Halo Infinite lüftet laut Insider bald eines seiner letzten großen Geheimnisse

Offenbar plant 343 Industries noch vor dem Release von Halo Infinite einen Kampagnen-Showcase. Das berichtet Insider Tom Henderson.

von Tobias Veltin,
19.10.2021 16:16 Uhr

Der Master Chief landet in Halo Infinite auf Zeta Halo, viel zur Kampagne liegt aber noch im Dunkeln. Der Master Chief landet in Halo Infinite auf Zeta Halo, viel zur Kampagne liegt aber noch im Dunkeln.

Knapp zwei Monate vor dem Release von Halo Infinite sind mittlerweile einige wichtige Fragen zum Shooter von 343 Industries beantwortet. Was wir vom Free2Play-Multiplayer erwarten können, ließ sich kürzlich etwa in einem Tech Test ausprobieren und auch wichtige weitere Infos wurden bereits bekannt gegeben, etwa dass es zum Launch keinen Koop und keine Forge-Unterstützung geben wird.

Das immer noch größte Geheimnis rankt sich um die Kampagne des Spiels, denn seit dem mittlerweile berühmt-berüchtigten Gameplay aus dem Juli 2020 gab es bis auf ein paar winzige Ausnahmen kein Lebenszeichen vom Solo-Modus des Spiels, auf das nicht wenige gespannt warten. Dabei würden wir nur allzu gern erfahren, welch technischen Fortschritte das Spiel in der Zwischenzeit gemacht hat und was wir neben den bereits bekannten Infos von der Kampagne erwarten können.

Plant 343 Industries ein Kampagnen-Showcase?

Gut möglich, dass genau das in absehbarer Zeit passieren wird. Denn laut dem Branchen-Insider Tom Henderson, habe ihm eine nicht namentlich genannte Person gesteckt, dass es "bald einen Kampagnen-Showcase zu Halo Infinite" geben soll.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter-Inhalt

Unsere Einschätzung: Gut möglich

Weitere Details wurden zwar nicht genannt, weswegen ihr das Gerücht natürlich mit Vorsicht betrachten solltet. Aber grundsätzlich ist ein derartiges Kampagnen-Showcase natürlich auch unserer Einschätzung nach ziemlich wahrscheinlich. Denn einerseits wird es sich 343 Industries nicht nehmen lassen, die Kampagne vor dem Release noch einmal zu präsentieren, schließlich wird die Geschichte um den Master Chief vermutlich als Flaggschiff des Spiels fungieren.

Und zum anderen hat 343 Industries mit den monatlichen "Inside Infinite"-Updates auch eine perfekte Plattform geschaffen, um neue Informationen aus der Entwicklung des Spiels zu präsentieren. Da diese Updates jeweils zum Ende eines Monats erscheinen ist es also durchaus vorstellbar, dass ein erneuter Blick auf die Kampagne bereits für die Inside Infinite-Episode Ende Oktober geplant ist.

Ob es dort dann auch Gameplay in Videoform zu sehen gibt ist natürlich reine Spekulation, wir halten es aber ebenfalls für sehr wahrscheinlich. Und damit dürfte dann auch der Vorhang vor dem bislang noch größten Geheimnis des Spiels zumindest ein Stückweit gelüftet werden.

Wir haben übrigens in einem separaten Artikel alle bislang bekannten Informationen zur Kampagne zusammengefasst:

Halo Infinite - Story, Gameplay, Charaktere: Was bislang zur Kampagne bekannt ist   7     5

Mehr zum Thema

Halo Infinite - Story, Gameplay, Charaktere: Was bislang zur Kampagne bekannt ist

Halo Infinite erscheint am 8. Dezember 2021 für die Xbox Series X/S, die Xbox One und den PC. Ursprünglich sollte der Titel bereits zum Launch der Xbox Series X/S erscheinen wurde dann aber wegen zahlreicher Holprigkeiten bei der Entwicklung um über ein Jahr verschoben. Und der Multiplayer lässt zumindest viel Gutes erhoffen. Deswegen bin ich auch der Meinung, dass Infinite das beste Halo werden könnte - wenn die Kampagne stimmt.

Wollt ihr die Kampagne vor dem Launch noch einmal sehen?

zu den Kommentaren (16)

Kommentare(16)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.