Xbox Series X/S Gerücht: Battlefield 6 erscheint zum Launch im Game Pass

Microsoft hat sich laut einem Insider einen AAA-Shooter für den Game Pass gesichert. Bekommen wir im Herbst also Battlefield 6 für die Xbox Series X/S und Xbox One?

von Jonathan Harsch,
06.04.2021 11:55 Uhr

Mit Battlefield 6 könnte Microsoft einen dicken Fisch an der Game Pass-Angel haben. Mit Battlefield 6 könnte Microsoft einen dicken Fisch an der Game Pass-Angel haben.

Das Aufrüsten zwischen Microsoft und Sony geht weiter. Immer häufiger sichern sich die beiden Konkurrenten auch Spiele von Third-Party-Studios, die sie zum Launch "kostenlos" an ihre Abonnent:innen verteilen. Momentan könnt ihr euch beispielsweise über PS Plus Oddworld: Soulstorm und im Game Pass Outriders holen. Microsoft hat es sogar geschafft, ab dem 20. April das von Sony vertriebene MLB The Show 21 für den Game Pass klar zu machen.

Microsoft holt sich großen Shooter ins Boot: Bald soll der nächste Schlag von Microsoft folgen. Laut Branchen-Insider Nick Baker ist Microsoft dabei, einen großen Deal einzufädeln. Im Herbst 2021 soll der AAA-Shooter eines Third-Party-Publishers zum Release im Game Pass verfügbar sein. Einen Titel nennt Baker nicht, aber es gibt eine heiße Spur.

Battlefield 6 kostenlos im Game Pass?

Laut Nick Baker (via XboxEra Podcast) erfülle der Titel drei Kriterien: Third-Party, AAA und First-Person-Shooter. Da kommen eigentlich nur zwei Kandidaten in Frage: Call of Duty 2021 und Battlefield 6. Zwar erscheint gegen Ende des Jahres auch Back4Blood, aber der Zombie-Shooter ist eher AA als AAA. Auch CoD können wir beinahe ausschließen, da Activision sich momentan mit Sony gut stellt und das wohl auch vorerst so bleiben wird. Außerdem ist jeder Ableger der CoD-Serie ein absoluter Bestseller, da braucht es keinen Abo-Service.

Wie wahrscheinlich ist das Gerücht?

Wie vertrauenswürdig ist die Quelle? Ziemlich. Nick Baker kennt die Branche, hat Kontakte und lag in der Vergangenheit häufig richtig. Die Frage ist eher, wie vertrauenswürdig seine anonyme Quelle ist. Leider können wir das momentan nicht nachprüfen und müssen selbst abwarten, ob sich die Gerüchte bewahrheiten.

Handelt es sich bei dem Spiel tatsächlich um Battlefield 6? Das ist sehr wahrscheinlich, da wir oben die anderen Kandidaten mehr oder weniger ausschließen konnten. Möglich wäre höchsten noch, dass es sich um einen unangekündigten Titel handelt.

Würde EA Battlefield 6 überhaupt im Game Pass veröffentlichen? Ja, warum auch nicht? EA Play ist ohnehin Teil des Abo-Service von Microsoft. Es wäre die Gelegenheit für EA, gegen CoD auszuteilen, indem BF6 direkt zum Launch einer riesigen Spielerschaft auf Xbox und PC zur Verfügung gestellt werden würde. Mit DLCs und Mikrotransaktionen könnte trotzdem noch ordentlich Geld verdient werden.

Wir haben bei EA nachgefragt, was an dem Gerücht dran ist. Der Publisher wollte es aber nicht weiter kommentieren.

Weitere interessante Artikel zum Thema Game Pass:

Game Pass wird noch viel größer

Microsoft scheint mit dem Game Pass noch einiges vor zu haben. Ihr könnt damit rechnen, dass der Abo-Service in Zukunft viele große Spiele zum Launch beherbergen wird, sowohl First-Party als auch Third-Party. Laut Xbox-Chef Phil Spencer ist auch der Deal mit Bethesda hauptsächlich für den Game Pass gedacht. The Elder Scrolls 6, Starfield und Co. sind also nicht unbedingt Xbox-exklusiv, aber sie werden in ihrer besten Form zum Release im Game Pass verfügbar sein.

Wie schätzt ihr die Chance ein, dass Battlefield 6 zum Launch im Game Pass erscheint?

zu den Kommentaren (42)

Kommentare(42)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.