PS5-Setup: So klappt das Aufstellen und Einrichten der Konsole

Die neue PS5 ist ausgepackt, jetzt geht es ans Aufstellen und Einrichten der Konsole. Wir zeigen euch, was ihr beachten solltet.

von Tobias Veltin,
15.09.2021 11:20 Uhr

Die PS5 will wie jede Konsole erst einmal aufgestellt und eingerichtet werden. Die PS5 will wie jede Konsole erst einmal aufgestellt und eingerichtet werden.

Mit der PlayStation 5 ist Sony am 19. November 2020 in eine neue PlayStation-Ära gestartet, die dank SSD und schnellerer System-Architektur vor allem auf Geschwindigkeit und natürlich auch bessere Spiele-Performance setzt.

Wer sich Sonys Riesenkonsole zugelegt hat, kommt nach dem Auspacken natürlich nicht um den obligatorischen Setup-Prozess herum. Wir zeigen euch, was ihr beim Aufstellen und Einrichten der Konsole beachten solltet.

Schritt 1: Aufstellen der PS5

Ähnlich wie ihre Vorgänger kann die PS5 sowohl vertikal als auch horizontal platziert werden. Macht diese Entscheidung von eurem verfügbaren Platz unter oder neben dem Fernseher/Monitor abhängig. Wichtig: Lasst an allen Seiten etwas Platz, damit die Luft gut zirkulieren kann und eure Konsole auch bei längeren Sessions nicht überhitzt.

Standfuß anbringen: Den mitgelieferten Standfuß solltet ihr sowohl in vertikaler als auch horizontaler Ausrichtung anbringen. Hochkant erlaubt er nämlich einen leichten Luftfluss unter das Gerät, liegend sorgt er dafür, dass die Konsole nicht wackelt.

Vertikale Position

So sollte der Standfuß für die vertikale Position ausgerichtet werden. So sollte der Standfuß für die vertikale Position ausgerichtet werden.

  • Positioniert Ober- und Unterseite des Sockels so wie im Bild oben zu sehen.
  • Stellt die Konsole nun mit der Oberseite nach oben vor euch (am Boden der Konsole sind Logos und Seriennummer)
  • Entfernt die kleine schwarze Abdeckung für die Schrauböffnung und platziert diese in den dafür vorgesehenen Platz in der Unterseite des Sockels.

Diese kleine Abdeckung müsst ihr entfernen. Diese kleine Abdeckung müsst ihr entfernen.

  • Hängt die Haken des Sockels hinten an die Konsole ein und schraubt dann den kompletten Sockel mithilfe der mitgelieferten Schraube an die Konsole. Dafür benötigt ihr einen Schraubenzieher oder eine Münze.

So schraubt ihr den Standfuß an die Konsole. So schraubt ihr den Standfuß an die Konsole.

Horizontale Position

So sollte der Standfuß für die horizontale Position ausgerichtet werden. So sollte der Standfuß für die horizontale Position ausgerichtet werden.

  • Bringt den Sockel in die Position, die oben auf dem Bild zu sehen ist.
  • Stellt die Konsole auf die Vorderseite, das erleichtert euch nachfolgend das anbringen.
  • Hakt die Haken des Sockels an den weißen Seitenflügel der PS5. Die PlayStation-Symbole helfen euch bei der genauen Positionierung.

Achtet auf die PlayStation-Symbole. Achtet auf die PlayStation-Symbole.

Stellt die Konsole nun hin und ihr seid fast fertig. Die besten Tipps von Sony um Schäden am Gerät zu verhindern bekommt ihr hier:

PS5 richtig hinlegen & aufstellen: Sony zeigt optimale Platzierung   22     3

Mehr zum Thema

PS5 richtig hinlegen & aufstellen: Sony zeigt optimale Platzierung

Schritt 2: Anschließen der Kabel

Um zu starten, müsst ihr jetzt noch die Verkabelung der Konsole vornehmen. Folgendes muss dafür getan werden:

  • Verbindet die PS5 mithilfe des mitgelieferten HDMI-Kabels mit eurem Monitor oder Fernseher. Welches Ende dabei an welchem Gerät ist, spielt keine Rolle.
  • Verbindet die PS5 mit dem beigelegten Stromkabel mit einer Steckdose.
  • Solltet ihr eine verkabelte Internetverbindung bevorzugen, müsst ihr mithilfe eines Netzwerkkabel (nicht im Lieferumfang enthalten) die PS5 mit einem Router verbinden.

Jetzt könnt ihr die PS5 mit der Starttaste an der Vorderseite des Gehäuses einschalten.

Power- & Eject-Knopf der PS5: So schaltet ihr die Konsole an   0     1

Mehr zum Thema

Power- & Eject-Knopf der PS5: So schaltet ihr die Konsole an

Schritt 3: Bildschirm-Setup

Das komplizierteste ist jetzt geschafft. Jetzt müsst ihr nur noch die angezeigten Schritte auf dem Bildschirm ausführen, um mit eurer PS5 loslegen zu können. Keine Sorge, das System führt euch Schritt für Schritt durch die Einrichtung. Dazu zählt:

  • Verbinden des DualSense mit der Konsole
  • Auswahl der Sprache
  • Einrichtung der Internetverbindung
  • Anpassung der TV/Monitor-Einstellungen
  • Einrichtung des Ruhe-Modus (optional)
  • Endbenutzervereinbarung akzeptieren.

Habt ihr all das erledigt, seid ihr mit dem Setup-Prozess fertig und landet im neuen PS5-Dashboard. Was ihr jetzt tun könnt? Kollege Hannes hätte da ein paar Vorschläge:

PS5 gekauft? Diese 5 Features müsst ihr unbedingt ausprobieren   15     7

Mehr zum Thema

PS5 gekauft? Diese 5 Features müsst ihr unbedingt ausprobieren

Schritt 4: Neue SSD einbauen

Mit einem neuen Systemupdate aus dem September 2021 ermöglicht Sony es endlich, dass ihr den Slot für die Speichererweiterung nutzen könnt. Dafür kommt aber nicht jede SSD in Frage, sondern ihr müsst auf folgende Spezifikationen achten:

  • Interface: PCIe Gen4 M.2 NVMe SSD
  • Größe: 250 GB bis 4 TB
  • Lesegeschwindigkeit: mindestens 5.500 MB/s
  • Formfaktor: Die PS5 unterstützt ausschließlich die M.2-Typen 2230, 2242, 2260, 2280 und 22110. Die ersten beiden Ziffern stehen dabei für Breite, die anderen für die Länge. Das ist extrem wichtig, weil die SSD sonst nicht in die PS5 passt.
  • Socket-Typ: Socket 3 (Key M)
  • Höhe: Insgesamt höchstens 11.25mm. Auch die Höhe der SSD spielt eine wichtige Rolle, erst recht in Kombination mit einem zusätzlichen Kühlkörper.

Diese SSDs passen in die PS5:

PS5-Speicher erweitern: Liste mit passenden SSDs, die alle Anforderungen erfüllen   122     6

Mehr zum Thema

PS5-Speicher erweitern: Liste mit passenden SSDs, die alle Anforderungen erfüllen

Das braucht ihr für den Einbau noch: Damit ihr die SSD überhaupt in den Slot einsetzen könnt, braucht ihr auch Werkzeug. Um die Schrauben zu lösen, ist nämlich ein #1 Phillips- oder ein Kreuzschlitzschraubenzieher nötig. Dazu kann eine Taschenlampe, eine nicht leitende Unterlage und ein Tisch mit viel Platz beim Einbau helfen. Bevor ihr den Prozess bedingt, solltet ihr euch zudem noch einmal erden, indem ihr an ein unlackiertes Heizungsrohr packt.

Die ausführliche Anleitung findet ihr hier:

PS5 SSD einbauen: So funktioniert's, darauf müsst ihr achten   62     3

Mehr zum Thema

PS5 SSD einbauen: So funktioniert's, darauf müsst ihr achten

Mehr Tipps zur Einrichtung eurer PS5

Auf GamePro.de findet ihr noch viele weitere Artikel zur neuen Konsole von Sony. Die wichtigsten Infos rund um die Konsole, den Controller sowie Tipps und Tricks zum System findet ihr in unserer großen Übersicht.

Wie fandet ihr den Setup-Prozess der PS5? Seid ihr über bestimmte Punkte gestolpert?

zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.