Horizon Forbidden West-Rating gibt Hinweise auf gleichgeschlechtliche Beziehungen

Ein neues Rating für den Horizon Zero Dawn-Nachfolger gibt einige Hinweise zum Spiel. So soll es neben gleichgeschlechtlichen Beziehungen auch 'Alienmonster' geben.

von Eleen Reinke,
10.01.2022 18:00 Uhr

Gibt es in Horizon Forbidden West Aliens? Ein neues Rating gibt einige Hinweise zum Spiel. Gibt es in Horizon Forbidden West Aliens? Ein neues Rating gibt einige Hinweise zum Spiel.

Die hier aufgeführten Angebote sind mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr GamePro: Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision.

Kurz vor Release von Horizon Forbidden West erhält das Spiel in verschiedenen Ländern natürlich auch eine Altersfreigabe. Daran ist soweit nichts ungewöhnlich, die Freigabe der IMDA für Singapur (via twistedvoxel) enthält aber durchaus ein paar interessante Informationen. So finden nicht nur gleichgeschlechtliche Beziehungen eine Erwähnung, auch von Alienmonstern ist die Rede.

LGBT-Beziehungen, Gegnertypen und Ausrüstung

Homosexuelle Beziehungen in der Welt von Horizon: Das Rating der IMDA zählt verschiedene Elemente des Spiels auf, die zu einer Freigabe ab 16 Jahren beigetragen haben. Dabei werden neben Kämpfen und der Darstellung von Blut auch "Referenzen zu gleichgeschlechtlichen Beziehungen" innerhalb der Story genannt. Wer jetzt aber auf eine romantische Partnerin für Aloy hofft, sollte sich aber nicht zu früh freuen. Konkret soll es sich bei diesen Referenzen wohl um Aussagen von Charakteren handeln, die ihre Partner gegenüber Aloy erwähnen.

Kuriose Gegner: Im selben Text ist außerdem von "Alienmonstern" die Rede. Ob damit einfach große Maschinenwesen gemeint sind, oder es sich tatsächlich um einen neuen Gegnertyp handelt, lässt der Text offen. Interessanterweise werden Maschinen aber nochmal gesondert genannt:

Auf dem Weg kämpft [Aloy] gegen Menschen aus feindlichen Stämmen, Maschinen und Alienmonster.

Aloy startet mit Anfangsausrüstung: Auch auf unsere Ausrüstung zu Beginn des Spiels gibt es einen kleinen Hinweis. Horizon Zero Dawn-Spieler*innen hatten gen Ende des Spiels ein durchaus ansehnliches Arsenal an Waffen und Werkzeugen, das wir uns im zweiten Teil wohl erneut erarbeiten müssen. So startet Aloy auf ihrer Reise wohl nur mit Bogen und Speer. Im Verlauf der Handlung kann sie dann neue Waffen wie eine Schleuder erhalten, mit der sie auch Munition wie Seile, Kannister und Stolperdrähte verschießen kann.

Einen Blick auf die Neuerungen in Horizon Forbidden West samt neuer Monster bekommt ihr auch im Trailer:

Horizon Forbidden West - Trailer von Game Awards zeigt neue Maschinen-Monster 1:20 Horizon Forbidden West - Trailer von Game Awards zeigt neue Maschinen-Monster

Weitere News zu Horizon Forbidden West:

Neue Skills, neue Maschinen

Horizon Forbidden West will nicht nur die Story rund um Heldin Aloy fortsetzen, sondern auch für eingefleischte Fans noch jede Menge Abwechslung bieten. So können wir nicht nur unseren Spielstil dank sechs verschiedener Skilltrees anpassen und zur Hackerin oder Jägerin werden, auch die NPCs sollen diesmal eine wichtigere Rolle übernehmen.

Und natürlich gibt es auch wieder jede Menge neuer Maschinen zu bekämpfen, darunter auch eine riesige Roboterschlange, die ätzende Flüssigkeit auf uns spuckt.

Horizon Forbidden West erscheint am 18. Februar 2022 für PS4 und PS5.

zu den Kommentaren (42)

Kommentare(42)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.