Cyberpunk 2077 darf erst zurück in den PS Store, wenn es Sonys Auflagen erfüllt

Aus einem Quartalsbericht von CD Project RED geht hervor, dass Sony dem Entwicklerstudio Auflagen gegeben hat, damit Cyberpunk 2077 in den PS Store zurückkehren kann.

von Eleen Reinke,
01.06.2021 16:01 Uhr

Ohne weitere Änderungen darf Cyberpunk 2077 nicht zurück in den PS Store. Ohne weitere Änderungen darf Cyberpunk 2077 nicht zurück in den PS Store.

Der Launch von Cyberpunk 2077 verlief letztes Jahr alles andere als glatt. Schon kurz nach dem Release hatte Sony sich dazu entschieden, das Spiel vorerst aus dem PS Store zu nehmen, da es nicht Sonys Standard der Kundenzufriedenheit erfülle.

CDPR hatte bisher angegeben, dass die Entscheidung, wann das Spiel zurück in den Store käme, bei Sony liegen würde. Scheinbar sind dem Entwickler die Auflagen dafür aber bekannt.

Aus einem Quartalsbericht von CD Project Red für Q1 2021 geht nicht nur hervor, dass der Entwickler durch Cyberpunk 2077 erhebliche Profitverluste in Kauf nehmen musste, sondern auch, warum das Spiel noch immer nicht zurück im PS Store ist. Von Seiten CDPRs heißt es:

"Ich kann auf keine Details zu den Metriken oder wie die Diskussionen vorangehen eingehen, das muss im Ermessen von PlayStation [und] uns liegen, aber ja, es gibt eine Art von Metriken, sagen wir es mal so. [...] Es gibt einen Prozess, wir befinden uns mitten in diesem Prozess und Gespräche finden statt. Die Entscheidung wird bekanntegegeben, wenn sie bereits ist, bekanntgegeben zu werden. (via WCCFTech)"

Was genau diese Metriken sind, ist ebenso wenig bekannt wie die Antwort auf die Frage, wann das Spiel zurück in den PS Store kommen wird. CD Project Red hatte sich bereits im März zuversichtlich gezeigt, dass eine baldige Rückkehr bevorstehen könnte.

Weitere Artikel zu Cyberpunk 2077:

CDPR plant weitere Patches, um das Spiel zurück in den PS Store zu bringen

Aus dem Quartalsbericht geht zumindest hervor, dass die bisherigen Patches und Fixes die Crash-Rate von Cyberpunk 2077 erheblich gesenkt haben sollen. Offensichtlich reicht das aber noch nicht aus, um Sony zufriedenzustellen.

Der Bericht greift zudem CDPRs Pläne auf, im Laufe des nächsten Jahres neben weiteren Patches und Updates auch (kleine) Gratis-DLCs und die New-Gen Edition herauszubringen.

Wünscht ihr euch das Spiel schon zurück im Store oder wartet ihr lieber auf weitere Fixes?

zu den Kommentaren (33)

Kommentare(33)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.