Red Dead Redemption 2 - Fan wird blind & dankt Rockstar für sein letztes Spiel

Ein Red Dead Redemption 2-Spieler erzählt seine traurige Geschichte, allerdings mit einer bewundernswert positiven Einstellung.

von David Molke,
18.12.2018 10:48 Uhr

Eine ausgezeichnete Wahl für den letzten Ritt: Red Dead Redemption 2 ist eine wahre Augenweide und sieht vor allem auf Xbox One X und PS4 Pro fantastisch aus.Eine ausgezeichnete Wahl für den letzten Ritt: Red Dead Redemption 2 ist eine wahre Augenweide und sieht vor allem auf Xbox One X und PS4 Pro fantastisch aus.

Red Dead Redemption 2 reiht sich auf sämtlichen Jahres-Bestenlisten für PS4 und Xbox One ganz oben ein. Das Western-Epos von Rockstar bietet nicht nur eine enorm detaillierte wie lebendige Welt, sondern sieht auch noch großartig aus.

Der Reddit-Nutzer ryddyt erzählt in einem Beitrag, dass er nach und nach sein Sehvermögen verliert. Er sei ein großer Gaming-Fan, habe RDR 2 als sein letztes Spiel auserkoren und bedankt sich bei Entwickler Rockstar.

23 Tipps und Tricks für RDR 2
Hier sind all unsere Guides in der Übersicht

Videospiel-Reise begann mit Super Mario 64

Der traurige Beitrag von ryddyt liest sich geradezu herzzerreißend: Er habe im zarten Alter von sechs Jahren angefangen, Videospiele zu spielen.

Los ging es offenbar mit einer Nintendo 64-Konsole und dem modernen Klassiker Super Mario 64 als erstem Spiel.

"Videospiele waren ein Teil meines Lebens seit ich sechs Jahre alt war und mein Vater einen Nintendo 64 mit nach Hause gebracht hat und ich und meine Familie die ganze Nacht damit verbracht haben, uns bei Super Mario 64 abzuwechseln."

"Ich habe eine Xbox, eine Xbox 360, eine PS4 und eine Xbox One und es war eine wundervolle Reise, die mich in die Welten von Halo, Gears of War, The Last of Us, Grand Theft Auto, Bioshock, Portal, Elder Scrolls, Fallout und vielen, vielen mehr geführt hat."

Red Dead Redemption 2 - PS4 Pro gegen Xbox One X im 4K-Vergleich 3:04 Red Dead Redemption 2 - PS4 Pro gegen Xbox One X im 4K-Vergleich

Red Dead Redemption 2
Fan entdeckt das wohl traurigste Detail des Spiels

Red Dead Redemption 2 bildet den krönenden Abschluss

Als sozusagen letzten Ritt, bevor er sich anderen Dingen zuwenden möchte, hat sich ryddyt Red Dead Redemption 2 ausgesucht.

Er bedankt sich bei Rockstar für das großartige Gaming-Erlebnis, bevor ihm sein schwindendes Sehvermögen wohl nicht mehr ermöglicht, herkömmliche Spiele zu zocken.

"Ich liebe Videospiele so sehr und werde es immer tun. Es bedeutet so viel für mich, dass ich meine Gaming-Reise damit abschließen kann, eines der vielleicht besten Spiele aller Zeiten zu spielen."

"Es war so ein Vergnügen, durch die Kampagne zu rollen und diese schöne Welt zu erleben. Ich werde es genießen, sie noch für ein paar weitere Wochen zu erkunden, bevor ich meine Xbox verkaufe und mit anderen, neuen und aufregenden Dingen weiter mache."

"Danke, Rockstar, ihr habt ein unglaubliches Spiel gemacht und es wird auf ewig einen besonderen Platz in meinem Herzen haben."

Welches Spiel würdet ihr als letztes Spiel spielen wollen, wenn ihr in einer derartigen Situation wärt?

Red Dead Redemption 2 - Screenshots 2018 ansehen

Red Dead Redemption 2 - Video: 20 wahnsinnige Details, die niemand vermisst hätte 8:33 Red Dead Redemption 2 - Video: 20 wahnsinnige Details, die niemand vermisst hätte


Kommentare(19)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen