Was zockt ihr am Wochenende? - Das sind unsere Empfehlungen, was sind eure?

Erneut steht das Wochenende vor der Tür und wie immer verraten wir euch, was die Redaktion der GamePro über die freien Tage spielt.

von Dennis Michel,
28.06.2019 18:00 Uhr

Was zockt ihr am Wochenende?Was zockt ihr am Wochenende?

Eine hitzige Woche neigt sich dem Ende entgegen. Das Wochenende bietet daher die perfekte Gelegenheit um im Zimmer voller Ventilatoren und einem kalten Lappen im Nacken unserem liebsten Hobby nachzugehen.

Wie jeden Freitag verraten wir euch, was Tobi, Rae und Co. aka die GamePro-Redaktion die freien Tage über spielt. Natürlich wollen wir auch von euch wissen, welche Titel bei euch in der Konsole rotieren, oder ob ihr tatsächlich den Weg in die brütende Hitze wagt.

Das zockt die Redaktion

Da es bereits zur Gewohnheit geworden ist, fangen wir mit Ann-Kathrin an, die sich das Hack 'n Slash Riverbond schnappt. In dem kleinen, charmanten Spiel im Voxellook könnt ihr zusammen mit bis zu vier Freunden im Couch-Koop auf Monsterjagd gehen.

Besonders cool: Es gibt insgesamt acht verschiedene Crossover-Skins bekannter Videospiel-Helden wie beispielsweise Kid aus Bastion und dem Shovel Knight.

Riverbond - Kunterbunte Couch-Koop-Action für PS4, Xbox One und PC angekündigt 1:13 Riverbond - Kunterbunte Couch-Koop-Action für PS4, Xbox One und PC angekündigt

Weiter geht's mit Hannes, der sich bereits seit Tagen auf das Wochenende freut, um dann endlich Dragon Quest Builders 2 zu spielen. Bereits vom ersten Teil des Mix' aus Minecraft gepaart mit der Spielwelt aus dem beliebten JRPG war er schwer begeistert. Seinen Test zum Spiel findet ihr dann in wenigen Tagen bei uns auf der Seite.

Nebenbei steht bei Hannes noch Crash Team Racing Nitro-Fueled auf dem Plan, das auch Basti am Wochenende spielen will. Unser Social Media-Redakteur möchte zudem noch einen Blick in das Beat 'em up Samurai Shodown verwerfen und seine PSVR-Brille soll auch zum Einsatz kommen.

Samurai Shodown spielt noch vor den Ereignissen aus dem Original von 1993. Samurai Shodown spielt noch vor den Ereignissen aus dem Original von 1993.

Max wird versuchen sich am Wochenende möglichst ruhig und unauffällig zu verhalten. Gelingt das nicht, wird er im Stealth-Spiel Styx: Master of Shadows kaum den Abspann erleben.

Definititv den Abspann nicht erleben wird die kommenden beiden Tage Rae. Bei ihr geht es nämlich in Assassin's Creed Odyssey weiter. Der Ausflug ins Griechenland der Antike benötigt bekanntlich viele, viele Wochenenden.

Tobi hatte die Woche über bereits sehr viel Freude mit Super Mario Maker 2 und auch am Wochenende möchte er weiter verrückte Level bauen, um sie im Anschluss mit der Community zu teilen. Seinen Test zum Spiel findet ihr hier.

Styx: Master of Shadows ist für Freunde des Stealth eine echte Empfehlung. Styx: Master of Shadows ist für Freunde des Stealth eine echte Empfehlung.

Zu guter Letzt meine Spiele fürs Wochenende: Nachdem ich in Enter the Gungeon mittlerweile alles freigeschaltet habe und selbst die Ratte kein Problem mehr ist, werde ich wohl zum nächsten Roguelike übergehen.

Slay the Spire soll es sein, von dem ich bislang nur Gutes gehört habe. Zuvor werde ich mir aber noch die PS4-Version von They are Billions vorknöpfen, das am Mittwoch kommender Woche für Xbox One und vier Tage später für die Konsole von Sony erscheint.

Und jetzt ihr, was zockt ihr am Wochenende?


Kommentare(46)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen