God of War - Update: Director reagiert auf möglichen Teaser zu God of War 2

God of War hat Geburtstag. Zum ersten Jubiläum gibt es für alle PS4-Besitzer ein paar kleine Geschenke.

von Maximilian Franke,
17.04.2019 15:15 Uhr

God of War hat Geburtstag und schenkt euch ein paar Kleinigkeiten.God of War hat Geburtstag und schenkt euch ein paar Kleinigkeiten.

Update:

Mittlerweile hat Cory Barlog, der Game Director von God of War, auf den Fund der Fans reagiert. Mit einem kurzen, aber sehr vielsagenden Tweet, ging Barlog auf die Vermutung eines Fans ein, hinter der versteckten Botschaft könnte sich ein Teaser auf das unvermeidliche Sequel verstecken.

Der Inhalt des Tweets? Nur ein simpler Smiley.

Da der Kontext hier eindeutig ist und eben die Frage im Raum steht, ob hiermit God of War 2 angekündigt werden könnte, sagt selbst ein Smiley mehr als tausend Worte. Denn Barlog hätte auch ganz einfach ein Dementi geben - oder einfach gar nichts dazu sagen können.

Ist Cory Barlog hier einfach nur erstaunt, dass da jemand Derartiges in das Gratis-Theme hineininterpretiert oder fühlt er sich einfach nur ertappt? Was meint ihr?

Originalmeldung:

Mit God of War hat Sony Santa Monica einen echten Hit gelandet. Die Geschichte um Kratos und seinen Sohn Atreus ist sowohl bei Kritikern, als auch bei Fans richtig gut angekommen. Fast ein Jahr ist die Veröffentlichung des Spiels nun her. Sony nutzt die Gelegenheit, um ein paar kleine Geschenke zu verteilen.

Gratis PS4-Design und Avatare

Für alle Spieler steht ab sofort das Design "God of War - Your Journey Awaits" zum Download bereit. Es ist ein dynamisches Thema, das heißt das Hintergrundbild bewegt sich etwas und wird vom Soundtrack des Spiels begleitet.

Zu sehen gibt es Kratos und Atreus in ihrem Boot auf dem See der Neun. Im Hintergrund könnt ihr Tyrs Tempel und die Weltenschlange erkennen. Was euch genau erwartet, seht ihr im hier eingebundenen Video.

Zusätzlich zum Design könnt ihr euch auch ein Set mit Avataren für euer PSN-Profil freischalten. Die kleinen Symbole sind jeweils Umrisse bekannter Charaktere aus dem Spiel. Neben Kratos und Atreus gibt könnt ihr auch Mimir und die Weltenschlange auswählen.

Die Avatare sind jedoch erst ab Mittwoch verfügbar. Beide Extras sind für alle PS4-Besitzer verfübar und kostenlos. Ihr müsst God of War nicht gespielt haben oder besitzen, um das Design oder die Avatare nutzen zu können.

Versteckte Bo(o)tschaften

Die Entwickler haben sich bei dem Design jedoch offenbar etwas mehr dabei gedacht, als einfach nur einen schicken Hintergrund zu verteilen. Fans haben bereits entdeckt, dass in das Boot eine versteckte Nachricht in Runen eingeritzt ist.

Die eingeritzten Runen heißen: "Ragnarök is Coming".Die eingeritzten Runen heißen: "Ragnarök is Coming".

Auch ohne Runen-Kenntnisse lässt sich erahnen, was darauf steht. Die Zeile lässt sich mit "Ragnarök is coming" übersetzen. Wer God of War gespielt hat, weiß was das bedeutet. Der ewige Winter ist ein eindeutiger Verweis auf einen zweiten Teil. Eine Fortsetzung gilt zwar als nahezu sicher, aber angekündigt ist bisher nichts.

Auch Cory Barlog hat auf Twitter bereits verlauten lassen, dass es zum Geburtstag des Spiels nicht bei Design und Avataren bleiben wird. In Kombination mit der Nachricht auf dem Boot, könnte es demnächst Neuigkeiten zum kommenden God of War zu geben.

God of War erschien am 20. April 2018 exklusiv die PS4. Mit etwas Glück erfahren wir also am Samstag, genau ein Jahr nach dem Release, etwas mehr.

God of War - Vater & Sohn: Gefühlvoller Trailer geht auf Beziehung von Kratos und Atreus ein 3:01 God of War - Vater & Sohn: Gefühlvoller Trailer geht auf Beziehung von Kratos und Atreus ein


Kommentare(25)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen