Pokémon-Legenden: Arceus - Patch 1.0.2 ist da und wird Kinoso-Fans freuen

Das neue Update für das Nintendo Switch-RPG nimmt sich vier verschiedenen Problemen, unter anderem beim Fangen von Pokémon, an.

von Samara Summer,
09.02.2022 09:25 Uhr

Patch 1.0.2 soll verschiedene Bugs beheben. Patch 1.0.2 soll verschiedene Bugs beheben.

Hattet ihr in Pokémon-Legenden: Arceus lästige Probleme beim Fangen von Kinoso? Dann dürfte es euch freuen, dass Patch 1.0.2. für das neueste Taschenmonster-RPG da ist. Das Update soll mehrere Bugs beheben. Wir verraten euch, welche das sind.

Patch Notes für Version 1.0.2:

Darum geht es: Das Update für Pokémon-Legenden: Arceus steht ab sofort bereit und sollte sich automatisch installieren. Die genaue Größe ist uns nicht bekannt, aber es handelt sich offenbar um einen kleineren Patch, da Download und Installation bei uns sehr schnell gingen.

Patch-Notes: Nintendolife.com hat die vollen Patch-Notes geteilt und das steckt im aktuellen Update:

  • Kinoso fangen: Spielerinnen und Spieler hatten ab und an Schwierigkeiten dabei, das Pokémon zu fangen. Diese wurden jetzt behoben.
  • Freeze: Der Bildschirm konnte einfrieren, wenn Spielerinnen und Spieler offline versuchten, verlorene Items einzusammeln, indem sie einen Ball, der ein Pokémon enthält, herauswarfen. Auch dieses Problem wurde laut Patch Notes behoben.
  • Missionsfortschritt: Eine bestimmte Mission, bei der ein Event nicht eintrat, ist gefixt worden.
  • Bug beim Fangen von Pokémon: Es konnte vorkommen, dass Spielerinnen und Spieler Pokémon zweimal bekommen haben, was sie daran hinderte, bestimmte andere Taschenmonster zu bekommen. Der Patch soll nicht nur das Problem beheben, sondern Spieler*innen auch das relevante Tierchen anzeigen, das sie wegen des Bugs nicht fangen konnten.

Mehr zu Pokémon-Legenden Arceus:

Das neueste Rollenspiel von Game Freak Inc. ist am 28. Januar für die Nintendo Switch erschienen und kam bei uns im Test mit den vielen sinnvollen Neuerungen und der Abwechslung, die diese bieten, sehr gut an.

Kennt ihr eines oder mehrere der genannten Probleme und freut euch über den Patch?

zu den Kommentaren (8)

Kommentare(8)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.