It Takes Two: Das Koop-Spiel ist für eure Freunde kostenlos

Hazelight Studios haben einen neuen Trailer zum Koop-Action-Adventure It Takes Two veröffentlicht und dabei allerhand Gameplay gezeigt.

von Dennis Michel,
22.02.2021 20:15 Uhr

It takes Two spielen eure Freunde kostenlos. It takes Two spielen eure Freunde kostenlos.

It Takes Two ist das neue Koop-Abenteuer vom schwedischen Entwickler Hazelight, die euch durch ihre Spiele A Way Out und Brothers: A Tale of Two Sons ein Begriff sein dürften. Vielleicht ist euch aber auch der etwas spezielle Kopf des Studios, Josef Fares, ein Begriff, der noch vergangene Woche all jenen 1000 Dollar geben wollte, die sich beim Spielen des neuen Projekts langweilen. Bislang waren noch viele Fragen zum Spiel ungeklärt, wodurch sich auch der Grad der möglichen Langeweile nur schwer ermitteln lies. Das hat sich allerdings jetzt durch einen neuen Trailer geändert, der neben reichlich Action auch eine coole Info verriet.

Eure Freund*innen spielen kostenlos: Richtig gelesen, It Takes Two müsst ihr nur einmal kaufen und könnt das Spiel dann entweder im lokalen Couch-Koop oder online mit einer weiteren Person auf PS4/PS5, Xbox Konsolen und PC spielen. Zu einer Switch-Version gibt es derweil noch keine Infos.

Neuer It Takes Two-Trailer zeigt Koop-Action im Splitscreen

Im Koop-Action-Adventure-Platformer, so die genaue Bezeichnung, das den Fokus auf seine Geschichte legt, spielt jeweils einer von euch die Puppen Cody und May. In ihrer Garnform sind die beiden allerdings nicht ganz freiwillig. Verantwortlich für den neuen Zustand ist die kleine Tochter, die so die Scheidung der beiden Eltern verhindern will.

Und damit das auch funktioniert, werden beide Elternteile von einem überaus redseligen Liebesbuch namens Dr. Hakim auf ihrem Puppen-Dasein begleitet. Bevor wir einen Blick auf das Gameplay werfen, macht euch doch erst einmal selbst einen Eindruck vom Spiel bzw. von den frischen Spielszenen:

It Takes Two - Neuer Trailer zeigt euch die Koop-Action 2:52 It Takes Two - Neuer Trailer zeigt euch die Koop-Action

Das zeigt der neue Trailer: In erster Linie allerhand abwechslungsreiche Splitscreen-Action, aber auch einige Story-Cutscenes, wie wir sie bereits in ähnlicher Form in A Way Out erlebt haben.

Fares spricht im Trailer von einem nahezu verrückten Grad der Abwechslung, bei dem kein Schauplatz dem anderen gleichen soll, was gut zu einem linearen Abenteuer passt. Gehen wir allein nach dem Trailer, dann schaut das tatsächlich sehr spaßig aus. Mal schnetzeln sich Cody und May aus der Iso-Perspektive in Hack 'n Slay-Manier durch eine Horde Gegner, mal befinden sie sich auf dem Rücken zweier Käfer, fliegen mit einer Art Spielzeuflugzeug oder ballern aus der Third Person-Ansicht mit Honigknarren auf Ameisen.

Spezielle Fähigkeiten: Auch besitzen Cody und May einzigartige Fähigkeiten. So kann Cody die Zeit verändern und May Klone von sich erschaffen. Das alles wird in kleine Rätsel verbaut und wie wir von Fares ebenfalls erfahren, sollen die beiden ständig neue Skills für das entsprechende Areal dazubekommen.

Wollt ihr noch mehr über It Takes Two und die Spiele von Hazelight erfahren, schaut mal hier:

Toy Story lässt grüßen

Was im Trailer zudem auffällt, sind die deutlichen Parallelen zu Pixar-Animationsfilmen und speziell zu Toy Story. Das wird nicht nur durch die Optik und den Spielzeug-Charakter deutlich, auch scheint It Takes Two mit der dazugehörigen Portion Humor zu kommen, wie wir sie aus den Filmen kennen.

Ob uns all das fesseln kann, wir eine gute Zeit im Koop haben, dabei reichlich lachen, das erfahren wir dann am 26. März. Dann wissen wir auch, ob 1000 Dollar den Besitzer wechseln.

Wie gefallen euch die neuen Gameplay-Szenen aus It Takes Two und werdet ihr das Spiel zusammen mit einer Freund*in spielen?

zu den Kommentaren (9)

Kommentare(9)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.