Läuft gerade Steins;Gate 0 - Bedrückende Visual Novel erscheint im November

Steins;Gate 0 - Bedrückende Visual Novel erscheint im November

30.10.2016 12:30 Uhr

In Japan wurde der Nachfolger von Steins;Gate bereits letztes Jahr veröffentlicht, dieses Jahr kommen nun auch endlich westliche Fans in den Genuss von Steins;Gate Zero. Zwar wussten wir schon eine Zeit lang, dass der Release noch 2016 stattfinden soll, nun wissen wir aber auch wann genau: Am 25. November findet Steins;Gate Zero seinen Weg auf PS4 und PS Vita und erzählt dort die Geschichte von Okabe Rintarou, nachdem er den Tod von Makise Kurisu nicht durch Zeitreisen verhindern konnte.

Steins;Gate Zero erzählt eine komplett neue Geschichte im Universum der Science-Fiction-Visual-Novel-Reihe, die um einiges düsterer und trauriger ist als das erste Spiel. 

Die Visual Novel kommt auch dieses Mal mit einer englischen Lokalisierung daher, wobei das Team laut eigenen Aussagen darauf geachtet hat, eine feine Balance bei der Übersetzung und Anpassung kultureller Aspekte zu wahren. Viele Dinge wurden behandelt wie in Steins;Gate und Wörter wie Senpai wurden nicht übersetzt, damit nichts verloren geht. Stattdessen wurde ein knapper Dialog hinzugefügt, um sie zu erklären. 

Ihr müsst Steins;Gate übrigens nicht gespielt haben, um Steins;Gate Zero zu verstehen, wie Adam Lensenmayer, Leiter der Lokalisierung, beteuert. Die Geschichte steht für sich allein, da Zero in einer Welt spielt, in der viele Ereignisse aus dem ersten Teil nie stattgefunden haben. 

Ab dem 25. November ist Steins;Gate Zero für PS4 und PS Vita erhältlich. 


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Spiele-Trailer
13.573 Videos
61.710.969 Views

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen