PS Store – Neuer Sale: Jetzt bis zu 86% Rabatt auf große PS4-Hits [Anzeige]

Unter dem Titel »Unerlässliche Favoriten« hat der PlayStation Store heute einen neuen Sale gestartet, in dem ihr viele große PS4- und PS5-Spiele günstiger bekommt.

von Sponsored Story ,
03.03.2021 11:11 Uhr

Essential Picks Im neuen Sale des PlayStation Store gibt es einige große PS4-Titel im Angebot.

Der PlayStation Store hat heute unter dem Namen »Unerlässliche Favoriten« einen neuen PSN Sale gestartet, in dem es viele AAA-Titel für PS4 und PS5 und ein paar ausgewählte Indie-Hits im Angebot gibt. Die Deals laufen noch bis zum 17. März. In diesem Artikel stellen wir euch ein paar der Highlights vor. Die Übersicht über alle Angebote findet ihr hier:

PlayStation Store: Essential Picks für PS5 und PS5 im Angebot

Death Stranding

Das richtige Spiel für: Alle, die ein toll inszeniertes und in jeder Hinsicht außergewöhnliches Action-Adventure erleben wollen.

Nicht so gut für: Alle, denen die Geduld für monotone Arbeiten fehlt.

GamePro-Wertung: 89 Punkte

Das unter der Leitung von Hideo Kojima (Metal Gear Solid) entstandene Action-Adventure Death Stranding gibt's im aktuellen PSN Sale für 25,19 Euro statt 69,99 Euro.

Death Stranding - Test-Video zum Kojima-Blockbuster für PS4 17:23 Death Stranding - Test-Video zum Kojima-Blockbuster für PS4

Postapokalyptischer Postbote: In Death Stranding erleben wir den mühsamen Alltag eines Paketzustellers in der Postapokalypse. Das Gameplay besteht zum Großteil daraus, Pakete von A nach B zu tragen. Das spielt sich deutlich fordernder, als es klingt. Schwer beladen, wie wir sind, ist es nämlich auf dem unwegsamen Gelände schon schwierig genug, das Gleichgewicht zu halten. Zudem bekommen wir es auf unserem Weg nicht nur mit Banditen, sondern auch mit übernatürlichen Feinden zu tun.

Abgedreht und toll inszeniert: Das kreative, aber über die lange Spieldauer von 40 bis 50 Stunden hinweg doch etwas monotone Gameplay ist aber nicht das Highlight des Spiels. Was uns dazu bringt, unseren Charakter nach jedem Sturz wieder aufstehen zu lassen, ist vor allem die wunderbar abgedrehte und wendungsreiche Geschichte, die wir in aufwendigen, mit vielen Hollywoodstars besetzten Zwischensequenzen präsentiert bekommen.

Fazit: Death Stranding macht mit Sicherheit nicht alle glücklich. Man braucht schon eine Menge Zeit und Geduld, um wertschätzen zu können, was dieses Spiel so besonders macht. Besitzt man beides, bekommt man jedoch ein packendes Erlebnis, das sich sowohl beim Gameplay als auch hinsichtlich der Story wohltuend von anderen AAA-Spielen abhebt.

Death Stranding statt 69,99€ für 25,19€ im PlayStation Store

Call of Duty: Black Ops Cold War

Das richtige Spiel für: Alle, die Lust auf eine abwechslungsreiche Solo-Kampagne haben.

Nicht so gut für: Alle, die taktisches Gameplay wollen.

GamePro-Wertung: 83 Punkte

Das jüngste Call of Duty namens Black Ops Cold War bekommt ihr im PlayStation Store jetzt für 49,69 Euro statt 69,99 Euro in der PS4-Version. Alternativ könnt ihr auch für 54,74 Euro statt 74,99 Euro das Crossgen-Bundle für PS4 und PS5 bekommen.

James Bond trifft Call of Duty - Black Ops Cold War - Singleplayer 8:40 James Bond trifft Call of Duty - Black Ops Cold War - Singleplayer

Abwechslungsreiche Kampagne: Im Gegensatz zu Black Ops 4 hat Black Ops Cold War wieder eine richtige Solo-Kampagne, und zwar sogar eine ungewöhnlich abwechslungsreiche: Das Entwicklerstudio Raven Software (Soldier of Fortune, Jedi Knight 2) schickt uns auf die Jagd nach einem russischen Terroristen, die uns unter anderem nach Ostberlin und ins Jamantau-Gebirge führt. In Rückblenden erleben wir sogar den Vietnamkrieg. Spielerisch bietet Cold War neben den für Call of Duty typischen bombastischen Actionszenen auch ruhigere Schleichpassagen.

Gemischter Multiplayer: Was den Multiplayer-Teil angeht, fällt unser Urteil gemischt aus. Auf der einen Seite bietet Cold War neben dem Üblichen ein paar kreative uns spaßige neue Modi. Einige der Karten wirken aber nicht richtig durchdacht. Das Spieltempo wurde erhöht, sodass es bei Cold War wieder mehr auf Reaktionsgeschwindigkeit und weniger auf Taktik ankommt. Das ist Geschmackssache. Die Fortschrittsmechaniken, die nahezu vollständig von Modern Warfare übernommen wurden, funktionieren abermals gut.

Fazit: Wer Call of Duty gewöhnlich vor allem wegen der Solo-Kampagne kauft, kann beruhigt zugreifen. In dieser Disziplin liegt Black Ops Cold War deutlich über dem Call-of-Duty-Durchschnitt. Beim Multiplayer sieht es anders aus. Wenn euch das langsamere, taktischere Gameplay von Modern Warfare gefällt, habt ihr wenig Grund zu Cold War zu wechseln. Wenn ihr gern ein Spiel hätten, das mehr auf einen schnellen Abzugsfinger setzt, seid ihr hier jedoch richtig.

Call of Duty: Black Ops Cold War (PS4) statt 69,99€ für 49,69€ im PlayStation Store

Detroit: Become Human

Das richtige Spiel für: Alle, die die Hauptrolle in ihrem eigenen Science-Fiction-Film spielen wollen.

Nicht so gut für: Alle, die forderndes Gameplay möchten

GamePro-Wertung: 80 Punkte

Das Adventure Detroit: Become Human vom französischen Entwickler Quantic Dreams (Heavy Rain, Beyond: Two Souls) bekommt ihr für 14,99 Euro statt 29,99 Euro. Für 19,99 Euro statt 39,99 Euro gibt es die Digital Deluxe Edition inklusive der PS4-Version von Heavy Rain.

Detroit: Become Human - Launchtrailer zeigt alle drei spielbaren Charaktere 1:48 Detroit: Become Human - Launchtrailer zeigt alle drei spielbaren Charaktere

Packende Science Fiction: Detroit erzählt eine packende Science-Fiction-Story über Androiden mit eigenem Bewusstsein und stellt dabei die Frage nach der Grenze zwischen Mensch und Maschine. Dabei geht das Adventure nicht immer subtil vor, aber nicht zuletzt aufgrund der toll inszenierten Spielwelt mit ihren vielen Details und den kreativ gestalteten Schauplätzen entwickelt sich dennoch eine dichte Atmosphäre.

Echte Entscheidungsfreiheit: Der Hauptgrund dafür, dass die Geschichte von Detroit: Become Human von der ersten bis zur letzten Minute fesselt, liegt aber in der enormen Entscheidungsfreiheit. Unsere Handlungen haben schwerwiegende Folgen. Das Spiel schreckt nicht davor zurück, wichtige Charaktere früh sterben zu lassen, wenn wir es nicht verhindern. Das übrige Gameplay ist eher simpel und beschränkt sich weitgehend auf die Suche nach Informationen, ein paar kleine Rätsel und Quick-Time-Events.

Fazit: Schon viele Adventures haben damit geworben, uns durch unsere Entscheidungen den Verlauf der Handlung bestimmen zu lassen. Detroit: Become Human ist aber (zusammen mit dem ebenfalls reduzierten Until Dawn) einer der wenigen Titel, die dieses Versprechen tatsächlich einlösen. Hier bekommen wir das Gefühl, die Hauptrolle in unserem eigenen Science-Fiction-Film zu spielen. Das allein ist den Preis schon wert, auch wenn das Gameplay etwas seicht ist.

Detroit: Become Human statt 29,99€ für 14,99€ im PlayStation Store

Dragon Ball FighterZ

Das richtige Spiel für: Alle Fans der Vorlage sowie alle, die ein gutes Fighting Game wollen.

Nicht so gut für: Alle, die auf eine spannende Geschichte hoffen.

GamePro-Wertung: 87 Punkte

Auf das Fighting Game Dragon Ball FighterZ gibt es einen besonders großen Rabatt: Ihr bekommt es für 9,79 Euro statt 69,99 Euro und damit 86 Prozent günstiger.

Dragon Ball FighterZ - Test-Video zum Anime-Prügler 4:46 Dragon Ball FighterZ - Test-Video zum Anime-Prügler

Effektvoll und doch übersichtlich: Obwohl es sich bei den Charakteren um 3D-Modelle handelt, sieht Dragon Ball FighterZ dem Anime zum verwechseln ähnlich. Das gilt auch für die hervorragenden Animationen und die Anime-typisch stark überzeichneten Effekte. Obwohl Dragon Ball FighterZ hier ein wahres Feuerwerk abbrennt, bleibt das Geschehen durch geschickte Farbkodierung stets gut lesbar, weshalb auch Einsteiger nicht überfordert werden.

Taktischer Tiefgang: Zugleich besitzt das Fighting Game aber taktischen Tiefgang, der dafür sorgt, dass auch Veteranen des Genres gefordert werden. Wir treten nämlich mit Tag Teams aus drei Kämpfern an und müssen stets im richtigen Moment den Charakter wechseln, um die Attacken unseres Gegners perfekt zu kontern. Für Solo-Spieler gibt es übrigens eine kreative Kampagne, in der wir den Weg zum finalen Bosskampf selbst bestimmen können. Eine spannende Story könnt ihr aber leider nicht erwarten.

Fazit: Bei der Story wäre mehr drin gewesen, aber abgesehen davon setzt Dragon Ball FighterZ die Vorlage perfekt um. Es handelt sich jedoch nicht nur um ein tolles Spiel für Anime-Fans, sondern auch um ein spielerisch starkes Fighting Game, das von Einsteigern bis hin zu Veteranen für alle Freunde des Genres geeignet ist. Bei dem gerade sehr günstigen Preis kann man eine klare Kaufempfehlung aussprechen.

Dragon Ball FighterZ statt 69,99€ für 9,79€ im PlayStation Store

Weitere Angebote (Auswahl):

PlayStation Store: Essential Picks für PS5 und PS5 im Angebot