God of War Ragnarök: Scalper verlangen für die Jötnar Edition über 600 Euro

Wenn wir uns so ansehen, was Scalper auf eBay und Co. für die Jötnar Edition von God of War 2: Ragnarök wollen, empfehlen wir, euch lieber woanders nach einem Hammer umzusehen.

Da bekommt Kratos wieder schlechte Laune: Scalper wollen über 600 Euro für die Jötnar Edition mit Thors Hammer Mjölnir. Da bekommt Kratos wieder schlechte Laune: Scalper wollen über 600 Euro für die Jötnar Edition mit Thors Hammer Mjölnir.

God of War Ragnarök erscheint auch in der sogenannten Jötnar Edition, die bereits vorbestellt werden kann. Darin ist unter anderem auch eine Nachbildung von Thors Hammer Mjölnir enthalten und die ersten Scalper haben sich bereits ausgerechnet, dass das Teil begehrt sein dürfte. Aus diesem Grund haben wir jetzt schon – Monate vor Release – extrem überteuerte Resale-Versuche im Netz finden können.

Die Scalper wollen teilweise deutlich über 600 Euro für das Ding und wir raten dringend davon ab, solchen Leuten Geld in den Rachen zu werfen. Vor allem, weil der Hammer sowieso nur mickrige 40 Zentimeter lang ist und ihr im Baumarkt eures Vertrauens für sehr viel weniger Geld deutlich größere Hämmer bekommt.

Jötnar Edition kostet über 600 Euro, aber es geht auch viel billiger

Darum geht's: God of War Ragnarök zählt zu den PS4- und PS5-Exclusives, auf die die Fans am sehnlichsten warten. Gleichzeitig soll das Spiel in einer besonderen sowie limitierten Sammleredition erscheinen, die eine Nachbildung von Thors Hammer Mjölnir enthält. Kein Wunder, dass diese Sonderausgabe besonders begehrt ist.

Normalerweise kostet sie 269,99 Euro. Alle Infos zu den verschiedenen Fassungen von God of War Ragnarök und was sonst noch alles in den verschiedenen Editionen enthalten ist, erfahrt ihr in diesem GamePro-Beitrag:

God of War Ragnarök vorbestellen: Alles zu Jötnar Edition, Collectors Edition + Deluxe Edition   35     1

Mehr zum Thema

God of War Ragnarök vorbestellen: Alles zu Jötnar Edition, Collector's Edition & Deluxe Edition

Scalper wollen jetzt schon viel mehr: Besonders kurios ist, dass es die Jötnar Edition eigentlich noch gar nicht offiziell zu kaufen gibt, die Scalper aber jetzt schon ihre zweifelhaften Angebote ins Netz stellen. Auf eBay und Co. gibt es die God of War Ragnarök Jötnar Edition schon jetzt für knapp 650 Euro, 565 Euro oder für schlappe 499,99 Euro. Die meisten Verkäufer*innen geben an, es würde sich angeblich um "bestätigte Vorbestellungen" handeln.

Kauft keines dieser Angebote! Wir können nur mit Nachdruck davon abraten, solche Mondpreise für ein Produkt zu bezahlen, das es noch nicht einmal offiziell im Handel ist.

Stattdessen könnt ihr auch viel günstiger an einen ordentlichen Hammer gelangen. Es macht sowieso viel mehr Spaß, mit einem echten Vorschlaghammer irgendwas zu Klump zu hauen, als sich so ein Sammlerstück im Regal anzuschauen, während es vollstaubt. Außerdem kostet euch ein Vorschlaghammer nur um die 40 Euro. Das heißt, ihr spart lässige 600 Euro! Das ist doch ein unschlagbares Angebot, oder etwa nicht?

Spaß beiseite: Seht euch hier nochmal den God of War-Trailer an.

God of War: Ragnarök - PS5-Gameplay im großen Reveal-Trailer enthüllt 3:16 God of War: Ragnarök - PS5-Gameplay im großen Reveal-Trailer enthüllt

Mehr zu God of War Ragnarök:

Wann kommt es denn jetzt? Nachdem wir lange auf die Enthüllung eines Release-Datums warten mussten, steht der Launch-Termin jetzt endlich fest. Sollte sich nichts mehr an den Plänen ändern, erscheint God of War 2: Ragnarök am 9. November 2022. Bis dahin müssen wir uns wohl oder übel noch gedulden.

Was haltet ihr von den Angeboten? Wie viel würdet ihr maximal für die Jötnar Edition ausgeben?

zu den Kommentaren (15)

Kommentare(15)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.