Die besten Rollenspiele 2020 für PS4, Xbox One & Switch

Jeder kennt RPGs wie The Witcher 3, Skyrim oder Fallout 4. Wir haben neben den Klassikern aber auch ein paar Titel für euch, die ihr vielleicht noch nicht gespielt habt.

von Ann-Kathrin Kuhls,
03.04.2020 12:00 Uhr

Diese Rollenspiele könnt ihr 2020 auf PS4, Xbox One und Switch spielen. Diese Rollenspiele könnt ihr 2020 auf PS4, Xbox One und Switch spielen.

Aktuell haben viele von uns sehr viel mehr Zeit Zuhause als sonst. Und wie könnten wir diese Tage besser verbringen als mit einem der Spielegenres, die nicht nur unheimlich gute Geschichten erzählen, sondern auch richtig viel Zeit verschlingen und deswegen im Alltag nicht ganz so viel Aufmerksamkeit bekommen, wie sie verdient hätten?

Die Rede ist natürlich von Rollenspielen. Oft weit über 80 Stunden lang fesseln sie uns mit ihren Geschichten an den Bildschirm. Falls ihr auf der Suche nach einem richtig vollgepackten Spiel seid, haben wir für euch eine Liste mit Rollenspielen zusammengestellt, bei der für jeden etwas dabei sein sollte: Oldschool-Rollenspiele, neuartige Rollenspiele, RPGs mit Fantasy oder Scy-Fi, mit Action oder ohne, westliche Rollenspiele, japanische Rollenspiele, Online- und Offline-Rollenspiele und und und.

Nach den unumgänglichen Klassikern, in die jeder mal einen Blick geworfen haben sollte, kommen noch ein paar Empfehlungen mit Spielen, die ihr vielleicht noch nicht kennt, die wir euch aber durchaus empfehlen würden. Und zuletzt noch ein paar Grenzfälle, die zwar keine klassischen RPG sind, von denen wir aber glauben, dass sie genug Rollenspiel-Elemente besitzen.

Wichtig: Wir haben uns auf Spiele konzentriert, die aktuell auf PS4, Xbox One und Switch spielbar sind, Abwärtskompatibilität haben wir dabei außen vor gelassen.

Diese RPGs sollte jeder kennen

Witcher 3

The Witcher 3 auf der Switch - Eine technische Meisterleistung 9:12 The Witcher 3 auf der Switch - Eine technische Meisterleistung

Plattform: PS4, Xbox One, Switch

Darum geht's: Die Geschichte von Geralt von Riva kennt ihr wahrscheinlich alle. Mittlerweile ist der dritte Teil der Witcher-Reihe mitsamt all seiner DLC auf allen Konsolen angekommen, kürzlich erst auf der Switch. Und da unsere Community den Titel so sehr liebt, dass er auch noch vier Jahre nach seinem ersten Release wieder auf den zweiten Platz der beliebtesten Switch-Spiele gewählt wurde, können wir natürlich nicht umhin, ihn auch in unsere RPG-Liste aufzunehmen.

Neben einer großen, vielseitigen Welt sind es vor allem die wirklich gut geschriebenen Nebenquests, die das Spiel von anderen Vertretern seines Genres abheben.

The Elder Scrolls 5: Skyrim

The Elder Scrolls 5: Skyrim VR - Video: So spielt sich die PlayStation-VR-Version 4:51 The Elder Scrolls 5: Skyrim VR - Video: So spielt sich die PlayStation-VR-Version

Plattform: PS4, Xbox One, Switch

Darum geht's: Auch Skyrim erschien eigentlich schon 2011. Die Geschichte des Drachenbluts, das aus Versehen zwischen die Fronten eines Bürgerkriegs gerät, gleichzeitig aber das Land Himmelsrand vor dem Untergang retten muss, hat jedoch so viele Remaster erfahren, dass es auch auf den aktuellen Konsolen eine sehr gute Figur abgibt.

Skyrim eignet sich auch perfekt, wenn euch gar nicht nach epischer Action ist. Streift stattdessen einfach durch die Welt und fangt ein paar Schmetterlinge oder geht den Riesen auf die Nerven. Die Rettung der Welt kann warten.

Dragon Age: Inquisition

Dragon Age: Inquisition - Test-Video zum Rollenspiel-Nachfolger 18:43 Dragon Age: Inquisition - Test-Video zum Rollenspiel-Nachfolger

Plattform: PS4, Xbox One X

Darum geht's: Dragon Age: Inquisition spielt ein paar Jahre nach dem zweiten Teil. In klasssischer Rollenspielmanier erstellen wir einen Charakter und bilden nach und nach eine Gruppe von Spezialisten, die wir je nach Vorliebe und Quest ein- und auswechseln können. Die Kämpfe in Inquisition können entweder in Echtzeit, oder entschleunigt in einem Strategiemodus ausgetragen werden, wobei wir jederzeit eine großzügige Übersicht über das Schlachtfeld haben.

Abseits der Hauptstory sind es vor allem die charakterstarken Figuren und unsere Beziehungen zu ihnen, die die Spielerfahrung in Dragon Age: Inquisition ausmachen.

Fallout 4

Fallout 4 - Test: Fallout oder Ausfall? 23:00 Fallout 4 - Test: Fallout oder Ausfall?

Darum geht's: Sehr weit vor den Ereignissen in Fallout 4 gerät die Welt in einen verheerenden Atomkonflikt, was alle Menschen in Schutzbunker unter die Erde treibt. Als sich der Bunker unserer Hauptfigur öffnet, findet sie eine verödete Welt vor, in der Mensch und Tier durch Atomare Strahlung mutiert sind. Und das schlimmste: Irgendwo in dieser Ödnis befindet sich unser Baby, das damals mit uns in den Bunker ging, dann jedoch entführt wurde.

Auf der Suche nach unserem Kind treffen wir die kauzigen, aber immer sehr individuellen Figuren des Wastelands und erledigen diverse Aufgaben für sie.

Weitere RPG-Klassiker:

Diese RPGs habt ihr vielleicht noch nicht gespielt

Neben den Rollenspielen, die jeder kennt, gibt es auch ein paar, deren Namen ihr vielleicht gehört habt, die ihr aber noch nicht unbedingt ausprobiert habt. Diejenigen, die definitiv einen Blick wert sind, haben wir hier für euch zusammengefasst.

Octopath Traveler

Octopath Traveler - Testvideo zum Switch-exklusiven Rollenspiel-Highlight 9:31 Octopath Traveler - Testvideo zum Switch-exklusiven Rollenspiel-Highlight

Plattform: Nintendo Switch

Darum geht's: Octopath Traveler ist auf den ersten Blick ein klassisches JRPG, hat jedoch zwei Besonderheiten: Zum einen können wir euch nicht direkt sagen, wovon das Spiel handelt, denn insgesamt gibt es acht Helden, die ihre ganz eigenen Stories erleben. Beispielsweise die einer Tänzerin, die sich in zwielichtige Bars wagt, um einen Mörder zu enttarnen. Oder einen Dieb, der erwischt wird und von nun an für eine geheimnisvolle Geldgeberin arbeitet. Eine Priesterin, die ein Heilmittel für ihre Schwester sucht und, und, und.

Wir starten mit einem der Helden, treffen dann aber nach und nach auf die anderen, sodass sich ihre Schicksale langsam miteinander verweben. Das hat auch einen großen Einfluss auf Punkt Zwei, das Kampfsystem: Ähnlich wie in Bravely Default starten wir in den rundenbasierten Kämpfen nicht nur Attacken, sondern werden auch stärker, wenn wir warten, und können mit Perks automatische Konter und andere kluge Kleinigkeiten auslösen. Wer Lust auf ein komplexes Kampfsystem hat, ist hier genau richtig.

Wer sich mal am Spiel ausprobieren will, findet im Nintendo eShop eine kostenlose Demo.

The Elder Scrolls Online

The Elder Scrolls Online: Elsweyr - Die Saison des Drachen hat begonnen 2:59 The Elder Scrolls Online: Elsweyr - Die Saison des Drachen hat begonnen

Plattform: PS4, Xbox One

Darum geht's: Wir wissen, wie sehr unsere Community Skyrim liebt. Aber die Geschichte in Himmelsrand ist abgeschlossen, weswegen wir euch hier eine Möglichkeit aufzählen, wie ihr Skyrim-Feeling aufkommen lassen könnt, ohne schon wieder Skyrim zu starten (auch wenn wir da gar nichts falsches dran sehen). The Elder Scrolls Online spielt in der gleichen Welt wie auch Skyrim oder Morrrowind, allerdings online und über ein sehr viel größeres Gebiet verteilt.

The Elder Scrolls Online ist ein MMORPG, es kann also ausschließlich online gespielt werden, wird dafür aber regelmäßig mit neuen Inhalten versorgt. Zu Beginn wählt ihr eines der 10 Völker und eine von vier Klassen aus, dann stürzt ihr euch in die Welt von Tamriel. Neben PvP-Kämpfen der drei Allianzen untereinander gibt es auch jede Menge PvE-Schlachten, gegen Monster, Dämonen und ziemlich fiese Menschen.

Lest ihr den Artikel zwischen dem 1. und 13. April 2020, könnt ihr mit PS Plus und Xbox Live Gold kostenlos in das Grundspiel hineinschauen.

The Outer Worlds

The Outer Worlds - Test-Video zum Fallout-ähnlichen Rollenspiel-Hit 11:32 The Outer Worlds - Test-Video zum Fallout-ähnlichen Rollenspiel-Hit

Plattform: PS4, Xbox One

Darum geht's: In The Outer Worlds erleben wir eine alternative Zukunft, in der sich niemand mit den Gefahren riesiger Firmenkartelle auseinandergesetzt hat und wir deswegen den Launen der sogenannten Megacorporations ausgesetzt sind, die nicht nur den Berufsalltag, sondern auch das Privatleben der Menschen bestimmen.

Dafür haben sie jedoch auch die Kolonialisierung des Weltraums vorangetrieben, weswegen wir uns auch im Cryoschlaf in einem Raumschiff wiederfinden, dass zu den äußersten Grenzen der kolonialisierten Galaxis unterwegs ist.

Leider verschwindet unser Schiff spurlos, und wir mit. Unser Cryoschalfendes selbst wird erst knapp 100 Jahre später wieder aufgeweckt, und die Welt um uns rum hat sich zum schlechteren gewandelt.

Innerhalb dieses Chaos sind wir nun unterwegs, erledigen Aufgaben, freunden uns mit möglichen Verbündeten an und versuchen, den Megacorporations so richtig den Tag zu versauen. Die kreative Welt, die vielseitigen Dialoge und die weitreichenenden Entscheidungen machen The Outer Worlds zu einem Fallout im Weltraum.

Persona 5

Persona 5 The Royal - Mysteriöser Teaser-Trailer zur erweiterten PS4-Version 0:45 Persona 5 The Royal - Mysteriöser Teaser-Trailer zur erweiterten PS4-Version

Plattform: PS4

Darum geht's: Die Persona-Reihe ist immer ein bisschen anders, als klassische JRPG. Statt Fantasy- oder Zukunftssetting spielen wir im Tokio der Gegenwart als Schüler, der nicht nur die Welt retten, sondern gleichzeitig auch seine Ausbildung und sein Sozialleben unter Dach und Fach bringen muss.

Wenn wir also nicht gerade versuchen, die Herzen der Menschen in Tokio vor einer mysteriösen Gefahr zu retten, in dem wir in Dungeons gegen allerhand Monster Kämpfen, konzentrieren wir uns darauf, zu lernen, Sport zu machen, und uns mit unseren Freunden zu treffen.

All das stärkt unseren Charakter und macht uns wiederum zu besseren Kämpfern. Persona 5 ist stylisch, komplex, wirklich spannend und liefert mit einer Story, die euch mindestens 90 Stunden beschäftigt, ordentlich Stoff. Mit Persona 5 Royal ist außerdem eine erweiterte Version erschienen, die einen neuen Charakter und ein weiteres Schuljahr einführt.

Weitere Empfehlungen:

Die Nicht-Ganz-Rollenspiele

Wie auch bei Filmen ist man sich bei manchen Spielen nicht ganz sicher, ob sie noch zu einem bestimmten Genre gehören oder nicht. Wir haben hier noch ein paar Kandidaten für euch aufgeführt, die vielleicht nicht alle Punkte des klassischen Rollenspiels erfüllen, aber genug Kategorien abhaken, um in unsere Liste zu wandern.

Das waren unsere Vorschläge für Rollenspiele, die euch aktuell Spaß machen könnten. Welche Spiele laufen in eurer Konsole heiß? Habt ihr noch einen persönlichen Geheimtipp? Schreibt ihn in die Kommentare, dann sammeln sich dort von euch ausgesuchte Empfehlungen.

zu den Kommentaren (14)

Kommentare(14)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.