Zelda BotW-Fan füttert alle Hunde im Spiel in Rekordzeit

Im wohl süßesten Speedrun aller Zeiten füttert ein Spieler so schnell wie möglich alle Hunde in Zelda: Breath of the Wild.

von Linda Sprenger,
11.02.2020 14:11 Uhr

Ein Zelda-Spieler füttert alle Hunde so schnelle er kann. Ein Zelda-Spieler füttert alle Hunde so schnelle er kann.

Wer will schon Ganon in Rekordzeit besiegen, wenn er stattdessen Hunde füttern kann? Anstatt primär Schwert und Schild zu schwingen, schnappt sich Speedrunner Vivoxe lieber Unmengen von Äpfeln, um sie allen Vierbeinern in Zelda: Breath of the Wild zum Fraß vorzuwerfen – und zwar so schnell wie möglich.

So funktioniert der wohl süßeste Zelda-Speedrun

Wie Polygon berichtet, hat es Schnellspieler und Twitch-Streamer Vivoxe geschafft, alle 14 Hunde des Spiels in nur einer Stunde und 35 Sekunden mit Äpfeln zu versorgen. Damit ist er aktueller Rekordhalter im wohl niedlichsten Zelda-Speedrun, den man sich vorstellen kann.

Breath of the Wild - All Dog Treasures in 1:35:51 von Vivoxe auf www.twitch.tv ansehen

Hier der Link zum Twitch-Livestream.

Wie das funktioniert? Nicht ganz ohne die üblichen Speedrun-Tricks. Im unteren Video clippt Link durch Wände oder benutzt die Feuerkraft Bomben, um sich mit seinem Gleiter nach vorne zu katapultieren und in Windeseile die Ställe und Dörfer zu erreichen, in denen hungrige Hunde den Bauch voll geschlagen haben wollen.

Für den finalen Vierbeiner muss der Speedrunner sogar erst ein Haus kaufen und die Stadt Taburasa aufbauen. Aber was tut man nicht alles für all die guten Boys und Girls in Hyrule?

Hunde zu füttern, ist in Zelda BotW sogar nützlich

Streicheln können wir die pelzigen Tierchen zwar nicht, aber wir können sie dazu animieren, Schätze für uns zu finden!

Dafür müssen wir ihm lediglich drei Stücke Fleisch und/oder Früchte vor die Füße legen und er macht sich auf die Suche nach wertvollen Items wie Waffen, Pfeilen oder Edelsteinen.


Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen