The Last of Us 2 sieht noch besser aus als vor 2,5 Jahren - Bild beweist es

Die Optik des PS4-Blockbusters The Last of Us Part 2 hat sich in zwei Jahren noch einmal stark verbessert - das zeigt uns zumindest ein Vergleichsbild.

von Linda Sprenger,
28.05.2020 09:59 Uhr

The Last of Us 2 hat grafisch noch einmal ordentlich zugelegt. The Last of Us 2 hat grafisch noch einmal ordentlich zugelegt.

Update 1. Juni: In unserer Preview können wir nun endlich selbst über The Last of Us 2 sprechen. Erfahrt alle Infos zum brutal guten Gameplay nach zweistündigem Anspielen!

Originalmeldung: The Last of Us Part 2 sieht beeindruckend gut aus. Dazu müssen wir uns nur die vielen vergangenen Trailer zum kommenden PS4-Blockbuster anschauen. Und wie ein Screenshot aus dem gestrigen State of Play-Gameplay-Ausschnitt zeigt, hat Ellies düsteres Abenteuer in den vergangenen Jahren optisch sogar noch eine Schippe drauf gelegt.

Hinweis: Ihr wisst, dass uns bereits der PS4-Key zu The Last of Us Part 2 zur Verfügung steht. Ein eigenes Urteil zur Grafik (und generell zum Spiel und dessen Story) können wir aufgrund des NDAs ab diesem Punkt aber noch nicht fällen. Wir beziehen uns daher lediglich auf bislang offiziell veröffentlichtes Material.

Seht, wie sich The Last of Us 2 grafisch verbessert hat

Twitter-User JustAnLED führt uns zwei Vergleichsbilder vor Augen.

Auf dem ersten sehen wir auf der linken Seite den Charakter Lev aus dem gestrigen Gameplay-Trailer. Auf der rechten Seite sehen wir einen ähnlichen Ausschnitt, jedoch stammt dieser aus dem Trailer von der Paris Games Week 2017.

Das Grafik-Upgrade ist hier sehr gut erkennbar: Levs Charakter-Modell ist auf dem linken Bild wesentlich detaillierter als auf dem rechten. Schaut euch alleine mal seine Jacke und die vielen Regentropfen an, in denen sich das Licht spiegelt.

Auch sein Gesicht wirkt links viel schärfer, lebendiger, menschlicher. Beim genauen Hinsehen, erkennen wir einzelne Poren und etwas stärkere Schatten.

Schärfere Texturen: Ein zweites Vergleichsbild von JustAnLED stellt ebenfalls eine Szene aus dem aktuellen Trailer (rechts) und dem PGW 2017-Trailer (links) gegenüber.

Auf beiden Screenshots sehen wir Yara, die von Seraphiten auf den Boden gedrückt wird. Rechts sehen wir deutlich bessere Texturen. Der matschige Boden sieht knackiger und detaillierter aus, die Falten von Yaras Bluse stechen mehr heraus und erscheinen realistischer.

The Last of Us 2: State of Play zeigt reichlich neues Gameplay vom PS4-Exclusive 23:33 The Last of Us 2: State of Play zeigt reichlich neues Gameplay vom PS4-Exclusive

Alles, was ihr über The Last of Us 2 wissen müsst

Alle bislang bekannten Gameplay-Infos findet ihr in unserer spoilerfreien Übersicht:

The Last of Us 2: Gameplay, Story und mehr - Alle Infos zum PS4-Spiel   83     3

Mehr zum Thema

The Last of Us 2: Gameplay, Story und mehr - Alle Infos zum PS4-Spiel

Release: The Last of Us Part 2 erscheint am 19. Juni 2020 exklusiv für die PS4. Alle Infos der gestrigen State of Play-Ausgabe von Sony führt GamePro in einer separaten Zusammenfassung für euch auf.

Was sagt ihr zur Optik des Spiels?

zu den Kommentaren (113)

Kommentare(113)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen