Mario Kart 8 Deluxe: Diese Strecken könnten laut Dataminer noch im DLC stecken

Bislang wurden nur acht der 48 angekündigten Renntrecken des Booster-Streckenpass angekündigt. Ein Dataminer verrät, welche Pisten noch zu Mario Kart 8 Deluxe kommen könnten.

von Jasmin Beverungen,
18.03.2022 17:30 Uhr

Die ersten Strecken stehen schon heute an der Startlinie. Doch welche könnten folgen? Die ersten Strecken stehen schon heute an der Startlinie. Doch welche könnten folgen?

Seit dem heutigen Freitag ist der Booster-Streckenpass-DLC von Mario Kart 8 Deluxe verfügbar. In einem Zeitraum bis Ende 2023 werden insgesamt 48 neue Strecken veröffentlicht, zu denen jede Menge Pisten aus älteren Serienteilen gehören.

Nachdem die ersten acht Strecken nun feststehen, bleibt natürlich die Frage offen, welche weiteren Strecken es in das Rennspiel schaffen werden. Eine aktualisierte Version des DLC-Banners könnte bereits anteasen, welche Strecken noch kommen.

Leak könnte mögliche Strecken verraten

Joshua „NantenJex“ veröffentlicht auf Twitter den Dataminer-Leak und fasst zusammen, welche Strecken kommen könnten. Dazu schauen er und einige Fans etwas genauer hin:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter-Inhalt

  • Sydney-Spritztour (Mobile)
  • Los-Angeles-Strandpartie (Mobile)
  • New-York-Speedway (Mobile)
  • Mario Circuit (SNES)
  • Koopa-Kap (Wii)
  • Regenbogen-Boulevard (3DS)
  • Vanille-See (SNES)
  • Wario-Arena (DS)
  • Sonnenuntergangs-Wüste (GBA)
  • Blätterwald (Wii)
  • Merry Mountain (Mobile)
  • Vancouver-Wildpfad (Mobile)

Weitere heiße Kandidaten sind der Regenbogen-Boulevard, DK-Schikane aus Mario Kart Wii und Shy Guy Basar aus der 3DS-Version. Womöglich könnten bereits in den kommenden Stunden noch weitere Strecken enthüllt werden.

Woher hat er diese Information? Seine Quelle ist ein aktualisiertes Bild des DLC-Banners, das plötzlich Umgebungen von mehreren Strecken zeigt, die in der vorherigen Version vorher nicht abgebildet waren. Das Bild wurde mit dem großen Update 2.0.0 eingeführt und wurde von Dataminern im Quellcode entdeckt.

Der Launch-Trailer zeigt bereits, wie die Strecken von Mario Katz 8 Deluxe aufpoliert wurden:

Mario Kart 8 Deluxe: Launch-Trailer zum Streckenpass-DLC zeigt Pisten der ersten Welle 2:49 Mario Kart 8 Deluxe: Launch-Trailer zum Streckenpass-DLC zeigt Pisten der ersten Welle

Weitere News zu Mario Kart 8 Deluxe im Überblick:

Streckenpass erweitert Pisten-Repertoire

Mit dem Mario Kart 8 Deluxe-DLC kommen insgesamt 48 neue Strecken ins Spiel. Die Erweiterung können wir zu einem Preis von 24,99 Euro erwerben, sie ist aber auch Teil des Nintendo Switch Online-Services. Abonnierende können die neuen Strecken also ohne zusätzliche Kosten genießen.

Die Strecken, die mit dem Pass veröffentlicht werden, sind nicht völlig neu. Vielmehr handelt es sich um altbekannte Strecken aus der Hauptreihe, die etwas überarbeitet und grafisch angepasst wurden. Die neuen Pisten kommen in insgesamt sechs Wellen zu je acht Kursen pro Welle.

Alle bisher bekannten Informationen rund um den Release des Mario Kart 8 Deluxe-DLCs befinden sich in unserer GamePro-Übersicht. Hier könnt ihr euch über die Namen der anderen DLC-Cups oder aber die Nutzbarkeit des Streckenpass erkundigen.

Über welche Mario Kart-Strecke würdet ihr euch am meisten freuen?

zu den Kommentaren (1)

Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.