GameStars 2019

CoD: Modern Warfare - Update bringt neue Playlists & Bodenkrieg-Map

Unter anderem ist jetzt in Modern Warfare die beliebte Shoot House 24/7-Playlist zurück, außerdem gibt es eine neue Map für den Bodenkrieg-Modus.

von Tobias Veltin,
11.12.2019 10:01 Uhr

Infinity Ward hat ein Playlist-Update für Modern Warfare veröffentlicht. Infinity Ward hat ein Playlist-Update für Modern Warfare veröffentlicht.

Infinity Ward hat ein neues Update für den Shooter Call of Duty: Modern Warfare veröffentlicht, das sich hauptsächlich um eine Auffrischung der Playlists im Multiplayer kümmert. Der Patch ist ab sofort live und sollte sich automatisch installieren, wenn ihr eure PS4 oder Xbox One das nächste Mal einschaltet.

Das sind die Neuerungen des Updates

Viele Fans hatten es gefordert, nun ist die Playlist wieder in der Rotation: Shoot House 24/7. Die beliebte Map kann nun also wieder dauerhaft gespielt werden. Außerdem gibt es weitere zwei weitere Playlists:

  • Infected
    Hier ist ein Spieler zu Anfang infiziert und muss andere "anstecken". Die Infected-Playlist ersetzt die Reinforce-Playlist
  • Gunfight O.S.P.
    Dieser Modus ist ein Ersatz für das normale Gunfight, also den 2-gegen-2-Modus in Modern Warfare. O.S.P. bedeutet "On Site Procurement": Ihr startet die Runde nur mit den Fäusten und müsst euch Equipment im Laufe des Matches besorgen.

Außerdem gibt es ein paar Hardcore-Playlist-Ergänzungen:

  • FFA
  • NVG Moshpit

Und zu guter Letzt könnt ihr im Bodenkrieg-Modus jetzt auch eine neue Karte spielen, denn Aniyah-Palace wurde der Auswahl hinzugefügt.

Wichtiger Hinweis: Die Playlists verlassen die Rotation bereits in der nächsten Woche wieder, genauer gesagt am 18. Dezember.

Mehr zu Modern Warfare:


Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen