Xbox auf der TGS: Microsoft schon bald mit dem nächsten Showcase und „exklusiven News“

Schon kurze Zeit nach der gamescom wird es den nächsten Xbox-Showcase geben. Microsoft hat die Teilnahme an der Tokyo Games Show 2021 bestätigt.

von Jonathan Harsch,
01.09.2021 14:00 Uhr

Die TGS 2021 startet bereits Ende September. Die TGS 2021 startet bereits Ende September.

Der Xbox-Showcase im Rahmen der gamescom 2021 kam nicht bei allen Fans gut an, zumindest nicht bei denen, die sich weder für spezifische Flugzeug-Modelle noch für die Funktionsweise eines Trebuchet interessieren. In wenigen Wochen hat Microsoft aber die Möglichkeit es besser zu machen, denn auf der Tokyo Game Show wird es erneut eine Xbox-Präsentation geben. Hier alle wichtigen Informationen:

  • Termin: 30. September 2021
  • Uhrzeit: 11 Uhr Mittag deutscher Zeit
  • Dauer: 50 Minuten

Xbox auf der TGS 2021

Die Tokyo Game Show geht vom 30. September bis zum 3. Oktober 2021. Es ist das zweite Mal in Folge, dass Microsoft an der Messe teilnimmt. Auf der offiziellen Seite der TGS heißt es:

"Kommt mit und begleitet Xbox, wenn wir unser Gaming-Ökosystem der Welt präsentieren. Wir haben exklusive News und Inhalte, die wir auf unser Bühne auf der Tokyo Game Show 2021 teilen wollen."

Das könnte es zu sehen geben: Die TGS richtet sich in erster Linie an ein asiatisches Publikum. Und während Microsoft im Lebenszyklus der Xbox 360 noch versuchte, japanische Spieler*innen mit Exclusives wie Lost Odyssey und Blue Dragon für sich zu gewinnen, konzentriert sich das Xbox-Team inzwischen auf die Kernmärkte USA und Europa. Deshalb wird es interessant sein zu sehen, mit welchen Inhalten Microsoft auf der TGS punkten möchte.

Es gibt zwei Möglichkeiten: Entweder Microsoft fährt auch auf der TGS die selbe Schiene wie im Westen und präsentiert uns erneut Updates zu bekannten Spielen, die noch 2021 erscheinen (Halo Infinite, Age of Empires 4, Forza Horizon 5, etc.) - vor allem auf neues Material zur Kampagne von Halo Infinite warten viele Fans. Oder aber das Xbox-Team konzentriert sich auf Titel asiatischer Third-Party-Entwickler.

Weitere News zum Thema Xbox:

Microsoft verspricht exklusive News

Mit großen Neuankündigungen von Microsoft braucht ihr definitiv nicht zu rechnen. "Exklusive News" kann auch bedeuten, dass der Publisher Updates zu bereits bekannten Spielen parat hat. Im vergangenen Jahr stand zum Beispiel der Flight Simulator (und seine Japan-Inhalte Tokyo und Fuji) im Fokus. Ansonsten wurden Inhalte von Third-Party-Entwicklern gezeigt, wie Balan Wonderworld und Tetris Effect.

Was erwartet ihr vom Xbox-Showcase auf der TGS 2021?

zu den Kommentaren (75)

Kommentare(75)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.