The Last of Us 2 wird GOTY & räumt 6 weitere Game Awards ab

Naughty Dogs PS4-Blockbuster The Last of Us Part 2 geht als großer Gewinner der The Game Awards 2020 hervor.

von Linda Sprenger,
11.12.2020 09:25 Uhr

The Last of Us 2 räumt bei den Game Awards ab. The Last of Us 2 räumt bei den Game Awards ab.

In der Nacht fanden die Game Awards 2020 statt und neben vielen Neuankündigungen und Trailern wurden dabei auch die besten Spiele des Jahres in mehreren unterschiedlichen Kategorien gewählt. Ein Titel geht dabei als großer Gewinner des Abends hervor: The Last of Us Part 2. Der PS4-Blockbuster von Naughty Dog gewinnt in gleich 7 Kategorien.

The Last of Us 2 wird zum Game of the Year gekürt

Das Beste gleich zu Beginn: The Last of Us 2 wurde am Ende der Show zum Spiel des Jahres 2020 gekürt.

Damit konnte sich das düstere Racheabenteuer von Ellie und Abby gegen folgende nominierte Mitstreiter behaupten:

  • Doom Eternal
  • Final Fantasy 7 Remake
  • Ghost of Tsushima
  • Hades
  • Animal Crossing: New Horizons

Im Vorfeld der The Game Awards 2020 wurde übrigens das PS4-exklusive Samurai-Abenteuer Ghost of Tsushima von den Fans zum besten Spiel 2020 gewählt.

In diesen Kategorien hat The Last of Us 2 ebenfalls gewonnen

Auch die Schauspielerin von Abby wurde auf den TGA geehrt. Auch die Schauspielerin von Abby wurde auf den TGA geehrt.

  • Beste Game Direction
  • Beste Narrative
  • Bestes Audio Design
  • Bestes Action-Adventure
  • Innovation in Accessibility
  • Schauspielerin Laura Bailey gewinnt "beste Performance" für ihre Darstellung von Abby

Ein neuer Trailer zu The Last of Us 2 zeigt euch noch einmal Laura Baileys Performance als Abby in Aktion:

The Last of Us Part 2 - Neuer Story-Trailer erzählt die Geschichte von Abby 2:27 The Last of Us Part 2 - Neuer Story-Trailer erzählt die Geschichte von Abby

Ein Vorbild in Sachen Barrierefreiheit (das nicht alles richtig macht): Bei dem Award "Innovation in Accessibility" handelt es sich übrigens um eine komplett neu eingeführte Kategorie, bei der The Last of Us 2 den ersten Preis überhaupt nach Hause trägt. "Innovation in Accessibility" soll fortan dauerhaft als Kategorie der The Game Awards vertreten sein und dürfte damit zur Weiterentwicklung barrierefreier Optionen in Games beitragen.

Mit seinen vielen unterschiedlichen Einstellungen für Barrierefreiheit erntete The Last of Us Part 2 zum Release im Juni 2020 jede Menge Lob. Wie sich das in der Praxis anfühlt und warum es noch an einigen Stellen hakt, erklärt GamePro-Gastautorin Melanie Eilert in ihrem Special:

The Last of Us 2 ist ein Accessibility-Vorbild, aber an einigen Stellen hakt's   16     13

Mehr zum Thema

The Last of Us 2 ist ein Accessibility-Vorbild, aber an einigen Stellen hakt's

Alle Gewinner und Spieleankündigungen der Game Awards

GamePro.de gehört ebenso wie unsere Schwesterseite GameStar.de zur Fachjury der Game Awards 2020.

Welches Spiel ist euer persönliches Game of the Year und warum?

zu den Kommentaren (214)

Kommentare(214)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.