Läuft gerade In Kipo und die Welt der Wundermonster erreicht Kipo das erste Mal die gefährliche Erdoberfläche
In Kipo und die Welt der Wundermonster erreicht Kipo das erste Mal die gefährliche Erdoberfläche

2 Aufrufe

In Kipo und die Welt der Wundermonster erreicht Kipo das erste Mal die gefährliche Erdoberfläche

Kipo lebt in einer postapokalyptischen Zukunft, in der die Menschheit sich unter der Erde verstecken muss. Als ihr Bau zerstört wird, muss sie das erste mal auf die gefährliche Erdoberfläche, die von mutierten, gigantischen Tieren bevölkert wird. Es wird noch schlimmer: Die Tiere probieren sie im Auftrag des fiesen Mandrillaffen Skarl zu fangen und zu unterwerfen. Zum Glück ist Kipo auf ihrem Abenteuer nicht allein.

Kipo und die Welt der Wundermonster wurde nach drei Staffeln mit insgesamt 30 Folgen beendet. Ihr könnt die Serie auf Netflix schauen.