PS5-Verfügbarkeit - Schlechte Nachrichten: Chip-Krise geht laut Intel noch mindestens bis 2023

Auch 2022 wird es wohl nicht genügend Halbleiter-Chips für die Produktion von Spielkonsolen geben. Neben der PS5 ist auch die Xbox Series X/S von der Krise betroffen.

von Jonathan Harsch,
26.10.2021 10:29 Uhr

Für viele Gamer wird es auch 2022 keine PS5 geben. Für viele Gamer wird es auch 2022 keine PS5 geben.

Wir nähern uns so langsam dem einjährigen Jubiläum der PS5 und Xbox Series X/S. Dass die neuen Konsolen von Sony und Microsoft zum Launch schwer zu bekommen waren, war keine große Überraschung, aber dass wir jetzt noch immer mit einem Fernglas nach neuen Kontingenten Ausschau halten müssen, damit hätte wir vor einem Jahr wohl weniger gerechnet. Und es sieht nicht danach aus, dass sich die Situation bald bessert.

Intel rechnet bis 2023 mit einer Chip-Knappheit

In einem Interview mit CNBC teilte Intel-Chef Pat Gelsinger mit, dass Halbleiter-Chips für die Elektroindustrie auch im kommenden Jahr Mangelware bleiben werden. Tatsächlich rechnet Gelsinger noch bis ins Jahr 2023 mit Lieferproblemen:

Momentan befinden wir uns am Tiefpunkt, in jedem Quartal des kommenden Jahres wird es sukzessive besser, aber bis 2023 wird es keine Balance zwischen Nachfrage und Angebot geben.

Branche ist sich einig: Intel ist nicht der einzige Hersteller von Halbleiter-Chips, der für dieses und nächstes Jahr eine dunkle Prognose abgibt. Auch Toshiba sieht die Situation ähnlich. Noch mindestens bis Ende 2022 wird es laut dem Unternehmen schwierig sein, an die Bauteile zu kommen. Geplante Gegenmaßnahmen werden noch einige Zeit brauchen, um wirklich zu fruchten.

Einige Konsolen gibt es trotzdem: Sony plant 2022 mehr Playstation-Konsolen zu verkaufen als jemals zuvor. Es ist also nicht so, als würden die Geräte nur Tröpfchenweise verteilt werden. Das Problem ist aber trotzdem die extrem hohe Nachfrage, die sich nicht nur auf die Konsolen beschränkt, sondern durch Home Office und Lockdowns auch zu einer erhöhten Nachfrage anderer Unterhaltungselektronik geführt hat.

Alle wichtigen Informationen zur Verfügbarkeit der PS5 erhaltet ihr in unserer großen Übersicht:

PS5 kaufen im Oktober 2021: Ticker zu Nachschub und Verfügbarkeit (Update)   1384     45

Mehr zum Thema

PS5 kaufen im Oktober 2021: Ticker zu Nachschub und Verfügbarkeit (Update)

Weitere News-Artikel zum Thema:

Haltet auch bei lokalen Händlern nach einer PS5 Ausschau

Trotz anhaltender Probleme entspannt sich die Lage rund um die Verfügbarkeit der PS5 momentan zumindest ein wenig. Scalper rufen nicht mehr ganz so hohe Preise auf und Händler haben in regelmäßigeren Abständen Kontingente im Angebot.

Wegen der Corona-Pandemie fokussierte sich Sony lange Zeit auf digitale Verkäufe ihrer Konsole. Inzwischen können aber auch wieder mehr Geräte in Geschäften vorbestellt werden. Beim Elektrohändler nachzufragen, kann also nicht schaden.

Habt ihr bereits eine PS5 oder Xbox Series X bekommen, oder wartet ihr noch immer auf eine der neuen Konsolen?

zu den Kommentaren (103)

Kommentare(103)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.