PS4 Pro - Das sagen die ersten Besitzer der neuen Sony-Konsole

Nach dem Release der PS4 Pro haben wir das Netz nach Usermeinungen durchforstet. Was sagen die ersten Besitzer zur neuen PS4-Konsole?

von Mirco Kämpfer,
11.11.2016 11:58 Uhr

Erstaunt oder Erschüttert? Wir haben das Netz nach Usermeinungen zur PS4 durchforstet.Erstaunt oder Erschüttert? Wir haben das Netz nach Usermeinungen zur PS4 durchforstet.

Die PS4 Pro erschien am 10. November 2016, einige bekamen sie durch Glück schon etwas eher, andere haben gestern ihre Lieferung erhalten oder spontan im Laden zugegriffen. Während unsere Hardware-Abteilung derweil fleißig die neue Konsole im Testlabor auf Chips und Platinen prüft, haben wir das Netz nach User-Meinungen durchforstet - und sind dabei nicht immer auf positives Feedback gestoßen.

Alle Infos, Artikel und Videos zur PS4 Pro

HDMI- und TV-Probleme

Zunächst muss nämlich gegebenenfalls eine kleine Einstiegshürde überwunden werden. Je nachdem, welchen TV ihr besitzt und ob ihr ein altes HDMI-1.4-Kabel verwendet, kann es sein, dass die PS4 Pro nach dem Setup kein 4K-Signal empfängt, worüber sich auch Jon Smith auf Facebook beschwert.

Anfangs habe es keine Probleme mit dem 4K-Support gegeben, schreibt Smith. Doch dann habe er das Firmware-Update 4.05 aufgespielt »und als sich die Konsole neu gestartet hat, wollte mein Fernseher das Signal nicht mehr ausspielen. [...] es lag daran, dass mein TV-Gerät nicht über ein Premium-HDMI-Kabel angeschlossen war.« Er sei sehr enttäuscht von Sony und der Marke PlayStation. Er überlege sogar, seine PS4 Pro an Amazon zurückzuschicken und sich stattdessen eine PS4 Slim zu kaufen.

Vor allem Vizio-Modelle scheinen Probleme zu machen. Besitzt ihr auch einen Vizio-TV, wird euch in diesem Reddit-Thread geholfen. Auch bei einigen Geräten der Marke LG kann es zu Problemen kommen.

PS4 Pro - Für wen lohnt sich die neue Sony-Konsole? 10:24 PS4 Pro - Für wen lohnt sich die neue Sony-Konsole?

Lange Übertragungszeiten

Ist die Konsole richtig eingestellt, müssen als nächstes, insofern gewünscht, die Daten der alten PS4 übertragen werden - was ziemlich lange dauern kann und ebenfalls bei einigen Spielern für Unmut sorgt.

"Hat sonst noch jemand extreme Übertragungszeiten beim Datentransfer aus die PS4 Pro? Ich warte schon seit 20 Stunden, uns weitere 25 liegen noch vor mir."

Auch bei einem unserer Kollegen von Gameswelt, der das Problem mit Ironie nimmt:

Optischer Unterschied bei 4K-TVs

Wenn dann alles eingerichtet ist und die Daten übertragen sind, geht's ans Spielen. Da es den Entwicklern obliegt, wie sie die Zusatz-Power der PS4 Pro nutzen, kann ein Spiel hübscher aussehen oder flüssiger laufen als das andere, eine Pauschalaussage lässt sich hier nicht treffen. Teilweise sorgt die höhere Auflösung auf 4K-TVs bei den Spielern für offene Münder ...

"Xerosnake90 (Reddit): Jeder sagt ständig, er hätte lieber 1080p mit 60FPS anstatt 4K mit 30FPS. Ich sehe das vollkommen anders. Habe InFamous: First Light ausprobiert und der Qualitätssprung ist verrückt. Auf den ersten Blick ist es so eine kaum wahrnehmbare Änderung, aber nach ein paar Minuten fühlt es sich dermaßen anders an. Ich habe den Modus mit 60FPS ausprobiert, und es hat sich zwar flüssig gespielt, aber erst die höhere Auflösung hat die Immersion auf eine neue Stufe gehoben. "

"Dosk3n (Reddit): Ich habe eine 4K-TV mit HDR und es sieht so klar und wundervoll aus. Die Farben stechen heraus und die Verbesserungen für PlayStation VR sind toll."

Teilweise aber auch für Enttäuschung ...

"Kalentan (NeoGAF): Habe Ratchet & Clank auf meiner PS4 Pro installiert... es ist nicht sonderlich anders aus, findet ihr nicht? Es fühlt sich außerdem an, als würde es mit weniger als 20FPS laufen. Sehr träge."

Hier müssen wir jedoch anmerken, dass es aufgrund unterschiedlicher TV-Modelle und Einstellungen unmöglich ist zu sagen, ob das Problem beim Spiel oder beim Spieler liegt, denn viele User berichten auch, dass gerade Ratchet & Clank zu den Vorzeigespielen der PS4 Pro gehört.

"BigTnaples (NeoGAF): Ratchet & Clank hat mich umgehauen. Und normalerweise spiele ich in nativem 4K am PC – sogar schon seit ein paar Jahren. "

PS4 Pro - Release-Trailer stellt Spiele-Lineup und neue Features vor 1:04 PS4 Pro - Release-Trailer stellt Spiele-Lineup und neue Features vor

Und wie sieht es bei 1080p-Fernsehern aus?

In einem separaten Artikel zeigten wir euch die Unterschiede für Full-HD-TVs, die ihr bei der PS4 Pro im Vergleich zur PS4 erwarten dürft. Doch auch sind die User geteilter Meinung:

"Kurdel (NeoGAF): Titanfall 2 sieht auf einem 1080p-Bildschirm irre aus, kann mir nicht vorstellen, wie das mit 4K sein soll."

"BakedTanooki (NeoGAF): Ich bin einfach nur glücklich und beeindruckt. Die PS4 Pro läuft gerade erst an und als Käufer hast du jetzt schon riesige Vorteile. Battlefield 1 hat eine um einiges bessere Framerate, wenn ich ein Match mit 64 Leuten spiele und eine höhere Auflösung."

"ic0llier (Reddit): Ich hab The Last of Us Remastered auf einem 1080p-Fernseher gespielt und konnte, wenn ich ehrlich bin, keinen wirklichen Unterschied feststellen. Der Unterschied bei PS Worlds und Playroom VR auf der PlayStation VR ist hingegen riesig!"

Und nun seid ihr dran: Was sagt ihr zur PS4 Pro?


Kommentare(40)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen