Was zockt ihr am Wochenende? Das sind unsere Empfehlungen

Das Wochenende steht an und wie immer verraten wir euch, was die Redaktion der GamePro die freien Tage über spielt.

von Dennis Michel,
07.02.2020 18:00 Uhr

Was zockt ihr am Wochenende? Was zockt ihr am Wochenende?

Zwischen dem Super Bowl und den Oscars lag eine weitere Woche, an deren Ende wir uns auf die kommenden freien Tage und ein wenig Zeit mit unserem liebsten Hobby freuen. Wie zuletzt gilt aufgrund der eher spärlichen Neuerscheinungen, das nachzuholen, was wir bislang verpasst haben.

Und wie immer verraten wir euch hier im Artikel was das ist, haben den ein oder Tipp für euch und sagen, was die GamePro-Redaktion am Wochenende spielt. Auch wollen wir natürlich von euch wissen, welche Spiele im Laufwerk eurer Konsole oder dem PC landen.

Das zockt die Redaktion

Den Start macht heute – auf Wunsch von euch Kai, der sich wie Kollege Tobi mit Horden von Untoten in Zombie Army 4 herumschlägt. Im Test könnt ihr übrigens nachlesen, wie die spaßige und durchaus atmosphärische Ballerei bei uns abgeschnitten hat. Und um abschließend auf eure Frage bezüglich Kais Eistee-Konsum einzugehen, der steht nach wie vor noch hoch im Kurs, allerdings weniger in der kalten Jahreszeit.

Und da wir gerade schon beim Thema Getränke sind, kommen wir doch zu Coffee Talk, einem sogenannten Talking Simulator. Richtig gehört, ihr sitzt im kleinen Indie am Tresen, lauscht den Gesprächen eurer Mitmenschen und löst dabei deren Probleme mit einem koffeinhaltigen Heißgetränk.

In Coffee Talk löst ihr die Probleme eurer Mitmenschen mit einem schwarzen, starken und leckeren Kaffee. Echt jetzt! In Coffee Talk löst ihr die Probleme eurer Mitmenschen mit einem schwarzen, starken und leckeren Kaffee. Echt jetzt!

Während sich Ann-Kathrin darauf freut, gemütlich Sonntagmorgen ein wenig Zeit mit dem Spiel zu verbringen, um im Anschluss in Dreams ein paar Spieler-Kreationen anzuschauen, ist Rae derweil weniger begeistert von Coffee Talk. Bleibt zu hoffen, dass ihr die Zeit mit Temtem und The Elder Scrolls Online am Wochenende mehr Freude bereitet.

Im Falle von Hannes musste ich hingegen doppelt nachfragen, ob ich das auch alles richtig verstanden habe. Der Gute spielt nämlich, aufgepasst, zum ersten Mal selbst The Last of Us. Das Ding soll ja bekanntlich ganz okay sein. So okay sogar, dass sich auch Nasti erneut mit Ellie und Joel auf die postapokalyptische Reise begibt. Brauchen die mal Ruhe, will sie weiter Nier: Automata spielen. Eine gute Mischung, wenn ihr mich fragt.

Bei unseren beiden Redaktions-Volos Max und Basti geht es hingegen mal düster, mal kreativ zur Sache. Während Max weiter sehr viel Freude mit dem Pixel-Soulslike Blasphemous hat das ich auch unbedingt noch weiterspielen muss - will Basti vor dem finalen Release nochmal in Dreams reinschauen.

Den Artstyle von Blasphemous muss man mögen, Max und mir sagt die Optik und das beinharte Gameplay jedoch sehr zu. Den Artstyle von Blasphemous muss man mögen, Max und mir sagt die Optik und das beinharte Gameplay jedoch sehr zu.

Und bei mir (Dennis) steht am Wochenende mit der TV-Edition von Kentucky Route Zero eines der faszinierendsten Spiele auf dem Plan, die ich in 30 Jahren Gaming je gespielt habe. Auf seinen Kern heruntergebrochen ist das Ganze eine Art Point & Click-Adventure in fünf Akten. Blickt man jedoch unter die Oberfläche, wartet eine Mischung aus Kunstaustellung, Poesiealbum und Mystik mit einer so unglaublich dichten Atmosphäre auf einen, wie ich sie selten zuvor erlebt habe.

Da ich mit dem Spiel aber schon fast durch bin, will ich auch BioShock, das aktuell mit der ganzen Collection bei PS Plus zu finden ist, nochmal eine Chance geben. Zwar hat mich BioShock Infinite vor Jahren komplett abgeholt, über die ersten Stunden bin ich beim Erstling trotzdem nie herausgekommen. Mal schauen, ob es mich diesmal bei der Stange hält.

Jetzt seid ihr dran, was spielt ihr am Wochenende?

zu den Kommentaren (133)

Kommentare(133)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen