Pokémon GO - Giovanni ist endlich im Spiel & ihr könnt ihn besiegen

Nach mehreren Teasern und Hinweisen ist Team Rocket-Anführer Giovanni nun tatsächlich in Pokémon Go angekommen.

von Maximilian Franke,
07.11.2019 15:46 Uhr

Nun ist Giovanni tatsächlich in Pokémon Go aufgetaucht. Nun ist Giovanni tatsächlich in Pokémon Go aufgetaucht.

In den letzten Wochen gab es für Pokémon GO-Spieler immer wieder Hinweise darauf, dass sich Team Rocket-Chef Giovanni bald im Spiel blicken lassen wird. Nun ist es soweit! Nicht nur der Oberboss selbst, auch drei seiner Schergen können nun von euch bekämpft werden.

Team Rocket nimmt schon länger unschuldige PokéStops auf der ganzen Welt ein. Jetzt wird es noch etwas schwieriger, denn die Bosse Sierra, Cliff und Arlo sorgen zusätzlich für Chaos. Einfach angreifen könnt ihr sie aber nicht. Um ihre Verstecke zu finden, müsst ihr "mysteriöse Komponenten" sammeln und daraus Ortungsgeräte bauen. Die Teile bekommt ihr nach Kämpfen gegen normale Team Rocket-Schergen.

Neue Team Rocket-Bosse & Spezialforschung sind da

Im offiziellen Pokémon-Blog erklären die Entwickler, wie genau ihr vorgehen müsst und was es bei der neuen Spezialforschung zu beachten gibt:

  1. Öffnet die Spezialforschung "Ein langer Schatten": Prof. Willow hat eine neue Spezialforschung für euch. Wenn ihr Prof. Willow bei dieser assistiert, könnt ihr die schurkischen Bosse von Team GO Rocket und sogar Giovanni aufspüren.
  2. Sammelt Mysteriöse Teile: Team GO Rocket-Rüpel können Mysteriöse Teile zurücklassen.
  3. Baut Rocket-Radare zusammen: Die Bosse von Team GO Rocket verschleiern ihre Aufenthaltsorte bei PokéStops. Aus sechs Mysteriösen Teilen könnt ihr einen Rocket-Radar bauen. Scannt eure Umgebung mit dem Rocket-Radar, um die Verstecke der Bosse von Team GO Rocket aufzuspüren.
  4. Bekämpft die Bosse von Team GO Rocket: Cliff, Sierra und Arlo haben ihren Zug gemacht. Sie sind hier, um euch herauszufordern! Nähere dich mit deinen besten Pokémon-Teams den Verstecken, die du mit dem Rocket-Radar lokalisiert hast. Besiege die Bosse von Team GO Rocket und rette ihre Crypto-Pokémon. Diese Pokémon könnten besondere Fähigkeiten besitzen! Nur Trainer mit angelegtem Rocket-Radar können Verstecke aufspüren und gegen Bosse von Team GO Rocket kämpfen. Ihr könnt dennoch zusammenarbeiten, denn wenn ein Trainer ein Versteck bei einem bestimmten PokéStop entdeckt, können andere dasselbe Versteck am selben Ort ebenfalls entdecken.
  5. Schließt die Spezialforschung ab, um Giovanni herauszufordern: Ihr müsst Team GO Rocket-Rüpel und Bosse von Team GO Rocket besiegen und somit eure Stärke als Trainer beweisen. Dann könnt ihr die Forschung abschließen und erhaltet einen Super-Rocket-Radar von Prof. Willow. Mit dem Super-Rocket-Radar könnt ihr Giovanni aufspüren! Passt dabei jedoch auch, denn einige Rüpel haben unseren Plan durchschaut. Sie geben sich möglicherweise als Giovanni aus und stellen sich euch in den Weg. Aber bleibt dran, denn wenn ihr Giovanni besiegt, könnt ihr mit Glück ein Legendäres Crypto-Pokémon retten!

Mehr zu Pokémon GO:


Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen