Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Fazit: Bloodborne - Dark Souls 3 Turbo

Fazit der Redaktion

Sebastian Stange: Zuerst einmal muss ich ein großes Dankeschön an meinen famosen Helfer loswerden. Denn beim Spielen schaute mir ab und zu ein Sony-Mitarbeiter mit langjähriger Souls-Erfahrung über die Schulter. Er gab mir Tipps, kommentierte meine Leistung und er spornte mich an. Danke, ohne dich hätte ich nicht solchen Spaß gehabt! Und ich finde, genau so muss Bloodborne gespielt werden: Gemeinsam. Im Koop oder allein mit Zuschauern, die mich anfeuern und die mir Mut machen.

Ich hoffe, dass hier die Streamingfunktionen der Konsole reichlich genutzt werden und Bloodborne-Spieler einander zuschauen oder gar via Share-Play bei kniffligen Stellen aushelfen. Genauso freue ich mich darauf, das fertige Spiel gemeinsam mit der Community zu entdecken und in den Tagen und Wochen nach dem Release Wikis, Gameplayvideos und Forendiskussionen zu studieren. Bloodborne ist eines dieser Spiele, das nicht sofort all seine Nuancen, Systeme und Geheimnisse preisgibt. Gut so! Komplexen Spielen all diese Infos gemeinsam abzuringen, macht für mich ebenfalls einen großen Reiz am Gaminghobby aus.

5 von 5


zu den Kommentaren (45)

Kommentare(45)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.