Uncharted: Neuer Film-Trailer lässt Mark Wahlberg endlich wie Sully aussehen

Im brandneuen Trailer zum Uncharted-Film sehen wir einige Set-Pieces. Unter anderem kapern Nathan und Sully ein Piratenschiff – in der Luft.

von Jonathan Harsch,
24.12.2021 10:02 Uhr

Es gibt neue Film-Szenen mit Nate und Sully. Es gibt neue Film-Szenen mit Nate und Sully.

Der Kinofilm zu den Uncharted-Spielen hat nicht gerade einen leichten Stand bei der Community. Ein neuer Trailer, mit dem uns Sony Pictures das Weihnachtsfest versüßen möchte, könnte einige Vorbehalte jedoch ausräumen. Der Video-Clip ist voller Set-Pieces, wie wir sie aus den Spielen kennen, und Mark Wahlberg macht endlich das, was sich die Fans schon die ganze Zeit wünschen. Hier seht ihr den actionreichen zweiten Trailer zum Uncharted-Film:

Uncharted-Trailer zum Film zeigt Mark Wahlberg erstmals als Schnurrbart-Sully 2:33 Uncharted-Trailer zum Film zeigt Mark Wahlberg erstmals als Schnurrbart-Sully

Sully endlich mit schickem Schnauzer: Die meisten Fans werden wohl vor allem feiern, dass Mark Wahlberg als Victor „Sully“ Sullivan erstmals mit Schnauzer zu sehen ist – immerhin ist das Oberlippenbärtchen eines der Merkmale des Charakters.

Uncharted-Film bietet einen anderen Ansatz

Der Uncharted-Film spielt zeitlich vor den Videospielen, die Charaktere sind dementsprechend um einiges jünger. Allerdings ist der Film nicht als logisch eingebundene Vorgeschichte der Spiele zu verstehen, sondern soll davon unabhängig funktionieren.

Das ist die Story: Der von Tom Holland gespielte Nathan Drake wird von Sully engagiert, um den verschollenen Schatz des Seefahrers Magellan zu bergen. Dabei geht natürlich einiges schief, und die beiden Protagonisten geraten in den einen oder anderen Faustkampf und Schusswechsel. Der Antagonist des Films ist der skrupellose Moncada – gespielt von Antonio Banderas –, der sich als Nachfahre von Ferdinand Magellan vermutet und den Schatz deshalb für sich beanspruchen will.

Neben dem Gold, das fünf Milliarden Dollar wert sein soll, ist Nate auch auf der Suche nach seinem lange verschollenen Bruder. Sam Drake kennen wir ja bereits aus Uncharted 4: A Thief's End.

Das gibt es sonst noch Neues zum Uncharted-Film:

Nate und Sully im Vordergrund: Trotz all der Widersacher steht ganz klar die Beziehung von Nathan Drake und Victor Sullivan im Vordergrund der Geschichte. Die beiden sind zu Beginn des Streifens noch bekennende Einzelkämpfer, die vor allem auf das eigene Wohl aus sind. Erst durch die gemeinsamen Abenteuer kommen sie sich näher und werden zu dem unzertrennlichen Duo, das wir aus den Spielen kennen.

Wann können wir den Uncharted-Film sehen? Uncharted kommt ab dem 17. Februar 2022 in die deutschen Kinos.

Wie gefällt euch der neue Uncharted-Trailer?

zu den Kommentaren (13)

Kommentare(13)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.