Halo Infinite-Glitch killt Kampagnen-Fortschritt und macht Ärger im Multiplayer

In Halo Infinite tritt momentan vermehrt ein Fehler auf, der euren kompletten Fortschritt in der Kampagne zunichte macht. Das könnt ihr dagegen tun.

von Jonathan Harsch,
15.12.2021 14:01 Uhr

Wenn ihr nicht aufpasst, müsst ihr den Halo-Ring von vorne erkunden. Wenn ihr nicht aufpasst, müsst ihr den Halo-Ring von vorne erkunden.

Die Kampagne von Halo Infinite ist jetzt seit einer Woche erhältlich und kommt bei der Community und den Kritikern sehr gut an. Trotzdem macht sich in einigen Foren momentan Unmut breit. Der Grund: Ein extrem fieser Glitch zerstört die Speicherdaten der Kampagnen vieler Spieler*innen. Damit ihr nicht in dieselbe Falle tappt, verraten wir euch, was den Fehler vermutlich triggert und wie ihr ihn umgehen könnt.

Das steckt hinter dem Daten-Glitch in Halo Infinite

Eine offizielle Stellungnahme von 343 Industries oder Microsoft gibt es derzeit noch nicht, allerdings helfen sich die Fans auf ResetEra und HaloWaypoint gegenseitig.

So bemerkt ihr den Glitch: Sollte der Fehler in eurem Spiel auftreten, wechselt Halo Infinite in eine Third-Person-Ansicht. Der Master Chief fällt dann durch den Boden oder schwebt wie ein Phantom durch die Spielwelt. Wenn ihr die Kampagne jetzt verlasst, könnt ihr sie nicht erneut laden. Der komplette Spielstand ist also futsch. Zwar sehen wir den Timer runterzählen, doch dann bleibt ihr einfach im Menü hängen.

Der Glitch kann auch im Multiplayer auftreten, hat hier aber wohl keine Auswirkungen auf euren Fortschritt.

Das ist wohl der Auslöser: Ein betroffener Spieler konnte den Glitch replizieren und hat ein Video des Vorgangs auf Youtube hochgeladen. Das Problem entsteht anscheinend, wenn mehrere Controller angeschlossen sind, oder wenn ein Controller neu verbunden wird. In diesem Fall möchte euch Halo Infinite neu einloggen, obwohl ihr weiter angemeldet seid. Wenn ihr die Aufforderung bestätigt, wird die Speicherdatei korrumpiert.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube-Inhalt

Das könnt ihr gegen den Glitch tun: Solltet bei euch das Fenster mit dem Login-Aufruf aufploppen, dürft ihr es auf keinen Fall bestätigen. Klickt es stattdessen weg und startet das Spiel neu. Damit es erst gar nicht dazu kommt, solltet ihr folgende Dinge während des Zockens vermeiden (via VG247):

  • Einen zweiten Controller anschließen
  • Die Verbindung des aktiven Controllers kappen
  • Zwischen Kabel-Verbindung und Bluetooth hin und her schalten
  • Zeitgleich auf Xbox und PC anmelden
  • Quick Resume auf der Xbox Series X/S nutzen (davon rät 343i momentan ohnehin ab), während ihr mit dem selben Account einen anderen Titel spielt

Hier seht ihr den Launch-Trailer zur Kampagne:

Halo Infinite - Der Launch-Trailer zur Kampagne schürt Hype für die epische Action 2:29 Halo Infinite - Der Launch-Trailer zur Kampagne schürt Hype für die epische Action

Weitere News zu Halo Infinite:

Keine Wiederholung der Missionen möglich

Das Problem wäre vielleicht weniger gravierend, wenn wir die einzelnen Missionen der Kampagne im Menü auswählen könnten. Das ist in Halo Infinite derzeit noch nicht möglich, soll jedoch nachgereicht werden. Dass die Funktion zum Launch fehlt, könnte auch mit der Open-World-Struktur zusammenhängen. Andererseits werden einige Modi und Features erst 2022 nachgereicht.

zu den Kommentaren (9)

Kommentare(9)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.