northgard
  • RimWorld

Into the Breach - Gameplaytrailer zeigt neues Spiel der FTL-Macher 0:53 Into the Breach - Gameplaytrailer zeigt neues Spiel der FTL-Macher

Into the Breach im Test
Schach mit Mechs

Sports Game of the Year

Portable Game of the Year

  • Dandara
  • Donut County
  • Dragalia Lost
  • Florence (Gewinner)
  • Oddmar

Immersive Reality Technical Achievement

  • Astro Bot Rescue Mission
  • Beat Saber
  • Dr. Grordbort's Invaders
  • Tónandi (Gewinner)
  • Torn

Immersive Reality Game of the Year

  • Astro Bot Rescue Mission
  • Beat Saber (Gewinner)
  • Moss
  • Sprint Vector
  • Transference

Outstanding Achievement in Online Gameplay

  • Fortnite (Gewinner)
  • Destiny 2: Forsaken
  • Laser League
  • Red Dead Redemption 2
  • Sea of Thieves

Welche Gewinner habt ihr erwartet, was hättet ihr anders verteilt?


Kommentare(26)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen