Pokémonkarten: Glurak geht für 311.800 Dollar über die Ladentheke

Die teuerste Pokémon-Sammelkarte aller Zeiten ist ein holografischer Glurak ohne Schatten. Dieser war einem Fan über 300.000 Dollar wert.

von Jonathan Harsch,
30.03.2021 15:24 Uhr

Glurak führt die Riege der Pokémon-Sammelkarten an. Glurak führt die Riege der Pokémon-Sammelkarten an.

Das ist die teuerste Pokémon-Sammelkarte aller Zeiten: Ein holografischer Glurak der 1. Generation, dem sein Schatten fehlt. Diese Karte aus dem Jahr 1999 hängt alle anderen ab und erzielt immer wieder absolut wahnsinnige Preise im Netz. Wie Nintendo Life berichtet, zahlte auch jetzt ein Fan der Taschenmonster wieder einmal mehr als 300.000 Dollar für das Sammlerstück. Der Rekord liegt sogar bei 369.000 Dollar.

Darum ist die Karte so wertvoll: Der Grund für den hohen Preis hat mehrere Gründe. Grundsätzlich haben Sammelkarten der ersten Ausgabe einen höheren Wert. Dann handelt es sich bei Glurak um eine zweite Evolution. Und die Karte ist auch noch glitzernd. Das sind aber nur die Grundvoraussetzungen.

Hinzu kommt, dass es sich dabei um eine sogenannte Shadowless-Karte handelt. Der fehlende Schatten des Drachen-Pokémon sorgt für den hohen Wert, denn der Fehler macht die Karte so selten.

Pokémon Sammelkarte Glurak (Bild: Iconic Auctions) Pokémon Sammelkarte Glurak (Bild: Iconic Auctions)

Das stand in der offiziellen Auktion:

"Die Karte hat die höchste Angriffskraft aller originalen Pokémon-Karten, die produziert wurden; die Wildheit des Artworks, gemeinsam mit der Macht der Attacke Feuerwirbel, brachten Pokémon-Fanatiker dazu, sie mit stolz einzusetzen. Es ist die mit Abstand wichtigste und profilierteste Karte, die existiert."

Weitere interessante Artikel zum Thema:

Pokémon-Karten beliebt wie selten

Momentan gibt es einen riesigen Hype um die Pokémon-Sammelkarten. Nicht unbedingt, was das Spiel selbst angeht, aber den Markt. Das konnten wir die letzten Tage beobachten, als spezielle Karten mit jedem Happy Meal bei McDonalds ausgegeben wurden.

Vor allem ältere Karten erzielen inzwischen horrende Preise im Internet. Natürlich treibt das auch den Verkauf der neuen Karten an. Das führt derzeit zu einem Engpass, allerdings verspricht die Pokémon Company, bald wieder mehr Karten verfügbar zu machen.

Seid ihr im Besitz wertvoller Pokémon-Karten?

zu den Kommentaren (9)

Kommentare(9)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.