Pokémon Diamant/Perl bringt kontroversen EP-Share aus Schwert & Schild zurück und Fans sind sauer

Pokémon Strahlender Diamant und Leuchtende Perle für die Nintendo Switch macht das umstrittene EP-Share-Feature aus Schwert & Schild nicht optional. Das regt viele Trainer auf.

von David Molke,
15.10.2021 13:16 Uhr

Pokémon Strahlender Diamant und Leuchtende Perle bringt die Nintendo DS-Titel in neuem Gewand zurück. Dabei gibt es einige Anpassungen, die neu sind. Eine davon sorgt gerade für großen Wirbel und viel Unmut bei Fans: EXP-Share kehrt zurück, und zwar in der Form, die viele schon bei Pokémon Schwert und Schild gestört hat. Das heißt, dass ihr das Feature nicht abstellen könnt, was die Diamant-/Perl-Neuauflage wohl erneut ziemlich leicht machen dürfte.

Pokémon Diamant & Perl-Remakes kommen mit EXP-Share und das gefällt vielen gar nicht

Was ist EXP-Share? Bei EXP-Share beziehungsweise dem EP-Teiler handelt es sich um eine Funktion, die es in der Pokémonreihe schon länger gibt. Zu Beginn war es ein spezielles Item, bei Schwert und Schild wurde sie allerdings fest eingebaut und nicht abschaltbar gemacht. Das Feature sorgt dafür, dass auch Pokémon trotzdem Erfahrungspunkte erhalten, auch wenn sie nicht selbst an Kämpfen teilnehmen.

Viel Kritik am Feature: Bereits die Design-Entscheidung, dass EXP-Share in Pokémon Schwert und Schild fester Bestandteil des Spiels ist und nicht abgeschaltet werden kann, fanden viele Pokémon-Fans und -Trainer*innen fragwürdig. Vor allem diejenigen, die eine größere Herausforderung suchen, fordern zumindest die Möglichkeit, den EP-Teiler an- und auszuschalten.

EP-Teiler kehrt zurück: Nun steht fest, dass die Neuauflage von Pokémon Diamant und Perl dieses umstrittene Feature aus Schwert und Schild zurück bringt (via: Twitter). Erneut soll es explizit nicht abschaltbar sein. Erneut regen sich viele Pokémon-Fans darüber auf. Vor allem, dass es nicht optional sein soll, sorgt bei einer ganzen Menge an Menschen für Unverständnis.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter-Inhalt

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter-Inhalt

Was ist das Problem am EP-Teiler?

Durch den EXP-Share wird es deutlich einfacher, schneller alle Pokémon hochzuleveln. Das macht das Spiel in den Augen vieler Trainer zu leicht. Die Pokémon können dann leicht deutlich overpowered sein, also viele Stufen über denen, gegen die sie antreten.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter-Inhalt

Mehr zu Pokémon:

Pokémon Strahlender Diamant und Leuchtende Perle erscheint am 19. November für die Nintendo Switch. Allzu lange müssen wir uns also gar nicht mehr gedulden, bis es neues Futter für Pokémon-Fans gibt. Anfang 2022 kommt dann auch schon Nachschub in Form von Pokémon-Legenden: Arceus. Der große neue Hauptteil der Reihe wird am 28. Januar veröffentlicht.

Wie findet ihr EXP-Share und dass es nicht abschaltbar sein wird? Auf welches Pokémon-Spiel freut ihr euch mehr?

zu den Kommentaren (12)

Kommentare(12)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.