Animal Crossing DLC - Achtung! Happy Home Paradise-Bug kann wohl Spielstände zerstören

Wer den Happy Home Paradise-DLC für Animal Crossing: New Horizons besitzt, muss sich vor einem Bug in Acht nehmen. Aber es gibt Gegenmaßnahmen.

von Jonathan Harsch,
08.11.2021 12:30 Uhr

Dieser Bug kann eure Insel zerstören. Dieser Bug kann eure Insel zerstören.

Die Community von Animal Crossing: New Horizons freut sich momentan über die Veröffentlichung von Update 2.0. Wer sich zusätzlich noch den Happy Home Paradise-DLC gönnt, muss jedoch aufpassen, denn offenbar hat sich ein ziemlich fieser Bug mit eingeschlichen, der für Betroffene üble Folgen haben kann. Wir sagen euch, wie ihr den Fehler verhindern könnt.

So funktioniert der Animal Crossing-Bug

Nintendo selbst macht via Twitter auf den Bug aufmerksam. Die Nachricht: Ändert nicht die Häuser eurer Nachbarn, wenn die Flughafen-Tore auf eurer Insel offen sind. Im Prinzip geht es darum, dass ihr über den Online-Service keine Besucher empfangen solltet, solange ihr an den Behausungen eurer Insel herumbastelt. Diese beiden Aspekte sind offenbar nicht vereinbar und führen zu Problemen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter-Inhalt

Bug mit bösen Folgen: Was genau passiert, wenn der Bug ausgelöst wird, ist nicht ganz klar. Einige Fans berichten jedoch, dass er sogar zur Zerstörung des Spielstandes führen kann. Für jemanden, der dutzende wenn nicht gar hunderte Stunden in die eigene Insel gesteckt hat, ist das natürlich ein Alptraum.

In unserer großen Übersicht findet ihr alle Neuerungen aus Update 2.0:

Animal Crossing-Update 2.0 ist da: Neuerungen +amp; Entdeckungen im Überblick   8     0

Mehr zum Thema

Animal Crossing-Update 2.0 ist da: Neuerungen & Entdeckungen im Überblick

Das könnt ihr dagegen tun: Theoretisch ist die Lösung ganz einfach. Schließt immer die Tore am Flughafen, wenn ihr sie gerade nicht benötigt. Erst im Anschluss könnt ihr ins Community-Center gehen und die Design-Änderungen für die Häuser eurer Tiere beantragen. Solltet ihr das jedoch einmal vergessen, rät Nintendo, die Switch sofort auszuschalten und das Spiel neu zu starten. Dann sollte auch eurem Spielstand keine Gefahr drohen.

Im Trailer wird der neue DLC vorgestellt:

Animal Crossing: New Horizons - Trailer enthüllt den ersten kostenpflichtigen DLC 9:44 Animal Crossing: New Horizons - Trailer enthüllt den ersten kostenpflichtigen DLC

Weitere aktuelle News zu Animal Crossing:

Das bietet Update 2.0 für New Horizons

Die Animal Crossing-Community forderte lange Zeit von Nintendo ein umfassendes Update für New Horizons. Jetzt ist es also endlich da und bringt neue Items und Funktionen mit sich. Parallel zu dem Update wurde auch der erste kostenpflichtige DLC veröffentlicht: Happy Home Paradise. Diesen benötigt ihr auch, um die Häuser eurer Nachbarn neu dekorieren zu können. Für die Erweiterung müsst ihr 25 Euro hinlegen oder euch den Nintendo Switch Online Erweiterungs-Pass besorgen, mit dem ihr auch N64-Spiele zocken könnt.

Seid ihr dem fiesen Bug schon begegnet?

zu den Kommentaren (3)

Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.