Pokémon Bank wird einen Monat gratis: Keine doppelte Kosten für Fans

Wenn Pokémon Home startet und Fans ihre alten Handheld-Taschenmonster via Pokémon Bank übertragen wollen, muss niemand doppelt zahlen.

von Hannes Rossow,
29.01.2020 10:21 Uhr

Ja, Bisasam wird zurückkommen – bitte beruhigt euch. Ja, Bisasam wird zurückkommen – bitte beruhigt euch.

Mittlerweile wissen wir, wie tief wir in die Tasche greifen müssen, wenn wir alle Premium-Funktionen von Pokémon Home nutzen wollen. Damit wir uneingeschränkt Pokémon tauschen, lagern und übertragen können, fallen Kosten von bis zu 15,99 Euro im Jahr an. Wer aber einfach nur alte Pokémon in Schwert und Schild übertragen möchte, muss zumindest nicht doppelt zahlen.

Pokémon Bank zum Pokémon Home-Launch einen Monat gratis

Wie bekannt gegeben wurde, wird der ebenfalls kostenpflichtige Pokémon Bank-Service, der euch die Taschenmonster aus den Handheld-Editionen in der Cloud lagern lässt, zum Launch von Pokémon Home einen Monat kostenlos verfügbar sein. Bisher fielen hier 4,99 Euro im Jahr an.

"Um die Veröffentlichung von Pokémon HOME zu feiern, werden Pokémon Bank und die Anwendung PokéMover nach der Veröffentlichung von Pokémon HOME für einen Monat lang kostenlos verfügbar sein.

Du wirst mit Pokémon Bank und PokéMover Pokémon aus verschiedenen Spielen der Pokémon-Videospielserie übertragen können. Sobald deine Pokémon sich in Pokémon Bank befinden, kannst du sie nach Pokémon HOME transferieren!"

Pokémon Home kostet hingegen Geld: Dieses Glück habt ihr bei Pokémon Home allerdings nicht. Für die Kompatibilität mit Pokémon Bank ist die Premium-Version zwingend erforderlich. Die kostenlose Standard-Version von Pokémon Home bietet keinerlei Support für Pokémon Bank.

Zudem können in der Gratis-Version nur 30 Pokémon in Pokémon Home hinterlegt werden, in der Bezahlversion sind es immerhin 6000. Wer eine große Sammlung an Taschenmonstern hat, die er gern in Pokémon Schwert und Schild nutzen möchte, kommt an zusätzlichen Kosten ohnehin nicht vorbei.

Pokémon Home geht im Februar 2020 an den Start.

Alle Infos zu den verschiedenen Preismodellen und den Funktionen findet ihr in unserer Übersicht:

Alle Preise und Funktionen von Pokémon Home   48     0

Mehr zum Thema

Alle Preise und Funktionen von Pokémon Home

DLCs auf dem Weg: Wem es aber einfach nur um neue Pokémon geht, der darf sich auch auf den Expansion Pass freuen, der Schwert und Schild um zwei große Story-DLCs erweitern wird. Mehr zu "Insel der Rüstung" und "Schneelande der Krone" könnt ihr in unserem Übersichtsartikel zu den Pokémon-DLCs nachlesen.

Von 91 "alten" Pokémon wissen wir bereits, dass sie in den DLCs ein Comeback feiern werden.


Kommentare(5)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen