Animal Crossing DLC: In Happy Home Paradise hat jedes Konto endlich einen eigenen Spielstand

Nintendo hat Einsicht und spendiert in der Happy Home Paradise-Erweiterung für Animal Crossing: New Horizons allen einen eigenen Spielstand.

von Jonathan Harsch,
09.11.2021 12:30 Uhr

Endlich darf in New Horizons jeder seine eigene Insel beackern. Endlich darf in New Horizons jeder seine eigene Insel beackern.

Seine Insel in Animal Crossing: New Horizons zu dekorieren, bevölkern und auch noch sauber zu halten, ist eine Menge Arbeit. Da ist es praktisch, wenn sich mehrere Spieler*innen die Aufgaben teilen. Das kann aber auch nach hinten losgehen, denn wer dutzende Stunden in seine Insel gesteckt hat, möchte nicht, dass diese von Mitbewohner*innen oder den eigenen Kindern verschandelt wird. Im neu veröffentlichten DLC Happy Home Paradise kann euch das zum Glück nicht passieren.

Endlich mehrere Inseln in Animal Crossing

In New Horizons könnt ihr pro Switch-Konsole nur eine einzige Insel erstellen, auch wenn ihr mit verschiedenen Profilen spielt. Diese durchaus fragwürdige Spielmechanik dürfte bei einigen für ordentlich Frustration gesorgt haben.

Das scheint auch bei Nintendo nicht unbemerkt geblieben zu sein, denn im kostenpflichtigen Happy Home Paradise-DLC ist das nicht mehr der Fall. Hier haben alle ihr eigenes Inselparadies, das sie ganz alleine gestalten dürfen. Heißt, ihr könnt unabhängig von einander Ferienhäuser für die Inselbewohner erschaffen. Zumindest ein Areal im Spiel, auf das andere Profile auf der selben Switch keinen Zugriff haben.

Wie ihr Bewohner auf euer Inselparadies lockt, lest ihr hier:

Animal Crossing Happy Home Paradise: So kommen eure Bewohner auf das Inselparadies   1     0

Mehr zum Thema

Animal Crossing Happy Home Paradise: So kommen eure Bewohner auf das Inselparadies

Fans freuen sich über Einsicht: Nintendos Entscheidung kommt bei der Community gut an. In einem Reddit-Post berichten viele Leute davon, wie ihre Inseln von anderen zerstört wurden. Die meisten hätten sich eine Option für getrennte Inseln schon von Beginn an für Animal Crossing: New Horizons gewünscht.

Immerhin ist Animal Crossing das ideale Spiel für Familien. Das Gameplay ist leicht verständlich, und es macht Spaß, sich über die Fortschritte und Entdeckungen auszutauschen. Nur manchmal hat man eben gerne seine eigene Ecke, in der andere nichts zu suchen haben. Diese wurde jetzt mit dem DLC also endlich nachgeliefert:

Animal Crossing: New Horizons - Trailer enthüllt den ersten kostenpflichtigen DLC 9:44 Animal Crossing: New Horizons - Trailer enthüllt den ersten kostenpflichtigen DLC

Weitere Tipps und Infos zu den neuen Inhalten:

Vorsicht, der DLC hat einen üblen Bug

Bei all der Freude über die Happy Home Paradise-Erweiterung, gibt es auch einen gravierenden Fehler in dem DLC. Wenn ihr die Gates eures Flughafen offen lasst und zeitgleich die Häuser eurer Nachbarn bearbeitet, kann es zu einem Bug kommen, der sogar euren Spielstand korrumpieren kann. Wann dieser Fehler behoben wird, steht noch nicht fest. Bis dahin heißt es aufpassen und immer schön die Tore schließen.

Freut ihr euch, dass ihr das Inselparadies im Alleingang designen dürft?

zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.