Assassin's Creed Valhalla: Rätselhafte Meteoriten halten die Community in Atem

In Assassin's Creed Valhalla stürzen Meteoriten vom Himmel, hinterlassen Statuen und sorgen für großes Rätselraten unter den Fans.

von David Molke,
24.03.2022 12:45 Uhr

In Assassins Creed Valhalla stürzen Meteoriten vom Himmel und die Communtiy rätselt, was es damit auf sich hat. In Assassin's Creed Valhalla stürzen Meteoriten vom Himmel und die Communtiy rätselt, was es damit auf sich hat.

Assassin's Creed Valhalla steckt voller Geheimnisse. Eins davon sind Meteoriten, die vom Himmel fallen. Die können an unterschiedlichen Orten auftreten und hinterlassen ein paar Materialien, wenn ihr die Absturzstelle untersucht. Aber das war noch nicht alles: Offenbar tauchen an denselben Stellen später mysteriöse Statuen auf. Manche Spieler*innen können das Ganze aber überhaupt nicht reproduzieren und komplett neu scheint es auch nicht zu sein. Fest steht: Es bleibt rätselhaft.

Ihr könnt in Assassin's Creed Valhalla Meteoriten abstürzen sehen

Darum geht's: Wenn ihr schon einige Stunden in AC Valhalla verbracht habt, stehen die Chancen gut, dass ihr bereits Zeuge eines Absturzes geworden seid. Falls nicht, könnt ihr euch in folgendem Video ansehen, wie es aussieht, wenn ein Meteorit auf die Erde kracht (aber Vorsicht, der Sound scheint fehlerhaft zu sein, dreht lieber die Lautstärke herunter):

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Reddit, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Reddit angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Reddit-Inhalt

Eigentlich nichts Neues: Diese Meteoriten-Abstürze gibt es wohl schon eine ganze Weile in Assassin's Creed Valhalla, aber offenbar haben sie bei manchen Spieler*innen nicht korrekt funktioniert. Die Problematik sollte laut den Patch Notes mit Update 1.5 aber eigentlich behoben worden sein. Viele Fans berichten allerdings immer noch davon, bisher keinerlei Meteoriten gesehen zu haben.

Mit diesem ganz speziellen Meteoriten-Einschlag hier hat das Ganze übrigens auch nichts zu tun, das ist nochmal etwas anderes:

Rätsel um Meteorit-DLC ist gelöst, bringt Gratis-Modus   8     1

AC Valhalla:

Rätsel um Meteorit-DLC ist gelöst, bringt Gratis-Modus

Was hat es mit den Meteoriten in Assassin's Creed Valhalla auf sich?

Community rätselt: Es scheint sich einerseits um ein Event zu handeln, das ab und zu auftritt. Es gibt wohl auch einige Orte in der Open World von AC Valhalla, wo die Chancen besonders gut stehen, einen Meteoriten-Einschlag beobachten zu können. Allerdings schreiben manche Fans in den Kommentaren auch, dass sie an Ort und Stelle partout kein entsprechendes Event reproduzieren konnten. Woran das liegt, bleibt unklar: In diesem Video erklärt YouTuber Pascal Palace, bei ihm klappe das zuverlässig (ab Minute 6:10).

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube-Inhalt

Mysteriöse Statuen: Nach Absturz des Meteoriten können wir am Krater einige Materialien einsammeln. Was es dort genau gibt, scheint von der Einschlagstelle abzuhängen. Aber besonders spannend wirkt, dass bei einer späteren Rückkehr zu diesem Ort an der Einschlagstelle eine seltsame, brennende Statue steht.

Bei diesen Statuen könnte es sich um eine Abbildung von Balder aka Baldur handeln. Der stammt aus der nordischen Mythologie und ist der Sohn von Odin und Frigg. Er stirbt der Sage nach durch seinen eigenen Bruder und einen Mistelzweig. Das würde auch dazu passen, dass die Statuen offenbar von Mistelzweigen überwuchert sind.

Mehr zu AC Valhalla:

Assassin's Creed Valhalla ist im November 2020 für PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series S/X und den PC erschienen, wird aber immer noch unterstützt und weiter ausgebaut. Zum Beispiel mit dem riesigen Ragnarök-DLC, der so groß ist, dass er nicht mehr zum Season Pass gehört und einzeln gekauft werden muss. Die Erweiterung ist seit dem 10. März 2022 erhältlich.

Was glaubt ihr, was das bedeutet und wie es sich in die Lore von AC Valhalla einfügen könnte?

zu den Kommentaren (8)

Kommentare(8)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.