GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar

Seite 4: Risen 2: Dark Waters - Komplettlösung zur Hauptquest

»How to capture a ship«

Der Held kehrt mit Patty, Chani und der Harpune im Schlepptau zurück nach Puerto Isabella. Bei einer Besprechung mit Kommandant Sebatiano sagt dieser, es gebe neue Pläne und die Harpune sei der Inquisition zu übergeben, außerdem würden wir kein Schiff bekommen um Mara zu bekämpfen. Der Held übergibt die Harpune natürlich nicht an Sebastiano.

Patty schlägt vor, dass wir das Inquisitions-Schiff im Hafen von Puerto Isabella kapern.
Dafür sind folgende Nebenquests notwendig:

Wasservorrat

Um Wasser für mehrere Tage auf See zu besorgen, sprechen wir zuerst mit Chani, die die Idee hat eine Sebastiano-Voodoo-Puppe zu basteln. Gesagt getan, wie zuvor bei Pirat Jim übernehmen wir Sebastiano mit einer Voodoo-Puppe. Als Sebastiano können wir Alavarez im Hof der Festung von Puerto Isabella den Befehl geben den Helden mit Gold zu überschütten um noch ein bisschen Geld zu kassieren. Wichtiger ist aber Puerto Isabellas Lagerverwalter den Befehl zu geben das Schiff mit Wasser beladen zu lassen. Dann können wir wieder zu unserem Helden in Sebastianos Festung zurückkehren und in den Körper des Namenlosen zurück schlüpfen.

Das vierte Crew-Mitglied

An die Festung in Puerto Isabella grenzt ein Gefängniss-Turm an. In diesem Turm ist ein Pirat gefangen, den wir befreien (dafür klauen wir Sebastiano den Schlüssel; Diebeskunst Lv. 1 benötigt). Der dankbare Pirat erklärt sich bereit unserer Crew beizutreten.

Puerto Isabellas Kanonen sabotieren

In dieser Quest gilt es die Kanonen in Puerto Isabella mit Nägeln zu manipulieren, damit wir nicht beschossen werden, wenn wir mit dem Schiff flüchten. Eine Kanone ist in einem Turm der Festung, hier gehen wir einfach nach oben, warten bis die Wache weg ist und sabotieren die Kanone. Schwieriger gestaltet es sich bei den Kanonen die an der Mauer Richtung Meer platziert sind. Wir entschieden uns wie so oft für die gewalttätige Methode: Wir sabotieren immer eine Kanone und sobald uns die umstehenden Wachen angreifen, flüchten wir zum Strand bis die Wachen umkehren, dann gehen wir zurück und manipulieren die nächste Kanone.

Nachdem alle Vorbereitungen getroffen sind, gibt der Held Patty Bescheid, dass alles erledigt ist. Daraufhin überwältigen wir die Inquisitions-Soldaten an Bord des Schiffs und schon ist unser Held stolzer Kapitän seines eigenen Piraten-Schiffs. Um abzulegen, befehlen wir Steuerfrau Patty Kurs auf die Piraten-Insel Antigua zu nehmen.

4 von 8

nächste Seite


zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.