Pokémon Schwert/Schild: Holt euch jetzt Bisasam & Schiggy als Geschenk

Pokémon Home schenkt euch jetzt Schiggy, Bisasam oder Glumanda für Schwert und Schild, wenn ihr euch in die App einloggt.

von Linda Sprenger,
17.02.2020 10:41 Uhr

Home schenkt euch jetzt Bisasam, Schiggy oder Glumanda für Schwert & Schild. Home schenkt euch jetzt Bisasam, Schiggy oder Glumanda für Schwert & Schild.

Die Entrüstung war groß als Spieler feststellen mussten, dass Glumanda in Pokémon Schwert und Schild aufgefunden werden kann, nicht aber dessen zwei Starter-Kollegen Bisasam und Schiggy. Dank der vor Kurzem gelaunchten App Pokémon Home könnt ihr euch die beiden vermissten Fan-Lieblinge nun aber endlich ins Spiel holen. Und dafür müsst ihr nicht einmal viel machen: Ihr bekommt sie als Geschenk.

So bekommt ihr dank Pokémon Home Bisasam oder Schiggy als Geschenk

Um eines der drei Starter der ersten Pokémon-Generation als Geschenk einzusacken, müsst ihr euch lediglich die Mobile-App von Pokémon Home kostenlos herunterladen. Einen kostenpflichtigen Premium-Account benötigt ihr für das Poké-Geschenk nicht.

Meldet euch hier einfach an und Professor Eich wird euch ganz wie früher vor die Wahl stellen und euch eines der drei Pokémon überlassen: Schiggy, Bisasam oder Glumanda? Sucht euch euren Lieblings-Starter aus. Wobei wir entweder Schiggy oder Bisasam empfehlen, da ihr Glumanda ohnehin bereits in Schwert und Schild bekommt.

Bisasam, Glumanda oder Schiggy? Bisasam, Glumanda oder Schiggy?

Die Starter besitzen außerdem Spezialfähigkeiten: Schiggy beherrscht die Fähigkeit "Regengenuss", die der kleinen Schildkröte bei Regen ein wenig heilt. Bisasam hingegen verdoppelt dank Chlorophyll seine Initiative bei sonnigem Wetter.

Wo finde ich Glumanda in Schwert & Schild? Den Feuerstarter bekommt ihr im Laufe der Story von Schwert und Schild ohnehin. Dazu müsst ihr den Champ Delion besiegen und nach dem großen Finalkampf dessen Haus besuchen. Eine genaue Anleitung fürs Finden von Glumanda findet ihr hier.

Euren gewählten Starter könnt ihr dann ganz einfach über die App auf Pokémon Schwert und Schild übertragen, hierfür müsst ihr allerdings euren Account verknüpfen. Habt ihr die Starter-Pokémon beispielsweise schon in Pokémon Let's Go gefangen, könnt ihr sie dank Home natürlich ebenfalls transferieren.

Weitere Pokémon-Geschenke via Pokémon Home:

  • Pikachu: Das gelbe Mauspokémon findet ihr in eurer Pokémon-Box im Home-Menü
  • Evoli: Tauscht zum ersten Mal via Wunderbox und ihr erhaltet Evoli als Geschenk
  • Rotom: Tauscht zum ersten Mal via GTS und ihr erhaltet Rotom als Geschenk

Neben Schiggy und Bisasam können dank Home aktuell über 40 weitere vermisste Pokémon auf Schwert und Schild übertragen werden.

Apropos Pokémon übertragen:

So funktioniert Pokémon Home

Pokémon Home ist ein Lagerungs- und Übertragungs-Dienst für Pokémon. Pokémon Home ist ein Lagerungs- und Übertragungs-Dienst für Pokémon.

Was ist Pokémon Home? Mit Pokémon Home können Fans ihre Taschenmonster aus alten (kompatiblen) Editionen in Pokémon Schwert und Schild übertragen und mit anderen Spielern tauschen.

Wie kann ich Pokémon übertragen?

Mit dem Pokémon Bank-Service könnt ihr Taschenmonster aus den Handheld-Editionen übertragen. Auch Pokémon Go ist verfügbar und kann über die Pokémon Home-App mit Schwert und Schild verknüpft werden. Auf der Switch selbst sind Pokémon Let's Go, Pikachu und Evoli kompatibel.

Es gibt ein Gratis- und ein Premium-Modell

Über die offizielle Pokémon-Website wurde schon vor einigen Wochen enthüllt, dass Pokémon Home einem kostenpflichtigen Premium-Modell folgen wird.

Wer also über alle Funktionen verfügen möchte, muss in die Tasche greifen. Es gibt aber auch ein eingeschränktes Gratis-Modell. Alle Infos zu Pokémon Home, den Preisen und mehr findet ihr hier.

zu den Kommentaren (11)

Kommentare(11)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen