Die Sims 5: Release, Multiplayer & Co. - Alle Infos und Gerüchte

Noch wurde Die Sims 5 nicht offiziell angekündigt, Gerüchte und andere vermeintliche Infos zum nächsten Teil gibt es aber schon. Wir verraten euch, was es bereits zu wissen gibt.

von Annika Bavendiek,
11.05.2022 08:30 Uhr

Hier erfahrt ihr alle offiziellen und vermeintlichen Infos zu Die Sims 5. Hier erfahrt ihr alle offiziellen und vermeintlichen Infos zu Die Sims 5.

Die Sims 5 steht an, früher oder später. Bislang wurde der nächste Teil zwar nicht von EA und Maxis angekündigt, doch es ist ein offene Geheimnis, das die beliebte Lebenssimulation in die fünfte Runde geht – das lassen Stellenausschreibungen und Aussagen von Maxis stark vermuten.

Daher haben wir schon einmal alle vermeintlichen Informationen und Gerüchte zu Sims 5 für euch zusammengekramt. Sollten sich diese ändern oder gar offizielle Details bekannt werden, erfahrt ihr es hier.

Alle aktuellen Gerüchte und News zu Die Sims 5

Letztes Update am 11. Mai: Es bleibt weiter so, dass sich EA und Maxis öffentlich auf Infos zu Sims 4 konzentrieren. So gab es zuletzt erst eine neue Roadmap, die wir euch hier vorstellen.

Aber auch zu Sims 5 gibt es neue Spekulationen. Demnach schreitet die Pre-Production weiter voran und das Studio sucht deshalb gerade nach neuen Animations-Talenten. Diese sollen vor allem sich um die Gesichter kümmern und den Ausdruck von Animationen. Interessant hier ist auch, dass ein Wunsch des Studios ist, dass diese sich mit Unreal auskennen. Sims 5 könnte also von der hauseigenen Engine dann umsteigen auf die Unreal Engine 5. (via Sims Community)

Inhaltsverzeichnis

Release - Wann erscheint Die Sims 5?

Die Sims 5 lässt ungewöhnlich lange auf sich warten. Zwischen allen bisherigen Sims-Teilen lagen rund 5 Jahre. Die Sims 4 hat den typischen Sims-Lebenszyklus aber mit fast 8 Jahren schon locker überboten und soll auch noch weitere Jahre erweitert werden. Maxis hat für Die Sims 5 also andere Pläne und lässt sich Zeit. Nichtsdestotrotz erwarten wir noch 2022, spätestens 2023, eine Ankündigung.

Plattformen - Für welche Konsolen kommt der fünfte Teil heraus?

Dass Die Sims 5 auf dem PC erscheint, dürfte außer Frage stehen. Und auch die PS5 und Xbox Series X/S werden sehr wahrscheinlich unterstützt. Zumindest hat das PlayStation Magazin Sims 5 bereits angedeutet und auch sonst würde das durchaus Sinn ergeben. Immerhin erschien Die Sims 4 für die PS4 und Xbox One. Ob Die Sims 5 aber auch auf den alten Konsolen erscheint, lässt sich nicht sicher sagen.

Neuheiten & Konzept - Was bietet Die Sims 5?

Wie in den Vorgängern werden wir Sims erstellen, Häuser bauen und das Leben mit ihnen simulieren - Liebe, Leid, alles, was dazugehört.

Kreativtools: Ob wir beispielsweise im Create a Sim-Modus wieder frei mit einem Farb-Tool arbeiten dürfen, so wie es in Die Sims 3 der Fall war, ist unklar. Mehr kreative Freiheit scheint aber geplant zu sein.

Spielwelt: Und auch ob die Welt wie gehabt auf unterteilte Nachbarschaften setzt, oder ob es wieder mehr in Richtung Open World geht, lässt sich bislang schwer einschätzen. Sofern Die Sims 5 auch auf schwächerer Hardware laufen soll – wovon wir stark ausgehen, da die Community nicht gespalten werden soll – würde eine Open World zumindest eine größere Herausforderung darstellen.

Sims 3 Die Sims 3 bot uns eine offene Welt, hatte aber auch mit vielen technischen Problemen zu kämpfen.

Sims 4 Das ist mit der Grund, warum Die Sims 4 auf Nachbarschaften mit Vierteln setzt.

Mehr Story: Immerhin deutet eine Stellenausschreibung für einen Senior Narrative Designer darauf hin, dass das Erzählen von Storys in Die Sims 5 wichtiger sein wird. Was dieses "narrative Elemente und Entscheidungen einführen" aber umgesetzt wird, bleibt abzuwarten.

EA-Stellenausschreibung deutet mehr Story als bei Sims 4 an

Die Sims 5

EA-Stellenausschreibung deutet mehr Story als bei Sims 4 an

Zu möglichen DLCs und Online-Funktionen lest ihr in den folgenden Absätzen mehr.

Multiplayer - Welche Online-Funktionen wird Sims 5 haben?

Die Sims 5 scheint einen plattformübergreifenden Multiplayer-Modus zu bekommen, der über eine Welt in der Cloud funktioniert. Dieser wird sehr wahrscheinlich neben dem Singleplayer existieren und keine Cheats erlauben. Das lässt sich zumindest aus Stellenausschreibungen herauslesen.

Außerdem werden wir wohl einen Online-Marktplatz erwarten dürfen, auf dem die Community erstellte Objekte teilen kann. Quasi eine Weiterentwicklung der Sims 4-Gallerie, in der bereits Räume, Grundstücke und erstellte Sims geteilt werden können. Mehr dazu lest ihr hier:

EA verrät, in welche Richtung der Multiplayer gehen soll   2     0

Die Sims 5

EA verrät, in welche Richtung der Multiplayer gehen soll

DLCs - Wird es wieder Erweiterungspacks und Gratis-Inhalte geben?

Schauen wir uns die ersten vier Sims-Teile an, dürfte eigentlich klar sein, dass auch Die Sims 5 nicht vom grundlegenden DLC-Konzept abweichen wird. Dafür verdienen EA und Maxis einfach zu gut damit. Wer alles aus Sims 5 rausholen will, muss also aller Voraussicht nach wieder mehrmals in den Geldbeutel greifen und so einige Euro hinblättern müssen.

Eher ist es denkbar, dass die Erweiterungen sich weiterentwickeln. Immerhin wurden bereits mit den Sets bzw. Kits eine neue Art an kostenpflichtigen Erweiterungen für Sims 4 eingeführt. Die sollen die Wünsche der Spieler*innen noch gezielter erfüllen, da sie kleiner und monothematischer sind. Dass sich Maxis daher auch für Die Sims 5 etwas Neues ausdenkt, ist gut möglich.

Aber auch Gratis-Updates dürften im fünften Teil weiterhin zur Regel gehören. Die Sims Delivery Express-Updates spendieren bereits der Sims 4-Community regelmäßig kleine, dafür aber kostenlose neue Inhalte wie Baumodus-Objekte und Szenarien. Um hier die Bindung zu den Spieler*innen weiter aufrecht zu erhalten, gehen wir also davon aus, dass sich auch an diesem Prinzip nichts groß ändern wird.

Trailer & Screenshots - Gibt es schon etwas zu Sims 5 zu sehen?

Bislang gibt es kein Material zu Die Sims 5. Dafür sind die Fans fleißig und erstellen Konzepte. Solltet ihr im Internet also auf Bilder oder Videos stoßen, sollten diese daher kommen.

Die Sims 4 steht noch nicht still

Auch wenn wir noch auf Die Sims 5 warten, Maxis schläft nicht. Die Sims 4 bekommt nach wie vor Updates in Form von neuen Packs, Patches und Gratis-Inhalten. Das soll sich auch in den kommenden Jahren nicht ändern, wie Maxis deutlich machte. Was uns 2022 noch für Sims 4 erwartet, haben wir für euch in unserem Sims 4-Roadmap-Artikel zusammengefasst. Dieser wird immer aktualisiert, sobald es Neuigkeiten zu Die Sims 4 gibt.