Was zockt ihr am Wochenende? Das sind unsere Empfehlungen

Das Wochenende steht an und wie gewohnt verraten wir euch, was die GamePro-Redaktion die freien Tage über spielt.

von Dennis Michel,
08.04.2022 18:00 Uhr

Jeden Freitag verraten wir euch, welche Spiele uns aktuell beschäftigen und geben den ein oder anderen Tipp. Jeden Freitag verraten wir euch, welche Spiele uns aktuell beschäftigen und geben den ein oder anderen Tipp.

Ihr Lieben, auch an diesem Freitag wollen wir euch wieder verraten, welche Spiele uns aktuell beschäftigen. Da sich aber ein großer Teil des Teams bereits in den Urlaub verabschiedet hat oder kränkelnd im Bett liegt, haben wir uns was einfallen lassen. Und zwar hat sich Hannes das Chrono Cross-Remaster genauer angeschaut und kurz zusammengefasst, ob ihr einen Blick ins JRPG riskieren solltet.

Aber natürlich wollen wir auch in dieser Woche wieder erfahren, welche Spiele euch aktuell beschäftigen. Daher wie gewohnt die Frage: Was zockt ihr am Wochenende?

Hannes empfiehlt: Chrono Cross (Remaster)

Hier könnt ihr euch den Ankündigungstrailer zum Klassiker-Remaster anschauen. 1:16 Hier könnt ihr euch den Ankündigungstrailer zum Klassiker-Remaster anschauen.

  • Release: 07. April
  • Plattformen: PS4, Xbox One, Nintendo Switch, PC

Hannes: Mögt ihr klassische JRPGs, wie es sie auf der PS1 gab, werft einen Blick auf die The Radical Dreamers Edition von Chrono Cross. Hinter diesem etwas zu langen Namen verbirgt sich ein gelungenes Remaster des offiziellen Chrono Trigger-Nachfolgers, der niemals in Europa erschien – und es fühlt sich wirklich gut an, voll in die Nostalgie abzutauchen. Die 3D-Grafik wurde zwar leicht überarbeitet, aber es ist jederzeit klar, dass man es hier mit einem PS1-Spiel zu tun hat. Und das macht auch den Charme aus.

Chrono Cross setzt auf rundenbasierte, taktische Kämpfe und ein Roster aus 45 spielbaren Charakteren, die aber erst einmal gefunden und freigeschaltet werden müssen. Die Story-Bezüge zu Chrono Trigger sind übrigens rar gesät und die Geschichte rund um Protagonist Serge und dessen Abenteuer in einer tropischen Paralleldimension macht ein ganz neues Kapitel auf.

Fazit: Wer Lust auf ein umfangreiches JRPG der alten Schule hat – mit leichten Verbesserungen, wie die Möglichkeit, das Gameplay auf Knopfdruck zu beschleunigen – ist mit Chrono Cross: The Radical Dreamers Edition wunderbar versorgt.

Das spielt (ein Teil) der Redaktion

Weiter geht's mit der kleinen Truppe an tapferen GamePro-Kriegern und Kriegerinnen, die mir noch verraten konnten, was sie am Wochenende spielen.

Den Start macht Tobi, der sich erneut das Fuchs-Abenteuer Tunic schnappt. Der Anfang des knackigen Action-Adventures hat ihm bereits super gefallen und jetzt will er mal schauen, wie lange ihn der Zelda/Dark Souls-Mix noch packt. Was das Spiel so besonders macht, erfahrt ihr hier:

Tunic, das neue Xbox Game Pass-Highlight   10     4

Mehr zum Thema

Tunic, das neue Xbox Game Pass-Highlight

Neben Tunic will er mit seinem kleinen Töchterchen aber noch ein paar Runden Paw Patrol: Mighty Pups - Rettung der Abenteuerbucht spielen.

Der gute Max schnappt sich am Wochenende nach großer Empfehlung unseres Freien Autors Stephan das neue LEGO Star Wars. Seinen GamePro-Test hab ich euch verlinkt. Max will direkt mit Episode 4 ins Klötzchenabenteuer starten und ist als großer Fan der älteren LEGO-Abenteuer schon sehr gespannt.

Annika ist derweil mit Road 96 beschäftigt und versucht mit der Indieperle ihr Fernweh zu kanalisieren. Der Roadtrip erscheint übrigens in der kommenden Woche auch für PS4 und Xbox One und wie das Ganze ausschaut, das seht ihr hier:

Road 96 im Gameplay-Trailer für die Nintendo Switch. 0:50 Road 96 im Gameplay-Trailer für die Nintendo Switch.

Und dann kommen wir auch schon zu mir (Dennis). Ich habe in dieser Woche etwas gemacht, was ich nur noch sehr, sehr selten mache, nämlich die Retail-Version eines Spiels gekauft. Die umfangreiche Demo zu Triangle Strategy hatte mich nämlich voll und ganz überzeugt und da das Switch-Cover zum Strategispiel mit Game of Thrones-Flair so schick aussieht, bin ich mal wieder in den Elektromarkt meines Vertrauens gewandert.

Ihr Lieben, das war es von uns. Habt einmal mehr ein ganz wundervolles Wochenende und ganz viel Spaß mit euren Spielen.

zu den Kommentaren (116)

Kommentare(116)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.