PS Store – Holt euch jetzt 162 PS4-Kracher im Japan-Sale [Anzeige]

Im PlayStation Store gibt es gerade große Hits aus Japan deutlich günstiger, mit Franchises wie Resident Evil, Kingdom Hearts und Devil May Cry.

von Sponsored Story ,
12.09.2019 11:00 Uhr

PS Store Japan-Sale Im PlayStation Store gibt es gerade zahlreiche echte Kracher aus Japan zu stark reduzierten Preisen.

Im PlayStation Store ist gerade ein Sale gestartet, in dem es zahlreiche japanische Spiele deutlich günstiger gibt. Insgesamt sind 162 Spiele und über 100 DLCs reduziert. Mit dabei sind große Franchises wie Resident Evil und Kingdom Hearts. Der Sale läuft zwei Wochen lang und endet am 25. September. Hier stellen wir euch ein paar Highlights vor und verraten euch, für wen sich der Kauf lohnt.

Ni No Kuni 2

Das richtige Spiel für: Alle, die JRPGs mögen und gern königliche Entscheidungen treffen.

Nicht so gut für: Alle, die spielerische Herausforderungen suchen.

GamePro-Wertung: 86 Punkte

Das optisch niedliche JRPG Ni No Kuni 2: Revenant Kingdom gibt es im Sale für 14,99€ statt 69,99€.

Ni No Kuni 2: Schicksal eines Königreichs - Testvideo zum kunterbunten JRPG-Märchen 6:33 Ni No Kuni 2: Schicksal eines Königreichs - Testvideo zum kunterbunten JRPG-Märchen

Hart und leicht: Der niedliche Anime-Look ändert nichts daran, dass Ni No Kuni 2 eine überraschend schonungslose und erwachsene Geschichte über Krieg und Machtgier erzählt. Spielerisch hingegen wird man phasenweise mit Samthandschuhen angefasst. Ni No Kuni 2 ist gerade zu Beginn etwas zu einfach geraten, Herausforderungen finden sich erst im späteren Spielverlauf.

Mehr Strategie: Von anderen Rollenspielen hebt Ni No Kuni 2 sich vor allem durch seinen Strategiepart ab, in dem wir unser Reich verwalten, Schlachten beginnen und andere Entscheidungen fällen, die eines Königs würdig sind. Die Komplexität eines echten Strategiespiels darf man dabei nicht erwarten, aber allein der Umstand, dass wir tatsächlich Kontrolle über unser Reich haben, trägt sehr zur Atmosphäre bei.

Fazit: Wer auf der Suche nach einem guten JRPG mit fesselnder Handlung und ein paar kreativen spielerischen Einfällen ist, kommt bei Ni No Kuni 2 auf seine Kosten. Wer aber vor allem nach einer Herausforderung sucht, könnte sich in der ersten Hälfte des Spiels langweilen und ist vielleicht woanders besser aufgehoben.

Ni No Kuni 2: Revenant Kingdom statt 69,99€ für 14,99€

Resident Evil 2

Das richtige Spiel für: Sowohl alte Fans als auch Neueinsteiger, die auf Survivalhorror stehen.

Nicht so gut für: Alle, die ein bis ins letzte Detail originalgetreues Remake wollen.

GamePro-Wertung: 90 Punkte

Die Neuauflage des Klassikers Resident Evil 2 ist einer der Publikumslieblinge 2019 und ein heißer Anwärter auf den Titel "Spiel des Jahres". Im PlayStation Store gibt es das Horrorspiel jetzt für 34,99€ statt 59,99€.

Resident Evil 2 - Test-Video zur Horror-Neuauflage: Ein Paradebeispiel von einem Remake 6:53 Resident Evil 2 - Test-Video zur Horror-Neuauflage: Ein Paradebeispiel von einem Remake

Technisch runderneuert: Bei Resident Evil 2 handelt es sich nicht um ein einfaches Remaster mit leicht aufpolierter Grafik. Das Remake wurde technisch von Grund auf neu entwickelt und auf den aktuellen Stand gebracht. Das bedeutet auch, dass die fixierten Kameraperspektiven weitgehend der Vergangenheit angehören. In der Regel steuern wir unseren Charakter nun ganz modern aus der Third-Person-Perspektive.

Echter Survivalhorror: Spielerisch bleibt Resident Evil 2 der Vorlage trotzdem größtenteils treu. Nach wie vor erkunden wir als Claire oder Leon kämpfend und rätselnd eine geheimnisvolle Polizeistation. Knappe Ressourcen und ein begrenztes Inventar sorgen dafür, dass wir mit Bedacht vorgehen und uns genau überlegen müssen, was wir zum Überleben brauchen, sodass das typische Survival-Horror-Feeling des Originals gut eingefangen wird.

Fazit: Resident Evil 2 ist die perfekte Neuauflage sowohl für Neueinsteiger als auch für diejenigen, die das Original bereits geliebt haben, aber sich mit der veralteten Präsentation und Steuerung einfach nicht mehr abfinden können. Lediglich diejenigen, die ein bis ins letzte Detail originalgetreues Remake erwartet haben, könnten von den Neuerungen wie der veränderten Kameraperspektive enttäuscht sein.

Resident Evil 2 statt 59,99€ für 34,99€

Kingdom Hearts 3

Das richtige Spiel für: Disney-Fans und alle, die knallbunte und vielfältige Spielwelten lieben.

Nicht so gut für: Alle, die keine Lust auf die etwas konfuse Hintergrundgeschichte haben.

GamePro-Wertung: 90 Punkte

Kingdom Hearts 3 ist um 50% reduziert. Der Preis fällt damit von 69,99€ auf 34,99€.

Kingdom Hearts 3 - Test-Video zum besten Teil der Action-JRPG-Reihe 11:15 Kingdom Hearts 3 - Test-Video zum besten Teil der Action-JRPG-Reihe

Großes Disney-Kino: Auch im dritten Teil der Kingdom-Hearts-Reihe verschlägt es uns wieder in zahlreiche aus Disney-Filmen bekannte Welten, wobei wir natürlich auf die entsprechenden Filmfiguren treffen. Mit dabei sind unter anderem die Toybox aus Toy Story, der Wald aus Winnie Pooh und die Stadt Monstropolis aus Die Monster-AG. Sämtliche Schauplätze sind mit viel Liebe zum Detail gestaltet, die Figuren sind hervorragend animiert.

Abwechslungsreich: Auch spielerisch ist für Abwechslung gesorgt. Schon die Kämpfe spielen sich immer wieder anders, da die verschiedenen Gegnertypen uns dazu zwingen, stets neue Kampfstile auszuprobieren. Ob man gegen einen riesigen Anglerfisch oder eine Horde Roboter antritt, macht nun mal einen großen Unterschied. Zwischendurch gibt es immer wieder kleine Rätsel und Plattforming-Passagen.

Fazit: Kingdom Hearts 3 ist eine wundervolle Reise durch verschiedene Disney-Welten, sowohl Präsentation als auch Gameplay lassen wenig Raum für Kritik. Selbst diejenigen, die nicht alle Filme gesehen haben und die ziemlich komplexe Handlung der Vorgänger nicht kennen, werden ihren Spaß haben, müssen aber damit leben, dass sie nicht jede Anspielung verstehen werden.

Kingdom Hearts 3 statt 69,99€ für 34,99€

Dragon Ball FighterZ

Das richtige Spiel für: Genre-Einsteiger und Veteranen gleichermaßen.

Nicht so gut für: Alle, die auf eine packende Story gehofft hatten.

GamePro-Wertung: 87 Punkte

Dragon Ball FighterZ ist von 69,99€ auf 19,99€ reduziert. Auch die Ultimate Edition gibt es günstiger, nämlich für 34,99€ statt 114,99€. Den FighterZ Pass bekommt man für 17,99€ statt 34,99€.

Dragon Ball FighterZ - Test-Video zum Anime-Prügler 4:46 Dragon Ball FighterZ - Test-Video zum Anime-Prügler

Stilvoll und gut lesbar: Dragon Ball FighterZ schafft es, den Zeichenstil der Anime-Vorlage perfekt einzufangen. Zugleich schafft es das Fighting Game, trotz des Effektfeuerwerks, das stellenweise den gesamten Bildschirm beherrscht, stets gut lesbar zu bleiben. Dank gekonnt eingesetzter Farbkodierung sind die Hitboxen gut einzuschätzen, was gerade Anfängern den Einstieg sehr erleichtert.

Taktisch: Zugleich liefert Dragon Ball FighterZ genügend Komplexität, um auch Genre-Veteranen lange Zeit zu begeistern. Die Tag Teams aus drei Charakteren, zwischen denen wir im richtigen Moment wechseln müssen, um Attacken optimal zu kontern, sorgen für taktischen Tiefgang. Aus der Story der ansonsten nett gestalteten Solo-Kampagne hätte man allerdings mehr herausholen können.

Fazit: Man muss kein Fan der Vorlage sein, um Dragon Ball FighterZ zu mögen, denn es ist ganz einfach ein tolles Fighting Game, für Einsteiger und für Veteranen gleichermaßen. Dragon-Ball-Fans werden sich aber desto mehr darüber freuen, wie großartig der Anime-Stil umgesetzt wurde. Schade nur, dass man angesichts des reichhaltigen Vorbilds nicht mehr aus der Story gemacht hat.

Dragon Ball FighterZ statt 69,99€ für 19,99€

Weitere Angebote (Auswahl):

Japan-Sale im PlayStation Store

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen