Die Sims 4 wird bald dauerhaft kostenlos und könnte uns damit auf Sims 5 vorbereiten

Schon nächsten Monat können wir uns das Basisspiel von Die Sims 4 auf allen Plattformen kostenlos sichern. Das könnte bereits die Vorbereitung auf Sims 5 sein.

Wird Die Sims 4 bald kostenlos? Wird Die Sims 4 bald kostenlos?

Update 17.10 Uhr: Wie EA gerade offiziell angekündigt hat, war der Leak korrekt. Die Sims 4 wird ab 18. Oktober kostenlos, allerdings nur das Basisspiel. Mehr Infos soll es in einem speziellen "Behind The Sims Summit"-Livestream am 18. Oktober um 19 Uhr deutscher Zeit geben, wo es um die Zukunft von Sims 4 gehen soll. Ob wir auch erste Infos zu Die Sims 5 bekommen, hat der Publisher natürlich noch nicht verraten.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter-Inhalt

Originalmeldung: Die beliebte Lebenssimulation Die Sims 4 ist bereits seit knapp sieben Jahren auf dem Markt und wird noch immer regelmäßig mit neuen DLC-Inhalten befüttert. Schon bald könnte das Spiel aber auch für alle interessant werden, die bislang weniger damit anfangen konnten. Die Sims 4 soll nämlich angeblich schon nächsten Monat kostenlos werden.

Sims 4 goes Free2Play

Der Leak stammt von der Seite Instant Gaming. Die wollen von einer EA-nahen Quelle erfahren haben, dass wir bald keinen Cent mehr ausgeben müssen, wenn wir uns das Basisspiel von Die Sims 4 holen wollen. Demnach soll das Spiel nämlich ab dem 18. Oktober für alle Plattformen komplett kostenlos werden.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter-Inhalt

Nur das Grundspiel: Aber Achtung, freut euch nicht zu früh. Selbst wenn der Leak sich als korrekt erweisen sollte, wird wohl nur das Basisspiel kostenlos. Die Zusatzinhalte und DLCs würden damit weiterhin Geld kosten.

Zumindest dürften wir ziemlich bald genaueres wissen. Laut Leak soll eine Ankündigung von EA nämlich noch heute um 17 Uhr erfolgen - vorausgesetzt natürlich, dass das Gerücht sich bewahrheitet und sich bei EAs Plänen nichts verschiebt. Nehmt den Leak also vorerst einmal wie immer mit einer Prise Vorsicht.

Vorbereitung auf Sims 5?

Wenn Sims 4 nun aber tatsächlich ab 18. Oktober kostenlos werden sollte, ist das ein gutes Anzeichen dafür, dass auch eine Ankündigung für Die Sims 5 endlich bevorstehen könnte. Bislang warten Fans noch vergeblich auf den nächsten Teil. Trotzdem gibt es natürlich bereits zahlreiche Gerüchte, darunter auch dass der nächste Teil einen Multiplayer-Aspekt bekommen soll. Alle wichtigen Leaks zu Die Sims 5 haben wir euch hier zusammengefasst. Und auch einige Wünsche für das nächste Sims hätten wir bereit.

Was würdet ihr davon halten, wenn Die Sims 4 kostenlos wird?

zu den Kommentaren (6)

Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.