Call of Duty 2019 - Spätestens Anfang Juni wissen wir mehr, sagt GameStop

Laut GameStop soll das neue CoD bis spätestens am 4. Juni 2019 enthüllt werden. Dann wissen wir endlich, ob uns Modern Warfare 4 handelt oder nicht.

von Linda Sprenger,
09.05.2019 10:38 Uhr

Wir das neue Call of Duty ein weiteres Spiel aus der Modern Warfare-Reihe? Bald wissen wir mehr.Wir das neue Call of Duty ein weiteres Spiel aus der Modern Warfare-Reihe? Bald wissen wir mehr.

Auch in diesem Jahr erscheint wieder ein neuer Ableger der Call of Duty-Reihe. So viel steht fest. Momentan spricht einiges dafür, dass es sich bei von Infinity Ward entwickelten Shooter um Modern Warfare 4 handelt, konkrete Infos gibt's natürlich aber erst, wenn das Spiel enthüllt wird. Der Termin der Enthüllung wartet allerdings noch auf eine offizielle Bekanntgabe, Händler GameStop will derweil mehr darüber wissen.

Wann wird das Call of Duty enthüllt? GameStop gibt Hinweis

Auf Reddit und Twitter ist ein Bild eines angeblichen GameStop-Mitarbeiters aufgetaucht, das ein Listing aus dem System des Händlers zeigen soll (via Charlieintel).

Darauf sehen wir einen Eintrag für Call of Duty-Reveal-Shirts, die für Mitarbeiter angedacht sind. Und diese Shirts sollen laut Listing spätestens am 4. Juni 2019 bei GameStop eintreffen.

Dies wiederum legt nahe, dass die Enthüllung des Shooters ebenfalls bis spätestens 4. Juni 2019 über die Bühne gehen sollte.

Das Listing von GameStop.Das Listing von GameStop.

Wie wahrscheinlich ist das?

Enthüllung vor E3 2019 wahrscheinlich: Activision hat bereits bestätigt, dass das neue Call of Duty Teil der diesjährigen E3 sein wird und zwar im Rahmen eines Panels, also einer Diskussion mit den Entwicklern.

Da es sich hierbei um keine Präsentation handelt, ist eine vorherige Enthüllung des neuen Call of Duty gut möglich. Offiziell soll die Ankündigung im zweiten Quartal 2019 stattfinden, also zwischen heute und dem 30. Juni.

GameStop könnte also richtig liegen.

Nicht der erste T-Shirt-Vorfall: Zudem ist es nicht das erste Mal, dass GameStop über T-Shirts vorab Infos über ein Spiel aus der Call of Duty-Reihe preisgab. Im März 2018 listete der Händler Call of Duty: Black Ops 4-Merchandise und offenbarte damit sogar gleich den Namen des damals noch unbekannten Serienablegers.

Einen Titel für "Call of Duty 2019" verrät GameStop diesmal nicht. Aktuellen Gerüchten und Hinweisen zufolge könnte es sich hierbei aber um Modern Warfare 4 handeln.

Was für einen Ableger der Modern Warfare-Reihe spricht

Es spricht einiges für ein neues Modern Warfare.Es spricht einiges für ein neues Modern Warfare.

Offiziell wissen wir hingegen bereits folgende Fakten:

  • CoD 2019 soll eine vollständige Kampagne bieten
  • CoD 2019 soll uns in eine große und sich weit ausdehnende Multiplayer-Welt entführen
  • CoD 2019 soll auf spaßiges Koop-Gameplay setzen

Aber lassen wir uns überraschen, was sich letztendlich hinter dem neuen Call of Duty verbirgt. Nicht nur für viele Fans, sondern auch Kollege Tobi wäre Modern Warfare 4 sicher die beste Nachricht.


Kommentare(10)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen