Witziges Animal Crossing-Gimmick macht den Anglerfisch zur feuchten Lampe

Wusstet ihr, dass der Anglerfisch in Animal Crossing sich selbst das Licht einschaltet? Viele Fische zeigen ein kurioses Verhalten, wenn ihr mit dem Aquarium interagiert.

von Jasmin Beverungen,
04.03.2021 11:22 Uhr

Die Meeresbewohner zeigen ein unterschiedliches Verhalten. Die Meeresbewohner zeigen ein unterschiedliches Verhalten.

Jeden Monat erwarten euch neue Fischarten in Animal Crossing: New Horizons, die nur darauf warten, dass ihr sie angelt. Falls ihr die Fische nicht schon dem Museum gespendet habt, könnt ihr die Fische stilecht im Aquarium präsentieren. Auf Reddit teilen Fans nun ihre einzigartigen Erfahrungen mit bestimmten Fischarten, die auf die Spielerschaft unterschiedlich reagieren.

Ein eigener Lichtschalter

So entdeckt ein User, dass der Anglerfisch sich selbst das Licht anmachen kann. Wenn Spieler*innen mit einem Aquarium interagieren, geht normalerweise das Licht der Neonröhren an, die sich unter dem Deckel befinden. Doch der Anglerfisch besitzt ein Leuchtorgan, das er selbst anknipsen kann.

Link zum Reddit-Inhalt

Weitere interessante Entdeckungen: Der Fangschreckenkrebs hingegen reagiert aggressiv, wenn ihr mit seinem Aquarium interagiert. Ein Fan berichtet, dass der Fangschreckenkrebs jedes Mal das Aquarium angreift und einen Riss verursacht, wenn er es attackiert. Kein Wunder, denn die realen Lebewesen sind dafür bekannt, heftige Schläge auszuführen.

Link zum Reddit-Inhalt

Die platte Flunder hingegen erschreckt sich vor dem Licht. Wenn ihr das Licht einschaltet, schwimmt sie kurzzeitig auf, bevor sie wieder zum Boden schwimmt und sich tarnt. Das könnte dafür sprechen, dass die Flunder aus Animal Crossing zu einer Art gehört, die in der Tiefsee lebt und deshalb lichtscheu ist.

Link zum Reddit-Inhalt

Auch der See-Engel macht beim Anknipsen des Lichts eine besondere Animation, die ein User mit einem "Rawr" beschreibt.

Link zum Reddit-Inhalt

Alle Übersichten zu den fangbaren Lebewesen im März bei Animal Crossing: New Horizons findet ihr hier:

Super Mario trifft auf Animal Crossing

Animal Crossing wird das ganze Jahr über mit neuen Inhalten versorgt. Erst kürzlich erhielt das Super Mario-Universum Einzug in das Spiel und Fans freuen sich über die neuen Warpröhren, mit deren Hilfe ihr euch in Sekundenschnelle auf der Insel fortbewegen könnt. Andere Fans bauen gleich ihre gesamte Insel zu einem Super Mario-Level um, was wirklich beeindruckend aussieht.

Welche Entdeckungen konntet ihr bereits bei Fischen, Insekten oder anderen Ausstellungsstücken machen?

zu den Kommentaren (1)

Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.